ArtFacade » 333k+ Die Besten Hausdesigns » Was Können Holzrahmenhäuser Sein? Moderne Projektideen der besten Architekten

Was Können Holzrahmenhäuser Sein? Moderne Projektideen der besten Architekten

  • 7 min read

Ein Wohngebäude am Ufer des Rupanko-Sees im chilenischen Patagonien widerlegt die vorherrschende Annahme, dass ein Holzrahmenhaus eine unpersönliche rechteckige Kiste ist. Das ursprüngliche Design und die innovativen Designlösungen ermöglichten es dem Cottage, eine echte Attraktion der Küstenzone zu werden.

holzrahmenhaus nachteile
holzrahmenhaus schlüsselfertig
holzrahmenhaus bausatz
holzrahmenhaus selber bauen
holzrahmenhaus rohbau
holzhaus
holzrahmen haus deko

Während des Baus eines Landhauses inmitten der unberührten Natur war der Hauptfaktor die Schaffung eines komfortablen Urlaubsortes für die ganze Familie unter maximaler Erhaltung der umliegenden Landschaft. Das hügelige Gebiet für den Bau bestimmte den Bau des Gebäudes: eine zweistöckige Rahmenkonstruktion von unkonventioneller Form.

Die erste Ebene befindet sich auf der Spitze des Hügels, während eine Seite des Gebäudes mit dem Fundament verbunden ist und die zweite, die am Fuße des Hügels hängt, fest auf Pfählen befestigt ist. Diese Technik lässt alle natürlichen Kurven der Landschaft unberührt.

Für das Obergeschoss wurde auch eine Pfahlstruktur verwendet, die einen hervorragenden Überblick über den nahe gelegenen See bietet und einen geschützten Raum für Spaziergänge und Entspannung schafft.

Die Verwendung von Pfahlgründungen ist bei schwierigem Gelände für die Baustelle mit hohem Grundwasserspiegel in rauen Klimazonen bei Instabilität der Oberflächenbodenschichten ratsam. Nur erfahrene Architekten und Bauherren helfen bei der Berechnung der Anzahl, des Designs und der Standortmethode und bei der korrekten Bestimmung der Art der benötigten Pfähle: angetrieben, geschraubt, gebohrt, gefüllt oder kombiniert.

Der Rahmen des Gebäudes ist eine vorgefertigte Stahlkonstruktion mit einer Holzfassade und großen Panoramafenstern. Trotz des sich ändernden und extremen Klimas ist das Innere vor den nördlichen Winterwinden und der Sommersonne geschützt.

Eine Treppe zwischen der ersten und der zweiten Ebene bildet das Dach der Terrasse und schützt sie zuverlässig vor den negativen Auswirkungen des rauen Klimas. Die Gestaltung der Innenwände mit Holz wiederholt genau das Holzfinish der Fassade und schafft ein Gefühl der Einheit von Außen- und Innenlösungen.

Die Räumlichkeiten im Erdgeschoss sind als Wohnzimmer, Esszimmer und Küche rund um den Kamin organisiert. Die warme Atmosphäre im Haus wird durch Panorama-Glasfenster, erfolgreiche künstliche Beleuchtung und eine warme Palette von Holzwänden, -decken, -böden und -möbeln erzeugt.

Der originale Herd mit Grill bringt neben rein praktischen Funktionen Gemütlichkeit, Frieden und Ruhe in den Innenraum. Die Grundbalken und die Zuverlässigkeit werden durch die Stützbalken der Wände und der Decke bereitgestellt, die die Form der Außenpfähle wiederholen.

Asymmetrische Fenster im zweiten Stock eines Holzrahmenhäuser werden von erhaltenen mehrjährigen Bäumen verdeckt, die den einzigartigen Blick auf die Wasseroberfläche des Sees und die fernen Landschaften des gegenüberliegenden Ufers in keiner Weise beeinträchtigen.

ArchitectsAguilo+Pedraza

HOLZRAHMENHAUS MIT GROSSER TERRASSE ALS VORBILD FÜR RATIONALITÄT / MICHIGAN LAKE HOUS

Das Architekturbüro Desai Chia Architecture wird zusammen mit Environment Architects ein originales Holzrahmenhäus mit einer großen Terrasse in der Nähe des Michigansees in den USA präsentieren. Die ungewöhnliche Form des Herrenhauses, ein zerbrochenes Dach und andere atypische architektonische Lösungen sind durchdachte Ideen für die Rationalität und Energieeffizienz des Objekts.

Mit all dem erhielt das Gebäude ein strenges Design und fügte sich harmonisch in die lokale Landschaft ein. Außen und innen werden nur natürliche Materialien verwendet – Holz, Stein, Glas. Dadurch fließt es in die natürliche Umgebung.

Das Herrenhaus ist für eine Familie mit drei Kindern konzipiert, daher wird besonderes Augenmerk auf die Abgrenzung öffentlicher und privater Räume sowie die Anordnung sozialer Zonen gelegt.

Die Architekten stellten eine geräumige Terrasse zur Verfügung, auf der alle Familienmitglieder gleichzeitig Zeit verbringen konnten. Darüber hinaus können einige hier aktive Spiele spielen, ohne andere zu stören, um am Tisch zu entspannen oder Sport zu treiben. Für Komfort befindet sich die Terrasse auf der gegenüberliegenden Seite von privaten Räumen.

Rahmenhaus mit großer Terrasse besteht aus drei Abschnitten. Das größte von ihnen ist eine Wohnküche mit angeschlossenem Sitzbereich auf der Straße. Dieser Teil des Hauses ist so offen wie möglich. Das zweite Gebäude ist das Hauptschlafzimmer und das dritte beherbergt Kinderzimmer. Ein solches Layout stellt die Lokalität der persönlichen Räume der Bewohner sicher, gleichzeitig haben Kinder immer die Kontrolle.

Der Essbereich ist zu einem Bindeglied zwischen den drei Wohnräumen geworden – er macht sie gleichzeitig unabhängig und bildet eine einzige Wohnanlage für das komfortable Leben einer großen Familie.

Das asymmetrisch geschwungene Dach fügt sich nicht nur harmonisch in das Holzrahmenhäus mit einer großen Terrasse in die lokale Landschaft ein, sondern schafft auch Höhenunterschiede in den Räumen für eine komfortable Verteilung und Zonierung des Raums. Überstehende Visiere und ein großer Baldachin über der Terrasse bieten Schutz vor heißem Sonnenlicht und einen bequemen Blick auf den See, den Wald und die Hügel.

Darüber hinaus ist die Form des Daches dafür verantwortlich, Regenwasser zu sammeln und in das Abwassersystem zu leiten, um die Erosion des Standorts zu minimieren. Wasser kann gesammelt und für Haushaltszwecke verwendet werden, um Pflanzen zu gießen.

Nach dem Projekt eines einstöckigen Holzrahmenhäuser mit großer Terrasse handelt es sich um ein geothermisches Heizsystem, das praktisch keine traditionellen Energieressourcen verbraucht. Wohnräume und Fenster sorgen für eine natürliche Belüftung – die Villa benötigt keine Klimaanlage. Das Gebäude selbst besteht aus Holz und bietet zu jeder Jahreszeit und bei jedem Wetter eine optimale Luftfeuchtigkeit. Es stellt sich heraus, dass in der Hütte ständig ein angenehmes Mikroklima herrscht und dafür praktisch keine Klimaschutzausrüstung verwendet wird.

Rahmenhaus mit großer Terrasse ist zum Inbegriff von Rationalität und Komfort geworden. Jedes Bauelement ist in Bezug auf Nutzen und Effizienz durchdacht. So gelang es den Architekten, den maximalen Komfort des Herrenhauses im Kontext der Situation, Atmosphäre und sozialen Interaktion der Familienmitglieder zu erreichen.

ArchitectsDesai Chia Architecture
PhotoPaul Warchol