ArtFacade » 333k+ Die Besten Hausdesigns » Innenraum In Weiß Nach Der Restaurierung / Loensdelle Bis House

Innenraum In Weiß Nach Der Restaurierung / Loensdelle Bis House

Wenn Sie in einem alten Haus an einer modernen Umgebung arbeiten, müssen Sie nicht die Elemente entfernen, die die Antike des Hauses betonen. Viele von ihnen sind in letzter Zeit besonders in Mode gekommen, und im Gegenteil, sie versuchen hinzuzufügen, nicht zu entfernen. Ein Beispiel für eine erfolgreiche Kombination aus antiker Architektur und modernen Trends ist das Interieur in Weiß nach der Restaurierung durch Poot Architectuur. Das Haus hat einen Schwerpunkt auf Bodenbalken, kleinen Bogenfenstern und weiß getünchten Ziegelwänden.

Innenraum in Weiß nach der Restaurierung

Betrachten Sie drei Techniken, die dazu beigetragen haben, die alte Umgebung auf moderne Weise zu übertreffen und eine harmonische Kombination von Elementen aus verschiedenen Jahrhunderten zu erzielen.

Modische Farben und Monotonie

Das Hauptmerkmal des alten Interieurs in Weiß nach der Restaurierung ist die Palette. Monotonie ist seit einigen Jahren ein Trend. Und diese Technik wurde hier angewendet, um den alten historischen Strukturen ein neues, modisches Aussehen zu verleihen.

Innenraum in Weiß nach der Restaurierung

Die monotone weiße Farbe beeinflusste nicht nur die Anpassung der Umgebung an moderne Designtrends, sondern spielte auch eine funktionale Rolle. Er erweiterte den Raum visuell, machte ihn hell und leicht.

Innenraum in Weiß nach der Restaurierung

Minimalismus und Rationalität

Durch die Ausstattung des restaurierten Interieurs in Weiß haben die Designer so viel Freiraum wie möglich gelassen. Minimalistische Möbel und Küchensets unterstreichen die Modernität und den Komfort einer Familie des 21. Jahrhunderts. Gleichzeitig sind hier der Geschmack und die Atmosphäre alter Häuser erhalten geblieben.

Innenraum in Weiß nach der Restaurierung

Die Einrichtung wurde teilweise durch moderne Oberflächen ergänzt – Laminat, Fliesen. Dies befreite den Raum von der Dunkelheit und machte ihn praktisch und komfortabel für die moderne Familie. Es war nicht voll mit massiven Möbeln, Textilien und Dekor. Die Ordentlichkeit beeinträchtigte die Attraktivität der alten Strukturen.

Innenraum in Weiß nach der Restaurierung

Die Offenheit des Layouts

Obwohl das Gebäude selbst nicht umgebaut wurde und seine Farbe beibehielt, spielten sie ein wenig mit dem Innenraum. Der Dachboden wurde in ein neues Zwischengeschoss verwandelt – so erschien hier ein zweites Licht. Um moderne Offenheit zu erreichen und die Räumlichkeiten mit Tageslicht zu füllen, störten sie nicht die Fensteröffnungen, sondern fügten Verglasungen im Dach hinzu. Jetzt tritt die Hauptmenge des Tageslichts durch das Dach in das Haus ein. Die Küche wurde mit dem Wohnzimmer vereinigt.

Innenraum in Weiß nach der Restaurierung

Das minimalistische Interieur in Weiß nach der Restaurierung kombiniert die Trends der Architektur und die Anordnung des Raums aus verschiedenen Jahrhunderten. Dies ist zu einem exklusiven Merkmal des Hauses geworden. Seine Historizität wird nicht verletzt, aber gleichzeitig an die Bedürfnisse und Anforderungen einer modernen Familie angepasst.

ArchitectsPoot architectuur
PhotoJef Jacobs
Schlagwörter: