ArtFacade » 333k+ Die Besten Hausdesigns » Bungalowhaus – als Referenz Öko-Stil

Bungalowhaus – als Referenz Öko-Stil

  • 4 min read

Was ist der Unterschied zwischen einem modernen Bungalowhaus – den gewagtesten Designtechniken und architektonischen Lösungen. Exklusive Hausdesigns im Bungalowstil – wie man sich auf Umweltfreundlichkeit konzentriert.

Haus im Bungalowstil

Moderne Architekten haben aus einem traditionellen Bungalowhaus luxuriöse, geräumige Wohnungen gemacht. Diese Art von Immobilien wird nicht mehr als Hütte wahrgenommen, sondern eher mit einem luxuriösen Herrenhaus in Verbindung gebracht. Das moderne Design von Bungalowhäusern hat sein Hauptmerkmal beibehalten – es ist umweltfreundlich.

Während des Baus und bei der Gestaltung des Innenraums werden fast ausschließlich natürliche Naturmaterialien verwendet. Dieser Ansatz zur Heimwerkerarbeit ist ein moderner Trend. Betrachten Sie die gewagtesten Techniken, die den Bungalow zu einem einzigartigen, umweltfreundlichen Elite-Gehäuse mit beeindruckendem Interieur und origineller Konfiguration gemacht haben.

Die Nachahmung von Holz, Stein und anderen natürlichen Materialien ist nicht ganz das, was ein moderner Bungalow braucht. Als Beispiel sehen wir, dass die Einführung von Strukturen, Möbeln und Dekorationen aus lebendem Reisig, Zweigen, Brettern und Steinen in den Innenraum eine wirklich natürliche Atmosphäre schafft, die ein Haus dieses Typs charakterisieren sollte.

In einem modernen, umweltfreundlichen Interieur haben Bungalows Anwendung gefunden, bei denen Leinenstoffe, Teppiche, Holzkonstruktionen, Bretter auf dem Boden, Fenster, Türen usw. verwendet wurden. Metall, Beton und Stein werden die Basis für ein solches Haus. Aus diesem Grund erhält das Wohnen einige Merkmale eines ländlichen Stils – es ist ein wesentlicher Bestandteil des Bungalows. Kleiderbügel direkt an der Wand, offene Regale und die Betonung der horizontalen Zoneneinteilung tragen zur Hervorhebung bei.

Die kreativsten Designer, die Pflanzenbungalows in einem Haus verwenden, hören nicht damit auf, einfach Blumentöpfe mit Blumen zu installieren. In diesem Haus im Bungalowstil ist der Stamm eines mehrjährigen Baumes zu einem der zentralen Elemente der Küche geworden. Es verläuft über die gesamte Höhe des Hauses vom Boden bis zum Dach.

Baumstämme sind zu einem Merkmal der Innenausstattung der Bungalows geworden. Protokolle werden als Bodenbalken verwendet, sie sind nicht unter der Decke versteckt, sondern fallen auf, heben hervor. Beeilen Sie sich daher beim Bau eines Bungalows nicht, den Baum zu reinigen, der an der Stelle des zukünftigen Hauses wächst. Vielleicht kann er ihn schlagen, wenn er auf der Terrasse wohnt.

Als Ergänzung zu den Hausbungalows helfen Blumen in Blumentöpfen. Lebende Pflanzen verleihen dem Innenraum nicht nur Frische, sondern machen ihn auch heller. Grüne Farbe harmoniert harmonisch mit Beige-, Holz-, Grau- und Weißtönen von Wildtieren.

Moderne Projekte von Bungalowhäusern setzen eine hochwertige Beleuchtung des Innenraums durch Sonnenlicht voraus. Panoramaverglasung, ein offener Raum, in dem Zonen verwendet werden, um Funktionsbereiche anstelle von Trennwänden zu trennen, wird helfen.

Hintergrundbeleuchtung und Lampen mit einer Temperatur, die dem Tageslicht so nahe wie möglich kommt – 6000-6500 K helfen dabei, dunkle Ecken und Zonen zu entfernen.

Um ein modernes Bungalowhaus stilvoll, komfortabel und unter Wahrung traditioneller Merkmale zu gestalten, ist es wichtig, der Natürlichkeit so nahe wie möglich zu kommen. Der Nachteil eines hochwertigen Hauses im Bungalowstil ist, dass es viel kostet, aber die Kosten rechtfertigen sich aufgrund der Pluspunkte – Exklusivität, hohes Maß an Komfort, angenehme Atmosphäre, hervorragende taktile Eigenschaften der Oberflächen, harmonische Farbpalette und optimales Mikroklima.

Architekten Triplex Arquitetura
Bereich150 m2