ArtFacade » 333k+ Die Besten Hausdesigns » Beste Farbschemata für das Außenhaus 2021

Beste Farbschemata für das Außenhaus 2021

  • 6 min read

Das modische Farbschema des Äußeren des Hauses im Jahr 2021 sind vor allem natürliche, natürliche Farben, kontrastierende Akzente und natürliche Texturen. Beachten Sie jedoch, dass es sich auch lohnt, diesen Trends zu folgen, um den Stil zu berücksichtigen, in dem das Haus gebaut wurde.

hausfassadenfarbe

Wenn dies ein Klassiker ist, ist die beste Option eine weiche Pastellpalette mit einem ausdrucksstarken Dach, einem Sockel, nicht zu eingängigen Kombinationen und Übergängen von einem Ton zum anderen. Das Farbschema eines modernen High-Tech-Hauses, Minimalismus, impliziert radikalere Lösungen. Dies ist eine reichhaltige Palette und das Überwiegen von dunklen Tönen, viele natürliche Oberflächen wie Stein, Metall, Holz.

Modische Farben eines modernen Hauses

Heute ist es Mode, Natürlichkeit und Authentizität zu demonstrieren. Dies symbolisiert die Sicherheit des Hauses, den hohen Status des Eigentümers und den Komfort. Darüber hinaus sieht das natürliche Farbschema des Äußeren des Hauses nicht nur schön aus, sondern integriert es auch harmonisch in die Umgebung. Die Natur wird immer wertvoller und ihre Nähe erhält eine neue Bedeutung – Freiheit, Reinheit, Sicherheit und Komfort.

In dieser Hinsicht sind Graustufen von den hellsten bis zu den Graphittönen im Trend. Im TOP gibt es auch braune, weiße, schwarze, beige, grüne und dunkelblaue Farben.

Zum Teil ist diese Palette auch für die Klassiker geeignet. Aber an der Basis werden hier helle Farbtöne verwendet, und dunkle Arten von Wenge, Burgund und Dunkelgrau werden für zusätzliche Strukturen verwendet – Dächer, Fundamente.

Gleichzeitig ist es wichtig, die Atmosphäre des Hauses zu mildern, ihm Charme und hohe Kosten zu verleihen. Dies kann mit weißem Dekor und Stuckform erfolgen. Umrahmt von weißen Formen erhalten Strukturen einen Hauch von Eleganz, sie werden zur Dekoration der Fassade und nicht nur ihrer funktionalen Elemente.

Farbschema eines Backsteinhauses

Während des Baus von Ziegelhäusern ist der Trend zur Erhaltung der natürlichen Textur und Farbe des Ziegels geworden. Aber die Farbschemata sind hier sehr unterschiedlich. Mit der Popularisierung des Lofts, der Scheunenhäuser, der Landtrends werden Ziegel oft in einer gealterten, heterogenen Form verwendet.

Auch im Farbschema eines modernen Backsteinhauses wird die Verwendung von Dunkelbraun-, Schwarz- und Grautönen empfohlen. Eine Mauer in einem dieser Farbtöne wirkt streng und kontrastreich vor dem Hintergrund einer natürlichen Landschaft, widerspricht ihr jedoch aufgrund ihrer Natürlichkeit nicht.

Die Farbe des Daches und des Fundaments in Backsteinhäusern sollte dunkler als die Wände sein, jedoch in derselben Farbpalette.

Es ist auch beliebt, Steine ​​in verschiedenen Farben zu verwenden. Die außergewöhnlichsten Optionen sind die Gestaltung eines Hauses für unfertige Bauarbeiten. Farbe hilft auch dabei. Es ist beliebt, die normale Palette aus rotem Backstein zu verwenden.

Trendfarben für das Äußere des Hauses

Die modischsten Lösungen implizieren die Verwendung eines homogenen natürlichen Farbschemas in einem modernen Zuhause und die Verwendung ähnlicher Farbtöne mit unterschiedlicher Sättigung und unterschiedlichem Texturton.

Dunkelbraun mit braun und weiß. Das Farbschema des Äußeren des Hauses kann vollständig auf Braun basieren. Es ist sinnvoll, überall den gleichen Ton zu verwenden oder die Unterseite dunkler – fast schwarz oder graphitfarben – und die Oberseite hellbraun zu machen. In diesem Fall ist das Dach auch dunkler. Ein solches Haus zeichnet sich durch eine natürliche, angenehme Wahrnehmungspalette aus. Es fügt sich gut in die Natur ein.

Das nächste trendige Farbschema für ein modernes Zuhause basiert auf Weiß. Es ist ein vielseitiger, immer beliebter, heller Ton, der das Gebäude optisch vergrößert und aufhellt.

Wenn das Haus von einem Wald umgeben ist, sollten dem Weiß Braun- und Grüntöne hinzugefügt werden. Für ein Gebäude in den Bergen eignen sich Grau- und Graphitfarben. Und an der Küste des Meeres, in flachem Gelände, können Sie die monotone schneeweiße Farbe verwenden. Hier können Sie Akzente mit Blau, Blau oder sogar schwarzen Kontrasten setzen.

Beige, Cremetöne bleiben ebenfalls beliebt. Das Farbschema des Äußeren des Hauses mit Beige-, Braun- und Grüntönen eignet sich sowohl für moderne Stile als auch für Klassiker. Im letzteren Fall ist es wichtig, ein helles, weißes Dekor hinzuzufügen. Die Palette wird erfolgreich in die Stadtlandschaft und die natürliche Umgebung integriert.

Der nächste Trend sind natürliche Holztöne. Dies ist ein Zeichen von Adel, Umweltfreundlichkeit, Gemütlichkeit und Komfort. Ordentliche Fassaden fügen sich in die Umgebung ein. Das Haus symbolisiert die Gelassenheit und Ästhetik, die die Natur selbst geschaffen hat.

Das coole Farbschema des Äußeren des Hauses in Schwarz ist spektakulär und exzentrisch. Chromoberflächen, Glas, das Spiel von glänzenden und matten Oberflächen schaffen ein Gefühl von Dynamik und Modernität. Das Sortiment sollte helle Naturtöne enthalten, die die Dunkelheit verdünnen und sich auf den Komfort von zu Hause konzentrieren. Nicht umsonst werden in solchen Häusern oft große Panoramafenster hergestellt, durch die ein helles, stilvolles Interieur sichtbar wird.