ArtFacade » 333k+ Die Besten Hausdesigns » Kombinierte Hausfassade — 33 Ideen für Außenverkleidungen

Kombinierte Hausfassade – 33 Ideen für Außenverkleidungen

  • 11 min read

In jüngster Zeit haben Designprojekte an Popularität gewonnen, bei denen mehrere Verkleidungsmaterialien mit unterschiedlichem Aussehen und unterschiedlicher Zusammensetzung kombiniert werden. Die kombinierte Fassade des Hauses bietet eine Vielzahl von architektonischen Lösungen – vom bekannten Klassiker bis zum moderneren und trendigeren. Für Ihre Bequemlichkeit haben wir Fotos von modernen Objekten ausgewählt, die Sie dazu inspirieren, das Äußere des Hauses zu verändern.

Kombinierte Hausfassade - 33 Ideen für Außenverkleidungen
Foto, Bilder, Design, Ideen, Plan, Layout, Fassade, Außen, Innen, Landschaft, Innenhof, Dekoration, Verkleidung

Die kombinierte Fassade des Hauses bietet dem Eigentümer eine große Stilpalette. Diese Lösung kann leicht an individuelle Vorlieben angepasst werden.

Die kombinierte Dekoration der Fassade des Hauses hat folgende Vorteile:

  • Gegenseitige Hinzufügung eines Materials zu einem anderen. Zum Beispiel sieht eine Kombination aus Ziegel und Holzverkleidung nicht nur stilvoll aus, sondern bietet auch zu Hause eine hohe Funktionalität.
  • Individualität. Projekte dieser Klasse werden praktisch nicht wiederholt, sodass Sie die Möglichkeit haben, eine absolut exklusive Fassade zu erstellen.
  • Rentabilität. Das teuerste Material kann als Akzent wirken. Die Basis wird zum Beispiel Gips sein, der für ein begrenztes Budget günstiger ist.
  • Trennung des zweiten Stockwerks vom ersten. Mit einem Material eines anderen Farbtons ist es möglich, die zweite Ebene des Hauses optisch hervorzuheben oder den Bereich des Dachbodens unter dem Dach hervorzuheben. Auf dem Foto unten sehen Sie ein Fachwerkhaus, das mit dem gleichen Putz, dekorativen Holzbalken und einem Holzbalken dekoriert ist.

kombinierte Holzhäuser

Holz wurde schon immer als Baumaterial geschätzt. Aufgrund seiner hohen Festigkeit, Zuverlässigkeit, Wärmekapazität und Schalldämmung bietet ein Holzhaus das ganze Jahr über Komfort.

Die Kombination mehrerer Texturen ist ein Trend der letzten 20 Jahre, der in den skandinavischen Ländern besonders an Beliebtheit gewonnen hat. Die beste Wahl in dieser Richtung wäre ein Holzverkleidungsteil oder ein glattes Brett, das durch ein Holzblockhaus nach klassischer Tradition ergänzt wird.

Eine modernere Lösung ist Holz in jeder Interpretation mit natürlichem oder dekorativem Mauerwerk sowie Gips.

Kombinierte Holzhäuser sehen am wertvollsten aus und bieten ein volles ästhetisches Vergnügen.

Solche Projekte gelten als die umweltfreundlichsten und eignen sich daher für das Leben mit kleinen Kindern.

Kombination von Stein und Holz an der Fassade des Hauses

Warum bevorzugen viele Immobilienbesitzer dieses Format der Fassadendekoration? Projekte von kombinierten Häusern aus Stein und Holz geben Freiheit der Kreativität. Heute gibt es eine große Auswahl an natürlichem und dekorativem Mauerwerk mit verschiedenen Durchmessern, Texturen und Farben.

Holz ist ein einwandfreies Format zum Erwärmen und Schallschutz eines Hauses. Wenn es einen zweiten Stock oder Dachboden gibt, ist es möglich, ein Holzblockhaus oder ein Abstellgleis für die Verkleidung zu wählen.

Sowohl das erste als auch das zweite Material können als Grundlage dienen, daher passt eine solche Konstruktion in das Budget.

Holz und Stein können in einem einzigen Format kombiniert werden: glatter Stein + poliertes Holz. So anders: rauer (strukturierter) Stein + glattes Holz und umgekehrt.

Die Farbzusammensetzung des Holzes sollte sich vom Mauerwerk abheben. Meistens bleibt das Holz in seinem natürlichen Farbton und der Stein wird einige Töne dunkler oder dunkler ausgewählt.

Die Kombination von Holz und Kriechen

Die kombinierte Fassade des Hauses aus Holz und Ziegeln bietet hohe Einsparungen, Brandschutz und ein angenehmes Mikroklima.

In der Regel erfolgt der Bau des ersten Stockwerks unter Beteiligung von Ziegeln und der zweiten Ebene – aus Holz. Aufgrund dessen ist es möglich, Material wirtschaftlich zu verbrauchen und nicht daran zu denken, ein solides Fundament zu bauen, da sich eine solche Struktur durch eine relativ leichte Konstruktion auszeichnet. Der Ziegel widersteht der Zündung und toleriert extreme Temperaturen. Daher befindet er sich auf der ersten Ebene, wo sich normalerweise ein Heizraum / Kamin befindet. Stein und Ziegel lassen sich in Bezug auf den Komfort für den Eigentümer am besten kombinieren. Ihre Kombination bietet über viele Jahre ein optimales Feuchtigkeitsniveau, eine gute Schalldämmung und Gebäudezuverlässigkeit.

Kombination aus Schaumstoffblöcken und Holz

Die Kombination aus Festigkeit und Zuverlässigkeit des Schaumstoffblocks, der als Grundlage für den ersten Stock und das Fundament dient, sowie die Leichtigkeit und dekorativen Eigenschaften von Holz für die Anordnung der zweiten Ebene des Hauses. Kombinierte Häuser aus Schaumstoffblöcken und Holz zeigen eine einfache Konstruktion. Wirtschaftliche Ausgaben, günstige Materialpreise machen diese Konstruktion beliebt.

Ästhetisches Aussehen. Der Schaumstoffblock sieht brutal und streng aus, und der Baum ergänzt den Status und macht das Haus edler. Langlebigkeit. Der Schaumbetonblock unterliegt keiner Korrosion, behält die Unversehrtheit unter dem Einfluss äußerer Faktoren bei. Der Baum schafft nicht nur eine harmonische Atmosphäre, sondern bietet auch eine hervorragende Wärme- und Schalldämmung.

Ziegel-Holz-Kombination

Damit das kombinierte Haus aus Ziegeln und Holz Ihnen mit seinem Aussehen gefällt und funktionsfähig ist, sollten Sie die folgenden Empfehlungen beachten. Die Basis des Gebäudes oder des ersten Stockwerks muss stark und zuverlässig sein, daher besteht diese Ebene normalerweise aus Ziegeln. Dieses Material wird erfolgreich beim Bau von städtischen und vorstädtischen Häusern eingesetzt.

Der obere Teil kann leichter sein. Um die Struktur ästhetisch auszugleichen, ist es möglich, einen Stamm mit zylindrischer oder gleichmäßiger (gehackter) Form sowie ein Holzprofil oder einen geklebten Balken zu verwenden. Dieses Format sorgt für eine gemütliche Atmosphäre und spart viel Energie.

Die Kosten für einen solchen Bau passen angemessen in den Rahmen des geplanten Budgets, da Sie Holz und Ziegel bei verschiedenen Entwurfsentscheidungen kaufen können.

Kombination aus Porenbeton und Holz

Planen Sie ein kombiniertes Haus aus Porenbeton und Holz zu bauen? Der Bau solcher Häuser erfordert keine erheblichen finanziellen Kosten, und mit der Zeit wird der Bau des Objekts etwa 3-7 Monate dauern.

Eine solch prächtige „Festung“ bietet aufgrund der hohen Energieeinsparung und Schalldämmung komfortable Bedingungen. Porenbeton weist Festigkeit und Beständigkeit gegenüber äußeren Einflüssen auf. Daher ist es üblich, ihn für den Bau des Fundaments und des ersten Stockwerks zu verwenden.

Ein Holzbalken ist ideal für den zweiten Stock oder Dachboden. So erhält das Design ein harmonisches Aussehen, sieht nicht grau und gesichtslos aus, erhält einen bestimmten Status.

kombinierte Häuser – Vor- und Nachteile

Vorteile:

  • Die Möglichkeit, ein solides Haus in edlem Design zu schaffen, das bei Auswahl nur eines Verkleidungsmaterials nicht zur Verfügung steht.
  • Eine relativ schnelle und wirtschaftliche Art der Montage. Bei der Auswahl eines kombinierten Hauses spart der Eigentümer häufig etwa 30% der Zeit und der Finanzen. Optimale Kosten und Baugeschwindigkeit machen solche Projekte gefragt.
  • Komfortable Lebensbedingungen. Kombinierte Häuser nehmen sicher eine Position auf dem Immobilienmarkt ein. Energieeffizienz, ästhetische Eigenschaften und Schalldämmung erleichtern das Leben der ganzen Familie.
  • Langlebigkeit. Projekte dieser Ebene kombinieren die Vorteile mehrerer Materialien. Die kombinierte Fassade des Hauses widersteht vielen Faktoren, die bei der Auswahl nur eines Materials nicht kompensiert werden können.

Nachteile:

  • Die Zerbrechlichkeit einiger Materialien. Zum Beispiel kann ein Schaumstoffblock oder Ziegel von schlechter Qualität im Laufe der Zeit reißen. Außerdem unterliegt das Material während des Transports Verformungen. Achten Sie daher beim Transport auf Qualität und Genauigkeit.
  • Wenn das Material nicht richtig positioniert ist, kann an bestimmten Wandabschnitten eine Last erzeugt werden. Es ist notwendig, das Design auszugleichen. Zu diesem Zweck befindet sich das schwerere Material (Stein) auf der ersten Ebene als Basis und das leichte (Holz, Gips) auf der zweiten Ebene oder als Ergänzung zur ersten.

kombinierte Fassade eines modernen zweistöckigen Hauses

Dieses Combo-Haus in Toronto, Kanada, verfügt über einzigartige Wände. Dies ist kein neues Haus, sondern der Wiederaufbau und die Erweiterung eines kleinen Hauses. Die Transformation ist so vollständig, dass das Haus nicht nur futuristisch aussieht, sondern sich auch auf wirklich aufregende Weise dramatisch unterscheidet.

Fantastische Details an der kombinierten Fassade des Hauses – nicht wahr? Architekten haben gekonnt eine gemeinsame Ästhetik mit modernen Oberflächenmaterialien für Fassaden geschaffen. Das moderne Außendesign dieses Hauses fügt sich in die umgebende Landschaft ein und verwendet neutrale Schwarztöne an der hinteren Fassade des zweiten Stockwerks sowie hellgraue Kalksteintöne an den Wänden der kombinierten Fassade des Hauses im Erdgeschoss. Und die rotierenden Tannenschutzgitter im asiatischen Stil sind einfach faszinierend. Solche Hausverkleidungsoptionen machen immer einen lebendigen Eindruck.

Erst wenn Sie näher kommen, werden Sie die Einzigartigkeit der kombinierten Fassade dieses Privathauses erkennen. Holzgitter sind im Stil eines alten Dorfzauns gestaltet. Die Dielen sind durch dunkle Metallverbinder miteinander verbunden, ähnlich wie bei traditionell hergestellten orientalischen Kugeln. Jeder Bildschirm dreht sich auf seiner zentralen Säule um seine Achse, als wären es kinetische Skulpturen, keine funktionalen Bildschirme.

Eine Reihe von Bildschirmen umgibt den Innenhof und schafft Privatsphäre für Gästezimmer mit Blick auf den Garten und für diejenigen, die das Grün draußen genießen.

Der auf den Bildschirmen verwendete koreanische Montageteil ist Teil des Loft-Projekts dieses Hauses, das auf der östlichen Philosophie und seiner harmonischen Verbindung mit der umgebenden Flora und Fauna basiert. Dank der durch die Verglasung an der Fassade sichtbaren Bildschirme wird das Design durch eine Auswahl interner architektonischer Details sowie eine Auswahl an Innendekorationen ergänzt.

Neben dem privaten Innenhof vor dem Haus verfügt dieses einzigartige Haus über einen großen Garten unweit des Gemeinschaftsbereichs mit großen Glasschiebetüren, der eine nahtlose Verbindung zu beiden Bereichen bietet.

Vom Boden bis zur Decke reichende schwarze Säulen marschieren durch eine Glaswand und sollen aufgrund ihrer Ähnlichkeit mit Bäumen eine noch stärkere Verbindung zum Hinterhof herstellen.

Die Seitenwand dieser kombinierten Fassade des Hauses ist dank der riesigen Fenster mit schwarzen Rahmen vollständig offen für die Umwelt. Der Kontrast der Holzfassadenverkleidung mit dunklen Fensterrahmen wird durch dekorative Heftklammern an der Wandverkleidung unterstützt – dies ist ein eindrucksvolles Beispiel für die Verwendung moderner Veredelungsmaterialien an der kombinierten Fassade eines Hauses.

Die Details dieses Gebäudeteils sind so komplex wie die Holzgitter an der Fassade. Sehen Sie, wie das Fehlen eines Kellers zu Hause ein Lebensgefühl vermittelt, ohne von der Natur getrennt zu sein.

Die Veranda ist mit einer Glasbalustrade eingezäunt, um einen maximalen Blick auf den Garten zu gewährleisten.

Es ist wichtig, dass der Hausbesitzer umweltfreundliche Funktionen nicht vergisst und dass Architekten durch den Einsatz hocheffizienter Isolations-, Heizungs-, Kühlungs- und Lüftungssysteme eine Reduzierung des Energieverbrauchs zu Hause um 50% erreichen.