ArtFacade » 333k+ Die Besten Hausdesigns » Haus im Hangar – Mutige Organisation einer argentinischen Ranch

Haus im Hangar – Mutige Organisation einer argentinischen Ranch

Umweltfreundliche Gebäude sind in der Bauindustrie keine Neuheit mehr. Architekten versuchen, eine einzigartige Kombination aus wirtschaftlicher Aktivität und komfortablen Lebensbedingungen zu nutzen. Angesichts der von Richter Dal Roch & Associés entworfenen Ranch kann man nicht eindeutig sagen, dass es sich um eine Schafzuchtfarm handelt. Die stilvolle Außen- und Innenausstattung der Räumlichkeiten ermöglichte es, das alte Gebäude in ein modernes Haus im Hangar zu verwandeln.

Gebäude, die Hangars ähneln, sind insofern attraktiv, als sie ohne großen Aufwand und Komplexität des Projekts ihre Wärme anziehen. Für die Erben der schottischen Familie ist die Erneuerung der Arbeit ihrer Vorfahren zu einer wichtigen Mission geworden. Das Wirtschaftsgebäude ist in mehrere Zonen unterteilt:

  • Schafe zum Wachsen und Scheren von Schafen;
  • Garage für Geräte;
  • Der Raum für Arbeitspersonal;
  • Einfamilienhaus.

Nachdem neue Gebäude gebaut und alte, lose Gebäude restauriert worden waren, wurde der Haushangar zu einem einzigen Komplex. Das Öko-Projekt basiert auf der Einführung von Sonnenkollektoren, die die Bedürfnisse der Bewohner voll befriedigen.

Die Besonderheit der architektonischen Idee wurde durch die Kombination von warmem Holz und der Strenge von Wellblech verkörpert. Die Fassade und das Dach sind mit einer Eisenbeschichtung versehen, die einen zuverlässigen Schutz gegen aggressive Umwelteinflüsse bietet. Um keine grobe Beschichtung zu erzeugen, ist ein Teil der Außenwände mit Naturholz ausgekleidet. Somit spiegeln sich der funktionale Zweck der Struktur und das Gleichgewicht mit der Landschaftsumgebung wider.

Die ursprüngliche Struktur des Gebäudes wurde umgebaut und durch Wohnräume ergänzt. Familienmitglieder fühlen sich in geräumigen Zimmern wohl, die vollständig aus natürlichen Materialien bestehen. Dies ist eine kühne Aufführung, die die Grenzen der Natur und die Schönheit der Landschaften öffnet.

Bei der Gestaltung der Fassade des Hangars unter dem Haus wählten die Architekten die beste Lösung in Form von rechteckigen Fenstern und Panoramafenstern sowie verglasten Schiebetüren. Das Vorhandensein einer großen Anzahl von Fensteröffnungen ermöglichte es, den Raum mit natürlichem Licht zu sättigen.

Äußerlich beherbergte die raue Konstruktion ein bezauberndes Interieur. Bei der Dekoration der Räumlichkeiten wurde das dunkle Holz maximal von den Designern verwendet.

Die Hauptelemente der Anordnung der Räume waren Holzmöbel, große Türen in einer Textur mit den Wänden, frische Blumen, schönes Dekor. Der Innenraum schafft Freiheit, die mit der Außenwelt grenzenloser Felder verflochten ist.

Die argentinische Ranch Morro Chico zerstört den Blick auf ein traditionelles Hangargebäude. Ein rationaler Haushangar, dessen Foto die funktionale Trennung des Gebäudes zeigt, ist eine rationale Lösung. Für Hangars werden einfache Formen, zuverlässige Materialien verwendet. In diesem Projekt wechseln sie sich eng mit einem gemütlichen Wohnbereich ab.

Klare Linien in der gesamten Architektur des Gebäudes sorgen für ein stilvolles Äußeres. Kenner umweltfreundlicher Gebäude werden alternative Energiequellen bemerken, die Holzverkleidung des Wohnkomplexes, die schrittweise in Wellbleche für Hauswirtschaftsräume und Lagerhäuser umgewandelt wird.

Rationale Analysten können sich von kreativen Ideen für die Gestaltung des Interieurs überzeugen. Die gekrümmten Formen des Außenteils werden im Inneren identisch verwendet. Gleichzeitig betonte der Architekt meisterhaft die Verbindung mit dem Bereich durch die weit verbreitete Verglasung der Fassade.

Schlagwörter: