ArtFacade » 333k+ Die Besten Hausdesigns » Holzwandverkleidung – Top 5 Fakten, die Sie zwingen, ein natürliches Finish zu wählen

Holzwandverkleidung – Top 5 Fakten, die Sie zwingen, ein natürliches Finish zu wählen

  • 13 min read
wandverkleidung holz obi
wandverkleidung holz vintage
wandverkleidung holz aussen
wandverkleidung holz kleben
wandverkleidung holz skandinavisch
altholz wandverkleidung
wandverkleidung holz bauhaus
wandverkleidung holz hornbach

Wenn Sie ein gemütliches Haus mitten im Wald bauen möchten, wählen Sie für die Dekoration der Fassade und des Innenraums nur natürliche Materialien. Die natürliche Textur der Bars ermöglicht es Ihnen, sich in die umgebende Landschaft einzufügen und diese durch ihre Attraktivität zu ergänzen. Trotz der vielen Veredelungsmethoden bleibt die Holzwandverkleidung immer ein klassischer Trend in Architektur und Design. Hier sind die wichtigsten Gegenfakten für eine solche Entscheidung am Beispiel des Sooke-Projekts.

Kein Verkleidungsmaterial kann sich der Originalität seiner natürlichen Beschichtung rühmen. Jedes Holzbrett ist eine einzigartige Textur, eine Zeichnung, die von der Natur geschaffen wurde. Richtig angeordnete Bretter an der Fassade des Hauses sind mit Schattierungen verflochten: von hellbraun bis zu einer rauen, fast schwarzen Farbe. Das interne Design basiert auch auf dem Wechsel der Textur der Beschichtung.

Das Material ist eines der verschleißfestesten, was eine lange Betriebsdauer der Beschichtung gewährleistet. Eine zusätzliche antiseptische Behandlung mit speziellen Wirkstoffen verlängert die Lebensdauer weiter. Die Auskleidung des kanadischen Baumhauses wird nach einer gründlichen Untersuchung aller Eigenschaften des Materials ausgewählt.

Holz ist das sicherste und umweltfreundlichste Material für die Innen- und Außendekoration. Die Beschichtung verbessert das Mikroklima perfekt, absorbiert keine Gerüche und füllt den Raum mit Frische. Die Herrin des kanadischen Hauses ist eine Kennerin von allem Natürlichen und Sicheren. Deshalb hat sie sich für einen so besonderen Bereich entschieden, Holzoberflächen. Außerdem lebt eine Frau mit einem Hund im Haus.

Dieser Artikel sollte Wärme- und Schalldämmung sowie Feuchtigkeitsbeständigkeit enthalten. Holzplatten sind beständig gegen Feuchtigkeit und Temperaturschwankungen, was typisch für Wälder ist. Das Material sorgt für eine Dampfdurchlässigkeit der Wände, wodurch sich kein Kondensat ansammelt.

Millionen von Projekten wurden von Architekten und Designern entworfen, wo es eine Holzwandverkleidung gibt. Allmählich entfernen sie sich von den üblichen Wohnformen und geben ihnen mehr gekrümmte, gebrochene, asymmetrische Linien.

Das Haus auf einem Hügel bietet einen herrlichen Blick auf das Meer und die Kiefern. In diesem Tandem der Schönheit haben Architekten die Modernität eines privaten Gebäudes hinzugefügt. Überstehende Seitenwände befinden sich im tiefen Mittelteil des Hauses. Durch die Fertigstellung der Fassade mit Holz konnte die Verbindung zur Natur besser betont werden, und die leicht verzerrte Verlegung der Paneele war ideal für eine rustikale Wohnweise geeignet. Die dunkle Textur der Holzbalken wechselt sich mit großen Fenstern und verglasten Türen ab, um das Gehäuse nicht in ein düsteres Gebäude zu verwandeln.

Der äußere Teil des Hauses geht in ein respektables umweltfreundliches Interieur. Decken, Möbel und Wände sind mit schmalen Paneelen verkleidet, die die Räume freier und geräumiger machen. Das Projekt von Campos Studio macht deutlich, dass die Holzwandverkleidung in ihrem modernen Design modisch, attraktiv und ungewöhnlich im Design ist.

Architects Campos Studio
Photo Ema Pete

traditionelle wandverkleidung schindel in einem modernen interieur / banfield house

Die Interpretation traditioneller Materialien und Technologien für modernste Stile ist zu einer der trendigen Ideen von Architekten und Designern geworden. Fabrizio Pugliese hat ein Chaletprojekt für eine Familie mit zwei Kindern vorgestellt, bei dem innovative Lösungen eng mit bekannten Formen und Materialien verknüpft sind. Durch die Verkleidung der Wände mit Schindeln konnte der traditionelle Komfort und die Gemütlichkeit von Vorstadthäusern im Haus erreicht werden. Gleichzeitig erwies sich das Interieur als modisch, umweltfreundlich und spektakulär nach den neuesten Trends.

Lassen Sie uns die Merkmale der Wandverkleidung mit Holzverkleidung in diesem kompakten Chalet mit einer Fläche von 90 m² genauer betrachten.

Die Natürlichkeit und Sicherheit der Wandverkleidung entspricht voll und ganz den Bedürfnissen der modernen Bewohner. Lärche schafft einen besonderen natürlichen und alltäglichen Geschmack in den Räumlichkeiten. Holz selbst wird ziemlich einfach aussehen, aber aufgrund von Freiflächen, Zoneneinteilung und einer modernen Wohnkonfiguration sieht diese Lösung teuer und repräsentativ aus.

Alle Hauptflächen im Chalet sind mit Naturholz ausgeführt – dies ist die Hauptanforderung für das Cottage im präsentierten Stil. Es stellte sich heraus, dass die Natürlichkeit des Raums betont wurde, da die Auskleidung hier eine Schlüsselrolle bei der Gestaltung spielte. Darüber hinaus spielt es auch eine funktionale Rolle:

  • bietet ein angenehmes Mikrolimat;
  • praktische und langlebige Designs;
  • angenehme taktile Eigenschaften von Oberflächen;
  • Verschleißfestigkeit und Beständigkeit gegen mechanische Beschädigung.

All diese Eigenschaften sind für die Familie notwendig geworden, insbesondere aufgrund der Tatsache, dass auch Kinder im Haus leben werden.

Holzoberflächen sind zu einem Raumgestaltungswerkzeug geworden. Sie trugen dazu bei, die Funktionsbereiche zu kontrastieren, den Wohnraum optisch zu unterscheiden und ästhetische Chalets ohne zusätzliches Dekor hinzuzufügen.

Futter wird effektiv mit Minimalismus und Hightech kombiniert. In hochmodernen Richtungen wird der Schwerpunkt auf die Herstellbarkeit gelegt. Der Baum bietet aufgrund seiner Einfachheit und Natürlichkeit ein Gleichgewicht zwischen innovativen Lösungen und traditionellem Wohnen. Stahlbetonoberflächen, die teilweise ohne Dekoration blieben, trugen dazu bei, dem Innenraum des Hauses Modernität und Originalität zu verleihen.

Schindeln bedeckten nicht nur die Wände. Es wurde auch in Einbaumöbeln an den Decken verwendet. In Gleitstrukturen, die den privaten und den sozialen Raum im Haus trennen.

Daher ist die Verkleidung der Wände mit Schindeln eine moderne, modische Lösung für geräumige, umweltfreundliche Innenräume. In einem offenen Raum mit Zonen sieht die Lärche etwas anders aus als in einem kleinen Landhaus. Hier fügt sie der Repräsentativität Wohnraum hinzu, betont die Umweltfreundlichkeit und hilft, visuell mit dem Raum zu spielen.

ArchitectsFabrizio Pugliese 
PhotoFederico Kulekdjian 

holzverkleidung im projekt eines großen einstöckigen hauses

Eine elegante und zurückhaltende Beziehung zwischen Außen- und Innenbereich des Hauses sorgt für eine Wandverkleidung mit Holz. Für jeden Baustil können Sie eine Holzverkleidung oder Designdetails aus Holz wählen. Eine Vielzahl von Holzarten und viele Optionen für Holzoberflächen bieten ein weites Feld für die Verkörperung der gewagtesten Ideen.

Von den vielen Methoden der Holzwanddekoration sollte die am besten geeignete auf der Grundlage des architektonischen Konzepts und der Wünsche der Bewohner des Hauses ausgewählt werden. Bevor Sie eine Auskleidung, eine ganze Platte, ein Laminat, eine Parkettplatte, furnierte oder geschnitzte Platten bevorzugen, müssen Sie alle Vor- und Nachteile jeder Option und das Baubudget bewerten.

Die Einheit von Haus und Umwelt soll die Holzverkleidung der Außenwände in einem natürlichen Schatten gewährleisten. In Kombination mit Kalkstein lokaler Herkunft betont das Abstellgleis aus Zedernholz eine starke Beziehung zur natürlichen Landschaft.

Holzlamellen haben zusammen mit Ästhetik und Umweltfreundlichkeit Leichtigkeit, Haltbarkeit und Zuverlässigkeit. Sie schaffen ein einzigartiges Design und verleihen den Oberflächen eine sanfte und unvergessliche Note. In Kombination mit der natürlichen Schönheit der Umgebung bildet dies eine komfortable Zone für Ruhe und Entspannung.

Besondere Wärme weht im Abendlicht von der Holzfassade des Gebäudes, wenn sich das Gebäude in sanfter Dämmerung im Wasser des Teiches spiegelt.

Die Lage des architektonischen Ensembles in der Nähe von natürlichen oder künstlichen Stauseen erhöht die Luftfeuchtigkeit außerhalb und innerhalb des Hauses. Um die Lebensdauer von Holzteilen zu verlängern, sollte daher eine Oberflächenbehandlung mit speziellen Imprägnierungen angewendet werden, um sie vor Zerstörung und Verfall zu schützen.

Kombinieren Sie den Außen- und Innenraum des Hauses nicht nur mit modernen skulpturalen Kreationen, sondern auch mit ähnlichen Baumaterialien. Weiße Eiche, Zedernholz in Kombination mit Kalkstein und Glas sind Innenlösungen, die das allgemeine architektonische Konzept fortsetzen.

Die ruhige und freundliche Atmosphäre in allen Zimmern wird dank der weichen Palette an Wand- und Möbeloberflächen geschaffen. Die sonnigen Töne von Holzoberflächen, kombiniert mit der Fülle an natürlichem Licht, das durch Panoramafenster fällt, fördern die Kreativität und das Lernen von etwas Neuem.

Mit originellen Designlösungen trägt die Holzwanddekoration dazu bei, komfortable Nischen, Regale und Schränke zu schaffen. Dies spart Wohnraum und verleiht dem Innenraum einen besonderen originellen Charme.

Wenn Sie die Wände mit Holz verkleiden, verwässern helle Innendetails die hölzerne Monotonie, hauchen jedem Raum des Hauses Leben und neue Erfahrungen ein.

ArchitectsCLB Architects
PhotoMatthew Millman Photography

Wandverkleidung – Variabilität und Fette Kombinationen

Die Wände des Hauses mit der richtigen Materialauswahl oder einer gekonnten Kombination verschiedener Arten von Oberflächen zu versehen, kann das Markenzeichen des gesamten Bauensembles sein. Eine große Auswahl an Veredelungsmaterialien und Farbpaletten ermöglicht es Ihnen, jedem Gebäude ein einzigartiges und attraktives Aussehen zu verleihen.

Die Fertigstellung der Fassade des Hauses kann verschiedene Funktionen erfüllen:

  1. Dekoratives Design.
  2. Die Fähigkeit, die Unregelmäßigkeiten und Unvollkommenheiten der Wände zu verbergen.
  3. Schallschutz der Raum- und Wanddämmung.

Die Verwendung mehrerer Veredelungsmaterialien aus dem einfachsten und unkompliziertesten Gebäude mit seiner konstruktiven Lösung kann ein Meilenstein für den gesamten Bezirk sein.

Die Möglichkeit verschiedener Variationen von Oberflächen und deren Zusammensetzungen wird am Beispiel dieses geräumigen und einzigartigen Hauses anschaulich dargestellt. Die Kombination aus Abstellgleis, Silikonputz und Stein hat alle Erwartungen übertroffen: Das Haus besticht durch Originalität und Extravaganz.

Guter Rat: Bei der Auswahl eines Abstellgleises für die Wandverkleidung zu Hause sollten Sie die Leistungsindikatoren für die verschiedenen Arten dieser Veredelungsplatten berücksichtigen. Zum Beispiel sind PVC-Paneele leicht, billig und haben eine große Farbpalette. Holzverkleidungen sind etwas teurer und aufgrund klimatischer Anomalien anfällig für Verformungen, sehen aber natürlich und reichhaltig aus. Metallplatten sind zuverlässig und langlebig, aber sie werden mit einer Vielzahl von Formen und Farben nicht zufrieden sein können.

Die Wahl der Architekten, die sich auf Holzverkleidungen konzentrieren, ist kein Zufall. Trotz der im Vergleich zu PVC- oder Metallplatten hohen Kosten hat Holzverkleidung ein natürliches Aussehen und eine natürliche Farbe. Es kann nicht von natürlichen Holzböden in der Nähe des Hauses unterschieden werden. Dies war die architektonische Idee: Verwenden der Veredelungstechniken für die Fassade, um ein einziges architektonisches Ensemble zu schaffen.

Ergänzt wird diese Natürlichkeit durch die Umzäunung des Erholungsgebietes mit einem Holzbalken in natürlichen Farben. Diese kraftvollen Holzbretter verleihen dem Haus ein Gefühl von Fundamentalität und Stärke sowie der natürlichen Vegetation und der Plattform aus weißen Steinplatten in der Nähe des Pools – steigende Leichtigkeit und Schwerelosigkeit.

Die Zonierung des Hausgeländes mit den gleichen Oberflächenmaterialien macht alle Hauswirtschaftsräume, Trennwände, Grenzen und Zäune optisch zu einer Fortsetzung des Hauses. Dies sind keine separaten architektonischen Elemente – dies ist ein einzelner Organismus, der aus der brillanten Idee des Architekten hervorgegangen ist. Und diese Einheit wird durch die Ecken der Tierwelt mit dekorativen exotischen Sträuchern gestärkt

Panoramafenster bieten nicht nur ausreichend Tageslicht für den Raum, sondern dienen auch als zusätzliches Detail für die Dekoration des Gebäudes. Die schwarze Farbe der Fensterrahmen erscheint in diesem Meer aus Pastell- und Weißfarben als strenge Note.

Holz, Beton und weiße Farbe wanderten außerhalb des Hauses und im Inneren. Der einheitliche Stil von Außen und Innen lässt sich an der Wahl der Veredelungsmaterialien und dem Farbschema des Innenraums ablesen. Die Möbel der gleichen Farbpalette ergänzen erfolgreich die Dekoration der Räume.

Das Vorhandensein großer verglaster Oberflächen von Fenstern, Türen und Dächern ermöglicht es nicht, sich im Haus vollständig zu verwirklichen. Es scheint, dass Sie sich immer noch auf einem sonnigen Boden im Innenhof des Gebäudes neben tropischer Vegetation befinden.

Eine erfolgreiche kombinierte Wandverkleidung des Hauses verkörperte den Traum eines jeden Architekten: Sie machte das Gebäude einzigartig, geräumig und sozusagen ungewöhnlich, eine Übergangsphase zwischen der grünen Erddecke und dem endlosen Blau des Himmels.

Architekten Gabriel Montañés Arquitecto
Bereich617 m2
Foto Adrià Goula