Zum Inhalt springen
ArtFacade » 333k+ Die Besten Hausdesigns » 2-stöckiges Privathaus — 280 m² Innovative moderne Lösungen und architektonisches Erbe des letzten Jahrhunderts

2-stöckiges Privathaus – 280 m² Innovative moderne Lösungen und architektonisches Erbe des letzten Jahrhunderts

Moderne architektonische Lösungen beeindrucken immer wieder mit ihrer Kreativität und Neuheit, und als lebhafte Bestätigung dafür erscheint im östlichen Teil von Lissabon ein zweistöckiges Privathaus. Aufgrund des ungewöhnlichen Designs und des Panoramablicks auf den Boulevard mit weißen und schwarzen Pappeln ist dieses Einfamilienhaus zu einer echten Attraktion der gesamten Region geworden.

Das Konzept des Projekts des sogenannten „Hauses in Lissabon“ bestand in der Notwendigkeit, das Mitte des 20. Jahrhunderts erbaute alte Gebäude zu rekonstruieren. Ein kleiner Wohnbereich und eine unzureichende Beleuchtung des Innenraums sind zum Hauptgrund für die Fertigstellung und Verbesserung des Hauses geworden.

Das alte Gebäude befand sich im Hinterhof, während die Wände und das Dach des Gebäudes intakt blieben. Die geschwungene fertige Fassade des Hauses erweiterte den Wohnraum und füllte die Räume durch Panoramaverglasung mit Sonnenlicht und Wärme.

Das Flachdach der neuen Originalfassade ist auf das Dach eines bereits bestehenden Gebäudes ausgerichtet. Dies schafft einen Kontrast zwischen traditionellen und modernen architektonischen Lösungen und verleiht dem Haus einen neuen Klang. Die Strenge und Reinheit der Linien besticht durch die Neuheit des architektonischen Denkens und seine einwandfreie Verkörperung in Glas und Beton.

Die schneeweiße Fassade eines zweistöckigen Privathauses und die im gleichen Stil gefertigte Umzäunung des Grundstücks werden durch einen kontrastierenden grünen Rasen und Pool ergänzt. Beide Etagen des Gebäudes bieten einen herrlichen Blick auf die nahe gelegene Straße und den Ruhebereich am Pool.

Vor dem Hintergrund des blauen Pools wirkt die schneeweiße Fassade makellos sauber und weich. Das Gebäude fällt in den Augen des Hügels und der Spontaneität der Kinder auf. Innen und außen geräumig genug, wirkt kompakt, ungewöhnlich und kreativ.

Die räumliche Neuheit und Sauberkeit der Fassade überschreiten die Schwelle des Gebäudes und verleihen den Innenräumen Frische und Geräumigkeit. Der Innenraum, der in hellen Farben in einer einzigen stilistischen Lösung mit dem äußeren Erscheinungsbild des Gebäudes gestaltet ist, wirkt sinnlich befreit. Die Einfachheit der Linien und die weißgraue Farbpalette des Innenraums, durchsetzt mit Holzelementen, schaffen eine friedliche und ruhige Atmosphäre im Haus. Dank heller Töne und natürlichem Licht wirkt der erweiterte Innenraum noch geräumiger und heller.

Es gibt viele Bautechniken, um die Nutzfläche eines alten Hauses zu vergrößern. Am Beispiel eines zweistöckigen Wohngebäudes in Lissabon wird eine der architektonischen Lösungen in Betracht gezogen: eine Erweiterung von vorne. Um die Belastung des Bodens während der Fertigstellung des Geländes, insbesondere in geneigten Bereichen, korrekt zu berechnen, sollten Sie sich an professionelle Designer wenden.

Architects Bruno Camara Arquitectos
Photo José Ventura