ArtFacade » 333k+ Die Besten Hausdesigns » Einstöckiges Chalethaus + Kontinuierliche Verglasung / Board + Batten House

Einstöckiges Chalethaus + Kontinuierliche Verglasung / Board + Batten House

Hauptfassade eines einstöckigen Chalethauses

Die meisten Häuser im Chaletstil sind auf zwei oder drei Etagen gebaut. Sie bauen ein massives Dach mit großen Gesimsen, um nicht nur das Gebäude, sondern auch die Umgebung zu schützen.

Einstöckiges Chalethaus mitten im Wald

Die vorgestellte Version des Architekturbüros Birdseye ist ein einstöckiges Chalet. Es wurde nicht in den Bergen gebaut, sondern auf einer ebenen Fläche im Wald, und die Entscheidung, ein Stockwerk anstelle von zwei oder drei zu bauen, trug dazu bei, es an die Umgebung anzupassen.

Angemessener Grundriss eines einstöckigen Hauses im Chaletstil

In einem zweistöckigen Haus ist es ganz einfach, das Private und das Soziale zu trennen – es auf verschiedenen Ebenen zu platzieren. Hier sollten sich die Räume auf derselben Ebene befinden.

schönes Dach eines einstöckigen Chalethauses

Und die Aufgabe der Architekten war es, ein hohes Maß an Privatsphäre in den Schlafzimmern und Offenheit, Interaktion mit der Umgebung des Wohn- und Küchen-Essbereichs zu erreichen.

große Panoramafenster eines einstöckigen Chalethauses

Das symmetrische T-förmige Haus ist mit Schlafzimmern am Waldrand gebaut. Dadurch entsteht dort eine gemütliche, abgeschiedene Atmosphäre und die Zimmer sind von außen abgeschieden. Das Wohnzimmer mit Panoramaverglasung überblickt die Wiese und bietet einen Panoramablick auf die umliegenden Landschaften.

Nachtfoto eines einstöckigen Chalethauses

Integration eines einstöckigen Chalethauses in die Natur

Der Vorteil der Verwendung einer Etage besteht darin, dass jeder Raum mit Panoramaverglasung einen direkten Zugang zur natürlichen Umgebung ermöglicht.

Wohnzimmer eines einstöckigen Chalethauses

Dies ist nicht nur ein Ausgang zur Terrasse oder zum Balkon, sondern ein barrierefreier Kontakt mit dem Bereich vor dem Haus. Der Innenhof ist direkt vom Schlafzimmer oder Wohnzimmer aus zugänglich.

Chalet einstöckiges Schlafzimmer

Das Haus hat ein teures Interieur, das im Mittelalter stilisiert ist, aber im Kontext der Einrichtung einfach ist. Es wird von natürlichen, natürlichen Materialien dominiert.

allgemeine Form eines einstöckigen Chalethauses

Diese Einstellung wird mit dem Wald hinter den Panoramafenstern kombiniert. Die Harmonie mit der Natur wird in den besten Traditionen des Chaletstils beibehalten.

Geheimhaltung und Schutz eines einstöckigen Chalethauses

Aufgrund des einstöckigen Designs befinden sich die Traufe nur 3 Meter über dem Boden. Dank dieser Konstruktion schützt das Dach die Terrasse zuverlässig vor Niederschlag und sengender Sonne und sorgt durch Beschattung der Panoramafenster für ein angenehmes Raumklima.

Ecke eines einstöckigen Chalethauses

Die Veredelung der Gesimse und der Terrasse mit Zedernholz ergänzen sich und unterstreichen die Einheit des Stils der verschiedenen Elemente des Hauses.

einstöckiges Chalethaus + Vollverglasung

Das schräge schwarze Dach eines einstöckigen Chalethauses passt in Design und Farbe zu den Strukturen und Dekorationen der Fassaden und unterstreicht so den Komfort und die Selbstversorgung des Objekts.

ArchitectsBirdseye
PhotoJim Westphalen
Schlagwörter: