ArtFacade » 333k+ Die Besten Hausdesigns » Betonhausidee mit Innenhof – Terrasse

Betonhausidee mit Innenhof – Terrasse

Dieses hochmoderne ländliche Betonhaus verfügt über eine Terrasse, die nur durch das Gebäude zugänglich ist. Der Patio ist auf allen Seiten vom Gebäude umgeben und im Inneren buchstäblich verborgen. Gleichzeitig sieht die Idee eines Betonhauses mit Innenhof die enge Verzahnung eines kleinen Areals mit Wohnraum vor.

Die Terrasse grenzt buchstäblich an die Wohnräume und bildet mit ihnen eine einzige, untrennbare Umgebung. Hier wird ein hohes Maß an Privatsphäre und Sicherheit gewahrt. Gleichzeitig wurden vom Hof ​​aus separate Eingänge zu verschiedenen Räumen des Hauses hergestellt. Daher haben die Bewohner einen unabhängigen Zugang zum Territorium.

Die Einfachheit der Idee eines Betonhauses mit Innenhof

Die Gegend, in der das Haus gebaut wurde, zeichnet sich durch majestätische, atemberaubende Ausblicke auf die Berge und Täler aus. Aus diesem Grund ist hier eine einfache Architektur so relevant, die keine Aufmerksamkeit auf sich ziehen wird und Landschaften im Vordergrund stehen lässt. Das Design des Gebäudes ist ein bescheidenes, lakonisches Volumen von elementarer quadratischer Form.

Die Architektur ist geprägt von Sachlichkeit und Geradlinigkeit. Auch der Innenhof ist so schlicht und ordentlich wie möglich gestaltet. Im Küchenbereich ist ein Panoramafenster vorgesehen, um eine Verbindung zu den Innenräumen herzustellen. Um den Effekt der Integration von Innen und Außen zu verstärken, wurde die Panoramaverglasung eckig ausgeführt.

Von anderen Räumen gehen die Fenster nach draußen, da sich in dieser Richtung die schönsten Panoramen öffnen. Damit die Bewohner diese in vollen Zügen genießen können, erfolgt die Verglasung bis zum Boden. Darüber hinaus können Fenster auch als Türen genutzt werden und den Wohnraum mit der Landschaft verbinden.

Die Idee eines Betonhauses mit Innenhof basiert auf Einfachheit und Rationalität. Dies ist eine ländliche Wohnung mit einem Wohnzimmer und zwei Schlafzimmern. Die Räumlichkeiten sind für das gewöhnliche Alltagsleben konzipiert, bieten aber gleichzeitig die Möglichkeit, die Aussicht und Atmosphäre der Umgebung zu genießen.

Ausgewogenheit von Komfort und Praktikabilität in der Idee eines Betonhauses mit Innenhof

Bei der Gestaltung des Hauses gibt es ein Spiel aus offenen und geschlossenen Volumen und Räumen. Durch die Anordnung der Räume um die Mittelachse, den Innenhof, konnten vielfältige Blickbeziehungen erzielt werden, da jeder Raum in seine Richtung Panoramen eröffnet. Infolgedessen sehen wir von einem Schlafzimmer aus das Tal, vom anderen die Berge, vom Wohnzimmer aus landwirtschaftliche Flächen.

Das Haus setzt sich wie ein Konstrukteur aus Modulen und Elementen zusammen. Das verbindende Glied zwischen den Volumen ist der Patio. Von dort aus beginnt jeder der Räume. Gleichzeitig bleibt der Hof praktisch leer, da seine Hauptaufgabe darin besteht, die Räume zu einem Objekt zu verbinden, dem Wohnen Offenheit und Kontakt mit frischer Luft zu verleihen.

Die Hauptidee eines Betonhauses mit Innenhof ist, dass für ein komfortables, ruhiges Leben Rationalität, Einfachheit und Funktionalität zu vorrangigen Qualitäten in der Architektur werden.

ArchitectsMoreless Architects
ImagesLee Tecsu
Schlagwörter: