ArtFacade » 333k+ Die Besten Hausdesigns » 33+ Hohe Decken Einrichtungsideen

33+ Hohe Decken Einrichtungsideen

  • 11 min read

Decken von 4-6 Metern sind zu einem festen Bestandteil des elitären Vorstadtwohnens geworden. Mit der richtigen Innenausstattung in solchen Räumen sind die Atmosphäre und der Umfang atemberaubend. Aber im Gegensatz zu den Klassikern, als dieser Raum mit massiven, anspruchsvollen Dekorelementen, Strukturen und Möbeln gefüllt war, die Majestät erreichten, impliziert das moderne Design eines Hauses mit hohen Decken Rationalität, Einfachheit und Offenheit. Jetzt haben wir keine Angst, die Leere zu verlassen, und konzentrieren uns sogar darauf, was es uns ermöglicht, die Geräumigkeit und den Komfort des Wohnens zu betonen.

hohe decke

All dieses Volumen muss leicht, leicht gemacht werden, um darin eine angenehme, freundliche Atmosphäre zu erreichen. Betrachten Sie die Techniken, die helfen, den folgenden Effekt zu erzielen.

Einfaches skandinavisches modernes Wohndesign mit hohen Decken

Einer der besten Tricks, um in einem Haus mit großen offenen Volumen eine komfortable, wohnliche und modern stilvolle, praktische Umgebung zu schaffen, ist die Verwendung des skandinavischen Stils. Leichtigkeit, Natürlichkeit, Umweltfreundlichkeit und viel Licht sind zu den dominierenden Merkmalen des Interieurs geworden.

Gleichzeitig erfüllt das moderne Design des Hauses mit hohen Decken den Raum mit einer besonderen Atmosphäre. Es kommt besonders gut zur Geltung, wenn das Fenster einen Panoramablick auf die Naturlandschaft überblickt.

Minimalismus im modernen Wohndesign mit hohen Decken

Haben Sie keine Angst, dass der Raum ohne reichhaltiges Dekor, viele Funktionselemente und Möbel langweilig und trocken aussieht. Ein paar Akzente genügen und ein heller, offener Raum wird zu einer behaglichen menschlichen Umgebung.

In diesem Fall wird empfohlen, nur neutrale und natürliche Töne zu verwenden. Grundsätzlich werden weiße Farben zu einer vielseitigen Leinwand für die Integration von Stein, Holz, Glas.

Um den Leereeffekt zu minimieren, kann die hohe Decke selbst auch kontrastiert, mit Brettern beplankt, laminiert werden. Ergänzen Sie es mit geeigneten Materialien in Ihrem Interieur, indem Sie sie auf Böden, Möbeln oder anderen Oberflächen verwenden.

Beleuchtung und modernes Wohndesign mit hohen Decken

Voraussetzung für die Gestaltung großer Räume im modernen Stil ist eine hochwertige natürliche Beleuchtung. Der Raum sollte ausreichend Licht erhalten, locker und offen wirken.

Wenn ein zweites Licht vorhanden ist, kann hier auf zwei Etagen eine große Panoramaverglasung realisiert werden. Der Raum erhält nicht nur ausreichend Licht, sondern steht auch in engem Kontakt mit der Umgebung und erweitert sich optisch.

Noch besser ist es, große Panoramafenster von zwei oder mehr Seiten in einem modernen Design eines Hauses mit hohen Decken zu verwenden. So wird der Raum minimal beschattet, er erhält eine gleichmäßige natürliche Beleuchtung, die den Komfort in seiner Wahrnehmung beeinträchtigt. Der Raum wird optisch hell, offen.

3+ Atemberaubende Design Ideen für Wohnzimmer mit hohen Decken

Das großzügige Wohnzimmer mit hohen Decken ist ein Objekt zur Umsetzung ungewöhnlichster, beeindruckender Lösungen im Rahmen der Raumgestaltung. Hier müssen Sie keine Kompromisse eingehen, um Platz zu sparen. Und schon die Gestaltungsideen für ein Wohnzimmer mit hohen Decken können darauf abzielen, eine besondere farbenfrohe, majestätische Atmosphäre oder Wohnkomfort zu schaffen – dies hängt bereits von den Vorlieben des Besitzers ab.

Die folgenden Lösungen zeigen, wie der wichtigste soziale Raum des Hauses in eine multifunktionale Umgebung mit einer auffallend reichen Atmosphäre verwandelt werden kann.

Idee eines Wohnzimmers mit hohen Decken im Scheunenstil

Die hohe Giebeldecke ist eine wahre Fundgrube für Kenner der Tradition. Hier können Sie die Atmosphäre jahrhundertealter klassischer Wohnhäuser in einem einfachen, volkstümlichen Stil nachempfinden. Die Balken tragen dazu bei, die entsprechende Atmosphäre zu unterstreichen. Gleichzeitig drücken sie aufgrund der hohen Decke nicht, verstopfen den Raum optisch nicht, sondern füllen im Gegenteil die Leere mit sich selbst.

Panoramaverglasungen verleihen dem Raum eine besondere Raffinesse und Atmosphäre. Von der Rückseite des Hauses, in Richtung der Naturkulisse, ist ein großes Panoramafenster über die gesamte Wand gelegt. Diese Technik ermöglichte es, die enge Wechselwirkung des Interieurs aus natürlichen Materialien mit der Umgebung hervorzuheben.

Idee eines Wohnzimmers mit hohen Decken im skandinavischen Stil

Die nächste Raumgestaltungsoption sieht aus wie eine Mischung aus einem stimmungsvollen Traditionshaus und einem modernen Landhaus. Mit Komfort, Leichtigkeit und Rationalität des Raumes, die den aktuellen Trends entsprechen, wird der Raum mit den Motiven des klassischen ländlichen Wohnens gefüllt.

Balken sind in diesem Fall eine der wichtigsten Gestaltungsideen in einem Wohnzimmer mit hohen Decken. Dank der Raumhöhe können sie problemlos installiert werden. Gleichzeitig betonen sie die Atmosphäre, stören aber nicht, verursachen kein Unbehagen.

Generell bleibt die Dachkonstruktion offen und vom Inneren des Raumes aus sichtbar, was auch die Tradition der Motive in der Wohnungsgestaltung beeinflusst. Der Schwerpunkt liegt auf Umweltfreundlichkeit.

Luxuriöser Eklektizismus als Idee für ein Wohnzimmer mit hohen Decken

Die hohe Decke im Wohnzimmer bietet die Möglichkeit, einen massiven klassischen Kronleuchter zu verwenden, den Raum mit Kunstobjekten zu dekorieren und gleichzeitig große moderne Möbel zu verwenden. Das Finish fügt sich nahtlos von einem modernen grauen Boden zu einer atmosphärischen Decke im Scheunenstil ein. All dies zusammen schafft einen dynamischen, reichhaltigen Raum. Und die Idee wurde gerade durch die Großzügigkeit des Raumes, die Offenheit und die hohen Decken realisiert.

So zielen die vorgestellten Ideen für ein Wohnzimmer mit hohen Decken vor allem darauf ab, eine farbenfrohe, spannende Atmosphäre zu schaffen. Und mit der Funktionalität und dem Raumkomfort gibt es aufgrund der Geräumigkeit und Höhe keine Schwierigkeiten.

3+ Tipps zur Gestaltung von hohen Deckenwänden

Hohe Decken im Haus im Rahmen der Innenarchitektur gelten als unbestreitbarer Vorteil. Die Eigentümer haben viele Möglichkeiten in Bezug auf die Wohnungsgestaltung und schaffen eine spektakuläre, stimmungsvolle Umgebung. Damit die Gestaltung von Wänden mit hohen Decken jedoch erfolgreich ist, ist es wichtig, einige Regeln und Empfehlungen zu befolgen.

Sie sollten hohe Decken in ein attraktives Licht setzen, darauf achten, die Wohnqualität betonen, denn die Höhe ist einer der wichtigsten Statusindikatoren.

Zonierung bei der Gestaltung von Wänden mit hohen Decken

Unterteilen Sie die Wand optisch in drei Ebenen. Der erste ist einfach – bis zu einem Meter. Je nach Zweck des Raumes können Sie hier sogar eine spezielle, praktische Oberfläche verwenden. In dieser Höhe werden Möbel unter den Wänden installiert – Schränke, Kommoden, Tische. Die zweite Ebene kann funktional oder ästhetisch gestaltet werden, indem hier Regale, Fernseher, Gemälde, Dekor und Lampen platziert werden.

Die dritte Ebene ist kostenlos. Es sollte leer bleiben. Es wird benötigt, um die Höhe und das Raumvolumen zu betonen. Es kann sogar durch ein Gesims getrennt werden. Es ist dieser Teil der Wand, der uns zur hohen Decke führt, sodass er mit der gleichen Oberfläche, den gleichen Gesimsen, Balken und anderen Elementen optisch mit ihr verbunden werden kann.

Lakonizität und Massivität bei der Gestaltung von Wänden mit hohen Decken

Dank der hohen Decken haben wir eine große Wandfläche und Sie können fast alles darauf platzieren. Aber beeilen Sie sich nicht, viel Dekor, Schmuck, Regale, Regale zu verwenden. Selbst die Klassiker und nicht so moderne Stile mögen keine Exzesse. Es ist besser, weniger Dekor und Dekorationen zu verwenden, sondern sich auf ihre Massivität zu konzentrieren.

Ein großes, ausdrucksstarkes Gesims, ein rauer, massiver Steinfinish oder ein großes Gemälde wirken viel beeindruckender als eine Fülle kleiner Elemente für die Inneneinrichtung. Es ist völlig in Ordnung, den größten Teil der Wand mit den richtigen Akzenten leer zu lassen. Dies wird ein Gefühl von Erhabenheit und Geräumigkeit schaffen. Und eine Übersättigung bewirkt den gegenteiligen Effekt – der Raum wirkt überladen, nicht so hell und frei.

Akzent in der Gestaltung von Wänden mit hohen Decken

Wände können mit Farbe, Textur hervorgehoben werden. Dadurch wird die Decke nicht nur ausdrucksstärker, was bei der Gestaltung der Struktur besonders wichtig ist, sondern betont auch die Höhe des Raumes. Der Akzent kann an einer Wand oder an mehreren gleichzeitig erfolgen.

Das moderne Design der Wände mit hohen Decken ermöglicht es Ihnen, das Potenzial des Raums zu maximieren, die Leichtigkeit zu betonen und sich auf die Geräumigkeit des Raums zu konzentrieren. Das Haus ist mit Luft gefüllt. In diesem Fall führen uns die Wände zur ausdrucksstarken Struktur der Decke – mit einer hohen Höhe besteht die Möglichkeit, Balken zu machen, einen massiven Kronleuchter zu installieren oder andere Lösungen anzuwenden.

Hohe Decken mit Holzbalken in der Innenarchitektur

Der geräumige Wohnraum mit hohen Decken liebt massives Dekor und Ästhetik. In einem modernen Interieur sollte das Dekor jedoch auch funktional sein und nicht nur der Schönheit dienen. In diesem Zusammenhang ist es in einem Haus mit großen Freiflächen sinnvoll, eine atmosphärische Decke mit Holzbalken zu schaffen.

Es wirkt als spektakuläre dekorative Struktur. Gleichzeitig sind Massivholzelemente im funktionalen Kontext die wichtigsten Bestandteile des Daches. Die Einrichtung wiederum zeichnet sich durch Einfachheit und eine besondere, gemütliche Atmosphäre aus.

Die Wirkung einer hohen Decke mit Holzbalken

Die hohen Massivholzbalkendecken lassen den Wohnraum majestätisch und modisch wirken. Natürliche Materialien betonen eine komfortable, gemütliche Atmosphäre.

Eine Holzdecke ist fast das zentrale Werkzeug für die Schaffung eines sauberen, nachhaltigen Raums. Die Wohnung ist mit natürlichen Farbtönen gefüllt, was sich positiv auf die visuelle Wahrnehmung auswirkt.

Es ist auch ein Werkzeug zur Schaffung eines angenehmen Mikroklimas, da in einem Raum mit viel Holz immer eine optimale Luftfeuchtigkeit aufrechterhalten wird. Frisches Holz füllt den Raum mit dem Duft des Waldes und lässt Sie in Romantik und Komfort eintauchen.

Die Relevanz der Verwendung von Strahlen im hohen Raum nimmt zu, da sie auf diese Weise den Raum nicht überladen, sondern im Gegenteil die Lücke füllen. Die Höhe ermöglicht es, nicht standardmäßige Ideen umzusetzen, beispielsweise sichtbare Sparrenbeine mit horizontalen Balken darunter zu lassen.

Ästhetik einer hohen Decke mit Holzbalken

Der nächste Grund, eine Holzdecke mit Balken in einem geräumigen Raum herzustellen, ist unglaublich schön und stilvoll. Massive Querstrukturen bringen ein traditionelles Element in den Innenraum, wirken aber kreativ.

Es ist nicht umsonst, dass eine solche Decke in den außergewöhnlichsten und stimmungsvollsten Stilen der Inneneinrichtung verwendet wird, einschließlich Loft, Scheune, Land. Für moderne Verhältnisse sieht dieses Design ziemlich ungewöhnlich aus.

Abhängig vom Stil der Deckendekoration kann es sein, dass Sie nicht buchstäblich mehrere Jahrhunderte zurückliegen und die Möglichkeit haben, die Atmosphäre eines echten, umweltfreundlichen Wohnraums zu erleben.

Eine beeindruckende hohe Decke mit Holzbalken ist das Hauptwerkzeug für die Schaffung einer romantischen, komfortablen und ruhigen Landhausumgebung. Es ist gleichzeitig das wichtigste Element der Raumästhetik und ein Bestandteil seines Komforts.

Schlagwörter: