Zum Inhalt springen
ArtFacade » 111+ Kreative Hauserweiterung Ideen

111+ Kreative Hauserweiterung Ideen

Rahmenerweiterung zu einem Holzhaus / Modernisierung eines alten Hauses zu einem modernen Häuschen

Der Architekt Carlos Castaneira bot die beste Möglichkeit, das einfachste Landhaus in ein modernes Häuschen zu verwandeln. Die Lösung war ...

Das Architekturbüro Invisible Studio zeigte eine außergewöhnliche Idee einer modernen Erweiterung eines alten Hauses.

Haus Erweiterung 👉 Die Idee des Kontrastes einer Erweiterung des Hauses

Im Allgemeinen spiegelt das Gebäude jetzt mehrere Epochen gleichzeitig wider – vom 18. bis zum 20. Jahrhundert.

Die Architekten verfolgten nicht die Stilisierung des Anbaus, um ihn an das bestehende Gebäude anzupassen, sondern konzentrierten sich im Gegenteil auf dessen Modernität. Aus diesem Grund erhielt das Cottage die Merkmale eines neuen, modischen, geräumigen Wohnhauses mit einem Teil des alten Geschmacks.

Das Projekt zeichnet zwei klar getrennte Gebäudeteile nach. Eines symbolisiert das Wohnen vergangener Jahrhunderte, während das andere wie eine trendige Lösung mit komfortablen Lebensbedingungen für eine moderne Familie vor dem Hintergrund aussieht.

Um den Kontrast weiter zu betonen, wurde die Erweiterung in einer dunklen Farbe hergestellt. Gleichzeitig harmoniert der Graphitschatten mit dem grauen Gebäude des 18. Jahrhunderts.

Hauserweiterungen 👉 Die Idee einer Erweiterung des Hauses als Symbol für die Transformation und Evolution der Architektur

Mit einer trendigen, modernen Erweiterung des alten Hauses haben die Architekten deutlich gezeigt, wie sich Trends und Trends in den letzten hundert Jahren verändert haben. Anstelle von Massivität gibt es jetzt Leichtigkeit. Anstelle von Abgeschiedenheit und Lokalität von der Außenwelt gibt es jetzt Offenheit und Integration in die Umwelt.

Das Haus wird die Atmosphäre des Wohnens aus verschiedenen Jahrhunderten spüren können. Dies ist ein einzigartiges Objekt für Kenner des alten Komforts und der modernen Rationalität – hier existiert alles nebeneinander. Gleichzeitig wurde die Erweiterung nicht dominant gemacht, ist aber auch nicht zu kompakt. Die beiden Teile des Hauses existieren auf einer Stufe.

Am Beispiel dieses Projekts haben die Architekten gezeigt, dass es beim Bau einer Erweiterung eines Hauses nicht erforderlich ist, sich an die Idee des gleichen Stils zu halten. Das angehängte Teil kann im Kontext des Entwurfs völlig anders sein. Gleichzeitig wird es harmonisch mit dem bestehenden Gebäude kombiniert und es wurden alle notwendigen Bedingungen für ein komfortables Leben für eine Familie der neuen Generation geschaffen.

ArchitectsInvisible Studio
ImagesJim Stephenson

Moderne Backsteinhaus Erweiterungsidee aus London

Eine mutige und originelle Lösung für die Erweiterung eines Einfamilienhauses im viktorianischen Stil im Südosten Londons war die Erweiterung eines Backsteinhauses. Zusätzliche Räumlichkeiten, die mit Metall und Glas verkleidet sind, sind zu einer Art Ausgleichsfaktor zwischen den etablierten Traditionen in der Architektur und neuen architektonischen Trends geworden.

Strukturell ist der Wohnraum eine mutige architektonische Lösung, sowohl in der Form als auch in den verwendeten Materialien. Nicht standardmäßige Ecksegmente aus Metall, Panoramafenster und Schiebetüren schaffen eine starke Beziehung zwischen Außen- und Innenraum.

Den Architekten gelang es, scheinbar unvereinbare Formen zu kombinieren: den Konservatismus traditioneller englischer Architektur und moderne Innovationen aus Glas und Metall. Die Schwere und Festigkeit des Hauptgebäudes aus Backstein wird durch die räumliche Leichtigkeit der fertiggestellten Räumlichkeiten ausgeglichen.

Die offenen und geräumigen Nebenräume widerlegen den Blick auf traditionelle Küchen, Esszimmer und Wohnzimmer. Den Architekten gelang es, ein völlig neues Konzept für solche Räumlichkeiten zu entwickeln: viel Platz, Licht und freien Zugang zu offenen Bereichen im Innenhof.

Die strukturelle Einheit der Erweiterung des Backsteinhauses und des Gartenzimmers im Innenhof schuf einzigartige Räume. Ruhige und komfortable Zimmer erfüllen einen multifunktionalen Zweck und kombinieren die äußere Zone und die inneren Ideen miteinander.

Die Anordnung des Innenraums des angeschlossenen Teils des Hauses kombiniert Elemente moderner Ideen und die unzerstörbaren Grundlagen des viktorianischen Stils. Offenes Mauerwerk im Innenraum ist eine Hommage an die englischen Traditionen und betont die untrennbare Verbindung der Zeit.

Das traditionelle Dach wird durch überproportional geneigte Segmente ergänzt, die aus der bestehenden Dachkonstruktion herausragen und eine völlig neue und ungewöhnliche Form bilden. Diese konstruktive Innovation verleiht einer hohen Decke, die erhaben und kreativ aussieht, eine ungewöhnliche Form.

Die Dekoration des fertiggestellten Ess- und Küchenbereichs wird durch das erstaunliche Blau der Küchenmöbel ergänzt. Diese Farben wirken unter künstlichem Licht in Kombination mit der blauen Abenddämmerung besonders hell.

Der Wunsch, ein Zimmer an ein bestehendes Haus anzuschließen, kann aufgrund eines Mangels an Wohnraum oder des Wunsches entstehen, neue Farben in ein etabliertes Leben zu bringen. In diesem Fall sollten Sie die Konstruktion, das Fundament und die Baumaterialien für die Konstruktion sorgfältig auswählen. Und damit die Erweiterung des Backsteinhauses nicht fremd und mit dem Hauptgebäude unvereinbar erscheint, sollten Sie die Dienste eines erfahrenen Designers in Anspruch nehmen.

ArchitectsMinifie Architects
PhotoWill Scott

Hauserweiterung Anbau 👉 Erweiterung des alten Hauses

Zu den unbestreitbaren Vorteilen des Wohnens in einem Privathaus kann bei Bedarf die Möglichkeit hinzugefügt werden, den Wohnraum zu erweitern. Dies kann der Bau eines zusätzlichen Stockwerks, die Umwandlung des Daches in Wohnzimmer oder der Bau einer Erweiterung des alten Hauses sein.

Vor Baubeginn ist zu prüfen, für welche Zwecke ein zusätzlicher Raum benötigt wird. Für ein Wohnzimmer, einen Raum für Spiele, eine Küche oder einen Essbereich sind individuelle Projekte erforderlich, die die Merkmale und den Zweck jedes Wohnraums berücksichtigen.

Ein wichtiger Punkt ist die organische Kombination der neuen Erweiterung mit dem alten Aussehen des Hauses. Jahrzehnte könnten vergangen sein, seit der Bau des Hauptgebäudes neue Baumaterialien, Technologien und Designideen hervorgebracht hat. Daher sollten diese Faktoren berücksichtigt werden, damit angeschlossene Quadratmeter wie eine Fortsetzung einer einheitlichen Architekturidee aussehen, die Jahrzehnte durchlaufen hat.

Im Kontext des Baustils benachbarter Gebäude sollte die Erweiterung die visuelle räumliche Wahrnehmung des Gebiets nicht beeinträchtigen. In diesem Fall befindet sich das Haus in einem österreichischen Dorf am Fuße der Alpen. Die vier Meter des Hauses wurden an der Seite des Innenhofs erbaut und sind im strengen alpinen Stil gestaltet. Sie heben sich nicht von der gesamten malerischen Landschaft ab.

Der moderne Klang des Äußeren des Hauses wird durch fertiggestellte Freiflächen für Kinderspiele und Erholung gegeben. Die Erweiterung folgt den Konturen des Hauses, daher gibt es auf beiden Etagen und auf dem Dachboden Zugang zu den Balkonen, was zusätzlichen Komfort schafft und die Zimmer mit natürlichem Licht und frischem Luftstrom versorgt.

Wenn ein Nebengebäude des alten Hauses offene Terrassen, Grundstücke, Balkone sind, sollte besonderes Augenmerk auf die Sicherheit gelegt werden. Eine robuste Metallstruktur, starke Schutzvorrichtungen oder ein Schutzgitter sollten die Grundlage für sichere Outdoor-Aktivitäten der jüngsten Familienmitglieder sein.

Eine Erweiterung des alten Hauses ist immer ein zusätzlicher Wohnraum, der das Leben seiner Bewohner komfortabler und bequemer gestalten soll. Die Innenräume sind im strengen alpinen Stil gestaltet und setzen das einheitliche Baukonzept fort. Natürliche, umweltfreundliche Materialien, zurückhaltende Pastellfarben, Einfachheit und Komfort gehören zum Innenraum dieses Wohnraums.

Das ganze Haus hat eine ruhige und warme Atmosphäre. Im Innenraum gibt es keine Anmaßung und übermäßige Anmaßung, nur Ruhe und Gelassenheit, hervorgehoben durch eine weiche Palette von Veredelungsmaterialien.

Kleinere Innendetails verleihen dem Innenraum Frische und Neuheit. In der Küche sind dieses Element die Seiten der Arbeitsfläche, die wie ein Gemälde eines abstrakten Künstlers aussehen.

Der fertiggestellte Dachraum ist so gestaltet, dass er alle Anforderungen eines Studenten oder Studenten in einer abgelegenen Arbeitsumgebung erfüllt. Eine Fülle von Sonnenlicht, ein kreatives Interieur, viele Bücherregale, ein Ort zum Entspannen und ein Schreibtisch machen den Lernprozess und die Kreativität fruchtbarer und effektiver.

Die Erweiterung des alten Hauses wird nicht nur zusätzlichen Komfort und Bequemlichkeit zum Leben erwecken, sondern auch neue Farben und Eindrücke.

Architects ARSP Architekten
Photo Zooey Braun Photography

Originaldach einer Erweiterung des Hauses mit Panoramafenster

Das stilvolle Dach der Erweiterung des Hauses aufgrund der Verglasung und der ursprünglichen Form ermöglichte es, den Raum auf besondere Weise zu schlagen, um ihn leicht und leicht zu machen. Der Raum ist auch bei bewölktem Wetter mit Tageslicht durchflutet. Und auf der Terrasse in der Nähe des Eingangs hat man den Eindruck, im Freien zu sein.

Die Aussichtserweiterung des Architekturbüros Lacaja Arquitectos zum Haus ist zum Hauptraum geworden, um Zeit mit der Familie zu verbringen, Gäste zu empfangen und sich auszuruhen. Hier wurde ein geräumiges Wohnzimmer mit Küche ausgestattet. Direkter Zugang zur Terrasse ist vorhanden. Von der Erweiterung aus öffnet sich der Hauptblick auf die Berglandschaft vor den Fenstern.

Um sich auf die Aussicht zu konzentrieren und eine spektakuläre Leichtigkeit des Raums zu gewährleisten, wurde hier eine Panoramaverglasung installiert. Dies war jedoch nicht genug für die Architekten, so dass sie auch das Dach der Erweiterung des Hauses verglasten. Durch das spezielle Design können Sie nicht nur den Himmel sehen, sondern auch den Hang, an dem sich das Ferienhaus befindet.

Die Verglasung des Daches der Erweiterung eliminiert die Wirkung eines geschlossenen Kastens. Es wird anders als ein gewöhnlicher Lebensraum. Durch das Anheben des Daches im Küchenbereich wird der Raum weiter erweitert – eine kompakte und einfache Alternative zu einem zweiten Licht.

Hier wird im Dach ein schräges Fenster gemacht, von dem aus Sie den Berg hinter dem Haus sehen können. Aufgrund der geneigten Anordnung gelangen die direkten Strahlen der sengenden Sonne nicht hierher.

Trotz der Tatsache, dass sowohl im Raum als auch auf dem Dach eine Panoramaverglasung vorhanden ist, haben die Architekten für die harmonische Integration der außergewöhnlichen Decke in den Innenraum gesorgt. Zu diesem Zweck haben sie es im Haupterholungsgebiet mit denselben Holzlatten wie die an diese Oberfläche angrenzende Wand beschnitten.

Holzlatten beginnen am Kamin, laufen weiter und laufen an der Decke entlang. Mit Hilfe einer solchen Dekoration erreichten sie eine visuelle Zonierung – sie trennten den Hauptruheraum. Und an den Seiten ist es nicht nur an den Wänden, sondern auch im Dach mit Panoramaglas gerahmt.

Das ursprüngliche Dach der Hauserweiterung wird mit ungewöhnlichem Design erfolgreich in das Gebäude integriert. Von innen ergänzen sich Wände und Decke effektiv und interagieren. Alle Flugzeuge verwenden die gleichen Veredelungsmaterialien und Panoramaverglasungen, was die Einheit des Stils in ihrem Design unterstreicht.

ArchitectsLacaja Arquitectos
PhotoMateo Pérez 

Metallrahmenverlängerung zum Sommerhaus 👉 3 Möglichkeiten, wie man den Einsatz

Die Erweiterung des Architekturbüros Rogoski Arquitetura von einem Metallrahmen zu einem Sommerhaus ist zu einem funktionalen Instrument für die Organisation des angrenzenden Raums geworden. Die Eigentümer wollten das Gebiet auf nützliche und rationale Weise nutzen, um die Kompaktheit des Wohnraums auszugleichen.

Nachdem wir einen großen Baldachin über der Terrasse und einem Teil des Hofes gebaut haben, haben wir drei Möglichkeiten gleichzeitig:

Outdoor-Aktivitäten bei jedem Wetter, Tag und Nacht

Aufgrund seiner Massivität und beeindruckenden Fläche bedeckt die Struktur den größten Teil des Innenhofs, bietet hier an heißen Tagen ein angenehmes Mikroklima und schützt vor Niederschlägen bei Regen. Der Baldachin ist mit einer Beleuchtung ausgestattet, die für eine komfortable Beleuchtung im Dunkeln ausreicht.

Aus diesem Grund gibt es hier zu jeder Tages- und Nachtzeit bei jedem Wetter ein Familienessen auf der Terrasse, ein Picknick, Entspannung mit Freunden oder Spiele im Freien mit Kindern. Eine überdachte Terrasse erweitert praktisch das Wohnzimmer und vergrößert den Wohnraum.

Sie müssen nicht nach einer Alternative suchen

Wenn Sie das Haus verlassen, befinden Sie sich in einem komfortablen, überdachten Raum, der nicht sofort wie ein Innenhof aussieht. Eine Terrasse, eine Bartheke mit Stühlen, ein Essbereich am Tisch, eine Ruhestätte mit Sesseln um einen Blumengärtner, Bänke und andere Gartenmöbel passen unter die Metallrahmenerweiterung des Sommerhauses. Und direkt hinter diesen Bereichen befindet sich ein Freibad.

Gleichzeitig gibt es viel freien Platz für Kinderspiele, Tanzen, Yoga, Fitness und andere Aktivitäten. Sie müssen nicht nach einer Alternative suchen und auf der Terrasse auswählen, was für Sie am wichtigsten ist. Es gibt genügend Platz, um alle notwendigen Bereiche für Kinder und Erwachsene gleichzeitig auszustatten.

Volle Handlungsfreiheit

Leichtigkeit und Freiheit werden nicht nur durch den beeindruckenden Bereich des Baldachins gewährleistet, sondern auch durch das Fehlen von tragenden Strukturen und Gestellen darunter. Dank des Rahmens aus Metallträgern wurde die Verlängerung ohne zusätzliche Stützen realisiert – sie wurden nur entlang des Umfangs hergestellt. Es stellt sich heraus, dass wir unter dem Baldachin freien Raum haben, bereit für kreative Ideen im Rahmen von Anordnung und Betrieb.

Die Entscheidung, eine Erweiterung von einem Metallrahmen zum Sommerhaus zu bauen, ist eine Gelegenheit, mehrere Zonen an der frischen Luft auszurüsten. Und bei ausreichender Größe können hier alle Ideen verwirklicht werden.

ArchitectsRogoski Arquitetura
PhotoMarcus Camargo

Terrassenerweiterung zum Haus 👉 Interessantes Projekt aus Los Angeles

Nicht jeder hat die Möglichkeit, ein Haus von Grund auf neu zu bauen. Wenn Sie Eigentümer eines kleinen Grundstücks sind, wenn auch mit einem völlig neuen Zuhause, ist dies ein greifbarer Bonus. Ein solcher Rahmen wird es ermöglichen, viele Ideen zu verwirklichen. Dank eines kompetenten Ansatzes wird sich das Gebäude erheblich verändern. Änderungen wirken sich positiv auf die Fassade aus. Erscheinen Sie auf der Funktionalität des gesamten Raumes.

Achten Sie auf das auf dem Foto gezeigte Haus. Erfahrene Architekten arbeiteten an der Verbesserung des Projekts. Das Projekt umfasst die vollständige Rekonstruktion und Erweiterung eines Bungalows aus den 1920er Jahren auf einem abfallenden Grundstück im Echo Park-Gebiet von Los Angeles. Das Gebäude hat einen einzigartigen Geschmack, der die ursprüngliche Note beibehält, ohne sie vor dem Hintergrund der Moderne zu verlieren.

Das Grundstück ist klein. Jeder Quadratmeter erfüllt eindeutig eine bestimmte Aufgabe. Plantagen lebender Pflanzen sind vorhanden. Das sind Büsche, Blumen, Bäume. Ein Zaun trennt das Wohneigentum von den Nachbarn, indem die Grenzen des Raums angepasst werden. Die Handlung vermittelt den Eindruck einer Unvollständigkeit. Wenn Sie jedoch mit einer Umstrukturierung beginnen, werden in fast jeder Zone neue Änderungen angestrebt. Es ist möglich, dass die Eigentümer des Hauses noch keinen eigenen Stil gefunden haben. Oder vielleicht haben sie gerade angefangen, es zu entwickeln.

Fläche konnte nicht nur optisch vergrößert werden. Der Raum des Hauses selbst wurde erweitert. Auf der Rückseite ist ein Stahlrahmen angebracht. Es trennt das Haus und den Garten und schützt die Fassade in der warmen Jahreszeit vor der Mittagssonne.

Der Innenraum ist ein Blickfang. Es gibt eine zentrale Treppe mit einem ausgeprägten Profil, die die oberen und unteren Ebenen offen verbindet.

Die neue Netzstruktur (blau gestrichen) und der vorhandene Bungalow (mit Abstellgleis und Fenstern in bräunlichem Rosa dekoriert) bilden einen starken Kontrast. Sie vergleichen zwei verschiedene Zeitpunkte: jeder mit seiner eigenen konstruktiven Logik, seinem eigenen Material und seinem eigenen Farbcode. Vier der sechs kubischen Quadrate dieses Add-Ons sind überdachte Terrassen, und zwei sind Innenräume, die in den Küchenbereich (untere Ebene) und das Hauptschlafzimmer (obere Ebene) eingebaut sind.

Bevor eine Erweiterung des Hauses organisiert wird, müssen folgende Faktoren berücksichtigt werden:

  • Der erste Schritt für den Bau einer Terrasse ist die Erstellung eines Plans. Der Spezialist hilft bei der Erstellung der Zeichnung, was die nachfolgenden Arbeitsschritte erheblich erleichtert.
  • Es ist wichtig, Dokumente zu erhalten, die die Möglichkeit der Konstruktion bestätigen. Dies ist eine offizielle Erlaubnis. Die Erweiterung wirkt sich auf die Sanierung des Hauses aus und sollte in den Unterlagen erwähnt werden.
  • Die Erweiterung der Terrasse zum Haus impliziert ein separates Fundament. Dies ist notwendig, um das Gewicht des Objekts gleichmäßig zu verteilen. Wenn Sie ohne Fundament auskommen, bewegen sich das Haus und die Veranda im Laufe der Zeit aufeinander zu. Infolgedessen beginnt der Verschleißprozess.
  • Das Fundament der Terrasse sollte Befestigungspunkte zum Fundament des Hauptgebäudes haben.
  • Die Seitenveranda ist viel weniger stabil als die die Fassade umgebende Veranda.
  • Es ist wichtig, Materialien für den Bau der Terrasse auszuwählen. Es ist angebracht, sie mit Spezialwerkzeugen zu verarbeiten. Es ist wichtig, die finanziellen Kosten zu berechnen. Bewerten Sie wirklich Ihr Budget.
  • Planen Sie, wie die Tür installiert wird, um die Veranda zu betreten.
  • Die Erweiterung selbst wird aussehen. Design sollte im Einklang mit dem Haus sein. Aber niemand hat die Experimente abgesagt.
  • Vor den Bauarbeiten müssen Sie die Baustelle im Voraus reinigen. Dies spart in Zukunft Zeit. Ermöglicht es Ihnen, konstruktiv und klar zu handeln.

Terrassen sind offen und geschlossen. Bauen Sie sie aus verschiedenen Materialien. Holz, Ziegel, Beton oder eine Kombination verschiedener Baumaterialien.

Geschlossene Veranden sind nicht für die Installation von der Haustür aus geeignet. Dieses Zimmer ist perfekt für die Privatsphäre. Es ist angenehm, Gespräche in einem engen Kreis zu führen.

Die Veranda für den Winter sollte warm sein. Sie sollten sich vorab um die Erwärmung kümmern. Viel Licht sollte in eine solche Veranda kommen, Raumfreiheit sollte leicht empfunden werden. Die Verglasung sollte schön und zuverlässig sein. Hängen Sie die Vorhänge rational auf, die jederzeit abgesenkt werden können.

Außenterrassen sind einfache Gebäude. Um sie wirklich mit einem Minimum an Aufwand und Material zu bauen. Holen Sie sich die ursprüngliche Zone. Sie wird nicht allen Familienmitgliedern gleichgültig sein. Hier können Sie bei jedem Wetter sicher sein und interessante Freizeit verbringen. Es scheint auf dem Hof zu sein, frische Luft und gleichzeitig eine zuverlässige Abdeckung, die vor äußeren Einflüssen schützt.

Bauen Sie wirklich eine schöne Terrasse mit Ihren eigenen Händen. Ja, hier gibt es einige Schwierigkeiten und Nuancen. Die sensible Anleitung und Unterstützung von Fachleuten ist jedoch unabdingbar. Wenn Sie alle Schritte selbst ausführen, sind Fehler und Zeitverlust nicht ausgeschlossen. Die richtige Entscheidung ist, die Person zu kontaktieren, die in dem Thema ist.

Rat! Übertreiben Sie Möbel und Dekor für die Terrasse nicht. Verwenden Sie Funktionselemente. Stellen Sie sicher, Möbel zu setzen. Natürlich sollte die Veranda dekoriert sein und etwas Süßes sein, das für die Augen angenehm ist. Es sollten jedoch nicht zu viele dekorative Elemente vorhanden sein. Es überfüllt den Raum. Und vergessen Sie nicht lebende Pflanzen. Sie helfen dabei, die richtige Stimmung einzustellen.

Architekten PRODUCTORA

Hauserweiterung Hausanbau 👉 Altes Haus mit modernem Anbau

Anstatt das Alte zu zerstören und ein neues zu bauen, ist es oft sinnvoll, das vorhandene Objekt zu verbessern und die Farbe, Geschichte und Atmosphäre des Objekts zu bewahren. Genau das taten sie mit dem vorgestellten Cottage, das sich in der fabelhaften Natur Islands befindet. Ein einsames Haus mit einem modernen Anbau, umgeben von Bergen, Wiesen, dem Meer, einem Fjord, gebaut auf der Grundlage eines Hangars eines örtlichen Bauernhofs.

Klassische ländliche Gebäude in Island haben eine besondere Energie. Aber außerdem sind sie immer noch ziemlich zuverlässig, so dass es durchaus sinnvoll ist, neue Häuser auf ihrer Basis zu bauen. Dieser Ansatz kann die Baukosten erheblich senken, was sich besonders unter den Bedingungen einer abgelegenen Insel bemerkbar macht.

Erweiterung des Hauses 👉 Multitasking und Gleichgewicht zu Hause mit einer zeitgemäßen Erweiterung

Unter diesem Haus mit Anbau in modernem Stil war ein Bauernhaus bestens geeignet, da sich neben Wohnräumen ein Atelier mit Ausstellungshalle befindet. Dies ist nicht nur eine Unterkunft, sondern auch eine Touristenattraktion, in der ein lokaler Künstler seine Arbeiten zeigt.

Die Fläche des Altbaus wurde unter das Atelier genommen. Es hat den ungewöhnlichen Geschmack einer alten ländlichen Einrichtung bewahrt. Und die Wohnräume wurden in einem Anbau angeordnet, der über dem Bestand errichtet wurde. Die Massivität und Stärke der Wände der Bauernscheune ist mehr als genug, um diese Lösung umzusetzen.

So war es möglich, Atelier mit Ausstellungshalle und Wohnraum in einem Gebäude ausgewogen zu vereinen. Die Atmosphäre im Haus zeichnet sich durch Gemütlichkeit, Gastfreundschaft aus und trägt dazu bei, dass sich die Bewohner wohlfühlen und die Besucher Kunstwerke in ungewöhnlicher Atmosphäre genießen können.

Erweiterung Haus 👉 Der einzigartige Charakter des Hauses mit einem Anbau im modernen Stil

Die Architekten bemühen sich, so viel wie möglich von der Steinscheune zu erhalten. Es sind diese Elemente, die dem Objekt einen besonderen Charakter und eine besondere Stimmung verleihen, die in die wilde Natur Islands passen.

Es war eine bewusste Entscheidung, den unteren Teil des Hauses intakt zu lassen. Es wurde nicht modernisiert, nicht restauriert, wodurch das Gebäude jahrhundertealte Traditionen ausstrahlt. Es vermittelt den Eindruck einer schrittweisen Umwandlung eines alten Hauses in eine moderne Wohnmöglichkeit. Es sieht aus, als würde es aus dem Boden wachsen. Gleichzeitig ist das Haus eng in die Landschaft integriert, verbunden mit dieser durch die Verwendung lokaler Materialien, darunter Steine ​​und Kiesel. Um das Grundstück an das Objekt anzubinden, wurde auch der Zaun um das Gebäude intakt gelassen.

Ein farbenfrohes Haus mit modernem Anbau spiegelt die Verbindung von Architektur der Vergangenheit und Gegenwart wider. Gleichzeitig ist es den Architekten gelungen, Lösungen unterschiedlicher Epochen auszubalancieren. Jeder Gebäudeteil hat seine eigene individuelle Funktion. Ein moderner, komfortabler Anbau ist zum Wohnen vorgesehen, und ein stimmungsvoller, altertümlicher Teil des Hauses mit jahrhundertelanger Geschichte ist für Kreativität und Demonstration von Kunstobjekten bestimmt.

ArchitectsStudio Bua
ImagesMarino Thorlacius