ArtFacade » 333k+ Die Besten Hausdesigns » Langer Ziegelstein – Architektonischer Trend

Langer Ziegelstein – Architektonischer Trend

  • 4 min read

Ziegel ist das älteste Material, mit dem Außen und Innen dekoriert werden. Innovative Produktionsansätze präsentieren Architekten neue Arten von Gebäudeverkleidungen, von denen jede in der fertigen Version einzigartig ist. Die Entdeckung war ein langer Ziegelstein, der ein Feld für die Umsetzung der außergewöhnlichsten Ideen schuf. In den Fotoprojekten kann die visuelle Bewertung der Vorzüge eines solchen Materials präsentiert werden.

Langer Ziegelstein
Foto, Design, Ideen, Fassade, Außen, Innen, Landschaft, Innenhof, Dekoration, Verkleidung

Ziegel in einem modernen Format bieten die Möglichkeit, dank der nicht standardmäßigen Größen ein ungewöhnliches Erscheinungsbild einer Fassade zu erzielen. In der Länge entspricht es zwei gewöhnlichen Ziegeln, und die Höhe beträgt nur 38 mm. Auf dem Foto sehen wir die Verkleidung mit Ultima RT 156 Verkleidungsstein. Die Einzigartigkeit des Produkts liegt in seiner visuellen Wirkung – jeder Block hat eine ungewöhnliche Textur, Farbabweichung.

Merkmale des Baumaterials können wie folgt beschrieben werden:

Sie sollten das dünne Format nicht bewerten, das zerbrechlich und zerbrechlich erscheint. Aufgrund seiner technischen Eigenschaften ist diese Baustofflinie schweren Ziegeln in keiner Weise unterlegen. Und innovative Produktionstechnologien verbessern nur die Betriebseigenschaften.

Kommen Sie mit dem visuellen Effekt und den Möglichkeiten eines langen Ziegels. Langformat wird in verschiedenen Farben und Ausrichtungen verwendet. Vertikales Layout mit gleichzeitigen horizontalen Einsätzen erzeugt die Magie der Textur. Spezifischer Kontrast erhöht die ästhetische Flexibilität des Äußeren, das Biegungen, hervorstehende Linien, Formen und volumetrische Integration zu haben scheint.

Durch die Einzigartigkeit der Zeichnung sind solche Architekturprojekte in ihrer Ausführung einzigartig. Es ist unmöglich, die Dekoration der Fassade zu wiederholen, da jeder Ziegelstein einen spektakulären Ausdruck des Gebäudes schafft. Eine wichtige Rolle bei der Wahl der Farbe spielen die Umgebung, das Vorhandensein von Vegetation und der architektonische Stil benachbarter Häuser. Vor dem Hintergrund grüner Pflanzen sieht ein Grauton besser aus, für eine Relieflandschaft ist ein schwarzer Farbton geeignet, der dem Äußeren eine gewisse Wärme verleiht. Für gewerbliche Gebäude wird ein grau-rauchiges Farbschema vorteilhaft aussehen.

Die horizontale Anordnung des langen Ziegels ist typisch für den zentralen Teil der Fassade. Der Übergang zur vertikalen Ebene wird für die seitlichen Teile des Gebäudes verwendet, um Fensteröffnungen, Treppen, Veranden und Balkone hervorzuheben. Eine interessante Verkleidungsoption ist das Projekt eines Privathauses Mosevænget in Dänemark. Architekten schlugen einen langen Ziegelstein mit einer Standardform von Baumaterial. Die erste Ebene ist schwarz und die zweite Etage ist grau. Diese Kombination ist eine klassische Kombination von Farben im Stil des Urbanismus. Vor dem Hintergrund von hellgrünem Gras erhebt sich das Haus aufgrund seiner Architektur anmutig.

Rat! Die Querstange eines Langformats kann nicht nur zur Dekoration eines Äußeren, sondern auch eines Inneren verwendet werden. Diese Art der Verkleidung hat aufgrund der dekorativen Eigenschaften und der hohen Festigkeit des Materials den Höhepunkt der Beliebtheit erreicht.

Wenn Sie eine Fassade einer Premiumklasse erstellen möchten, benötigen Sie nur einen langen Ziegelstein. Die längliche Form, die dynamische Kombination von Farben und Formen machen es einfach, aber mit Chic, die Fassade eines Gebäudes fertigzustellen.