Einstöckiges Haus mit Panoramaverglasung – Funktionen zum Installieren großer Fenster

Einstöckiges Haus mit Panoramaverglasung – Funktionen zum Installieren großer Fenster

Einstöckiges Haus mit Panoramaverglasung

Der Verwendungsstil für die durchgehende Verglasung der Fassade wurde von französischen Architekten und Designern übernommen. In den letzten Jahren wurde diese Option zur Grundlage für die Gestaltung moderner Wohngebäude. Kompakt und komfortabel wird ein einstöckiges Haus mit Panoramaverglasung sein, das seine Vorteile und einige Nuancen hat.

Einstöckiges Haus mit Panoramaverglasung

Früher wurden große Fenster von der Decke bis zum Boden ausschließlich für warme Regionen verwendet. Heute können Sie sie dank der fortschrittlichen Technologie zur Herstellung von doppelt verglasten Fenstern auch in kalten Klimazonen installieren.

Einstöckiges Haus mit Panoramaverglasung

Doppelverglasungsfenster der Neuproduktion haben eine spezielle Schicht, die den Wärmeübergang der Beschichtung reduziert. In dieser Hinsicht werden sie für Häuser mit verschiedenen Streifen des Landes beliebt.

Einstöckiges Haus mit Panoramaverglasung

Die Installation von Fenstern in voller Höhe der Wände wird für Rahmen-, Holz-, Ziegel- und Betonkonstruktionen verwendet. Es gibt keine grundlegende Einschränkung bei der Wanddekoration.

Ein normal gebautes Wohngebäude ist eine kompakte und komfortable Option für eine kleine Familie. Die Projekte basieren auf der Anordnung der wichtigsten notwendigen Räumlichkeiten – Schlafzimmer für Erwachsene und Kinder, ein Wohnzimmer, eine Küche, die meist mit einem Ess- oder Wohnzimmer (der sogenannten Studioversion) kombiniert wird, ein Badezimmer, eine kleine Eingangshalle.

Einstöckiges Haus mit Panoramaverglasung

Mit großen Fensterstrukturen können Sie den Raum einer kleinen Gebäudefläche auf einer Ebene vergrößern. Das einzigartige Finish eröffnet nicht nur einen herrlichen Blick nach außen, sondern ist auch die Hauptquelle für Tageslicht.

Einstöckiges Haus mit Panoramaverglasung

Der Projektplan für ein einstöckiges Haus dieser Art weist einige Nuancen auf:

  • Lage relativ zur Seite der Welt – Glas in seiner Struktur zeichnet sich durch eine signifikante Wärmeleitfähigkeit aus. Es ist besser, Fensteröffnungen von der Seite guten Sonnenlichts zu installieren – nach Süden oder Südwesten;
  • Die Aufteilung des Wohngebäudes muss bei der Auswahl der großen Fenster berücksichtigt werden. Die Breite, Höhe der Öffnungen und ihre Position im Raum sollten ästhetisch ansprechend aussehen, ohne den Effekt eines „Schaufensters“ zu erzeugen.
Einstöckiges Haus mit Panoramaverglasung
  • Panoramaverglasung eignet sich für Wohnzimmer, Schlafzimmer, Flur, Esszimmer. Diese Option vergrößert die Fläche der Räume auch bei kleinen Abmessungen. In Häusern auf einer Ebene ist häufig eine Veranda oder Terrasse vorgesehen, die es auch wert ist, die Installation großer Fenster zu organisieren.
Einstöckiges Haus mit Panoramaverglasung

Basierend auf den Besonderheiten des Gebäudeentwurfs auf einer Ebene ist es notwendig, die Kompatibilität der Proportionen zu berücksichtigen. Denken Sie auch daran, dass Vollwandfenster für eine Klimazone nicht immer für eine andere geeignet sind. Bei der Auswahl sollten die wärmetechnischen Berechnungen der Räumlichkeiten berücksichtigt werden, die die günstigsten Bedingungen im Raum in der kalten Jahreszeit gewährleisten.

Einstöckiges Haus mit Panoramaverglasung

Die unbestrittenen Vorteile großer französischer Fenster sind solche Faktoren:

  1. Das Wohngebäude sieht schön, stilvoll, modern und optisch großflächig aus.
  2. Schönes Design der Fassade des Gebäudes und des Innenraums.
  3. Erhöhen Sie die Beleuchtung und öffnen Sie den Blick auf die Umgebung.
  4. Reduzierung der Oberflächenbeschaffenheit von Innenbeschichtungen und damit Reduzierung der Kosten für Oberflächenbeschichtungen.
Einstöckiges Haus mit Panoramaverglasung

Große Fenster werden zu einer idealen Option für Landhäuser, in denen jede Bewertung die Schönheit der natürlichen Landschaft trägt. Manchmal ist dies die einzige Möglichkeit, ein stilvolles Außendesign zu erstellen, während das Innere dekoriert wird.

Einstöckiges Haus mit Panoramaverglasung

Gleichzeitig sollte man auf die ständige Pflege der Sauberkeit der Fenster vorbereitet sein, Sicherheitsmaßnahmen beachten, insbesondere wenn kleine Kinder im Haus leben. Auch die vergrößerte Fläche der verglasten Wand sollte den Wärmeverlust ausgleichen, in Verbindung mit dem dichtere doppelt verglaste Fenster gewählt werden, wird eine zusätzliche Isolierung der Fassade durchgeführt.

Einstöckiges Haus mit Panoramaverglasung

Natürlich ist ein einstöckiges Haus mit Panoramaverglasung eine attraktive Option für die Außengestaltung. Die Bewohner haben die Möglichkeit, die wunderbare Welt zu betrachten, die sich im üblichen Lebensrhythmus befindet. In vielen privaten Wohnprojekten sieht der französische Chic genau so aus.

Einstöckiges Haus mit Panoramaverglasung
Architekten Botticini + Facchinelli ARW
Bereich147 m2
Foto atelierXYZ

333k+ House Ideas