ArtFacade » 333k+ Die Besten Hausdesigns » Luxus Haus Design mit offener Fassade

Luxus Haus Design mit offener Fassade

Eine spektakuläre vierstöckige Villa in Neuseeland ist für einen hochwertigen Urlaub am Meer konzipiert. Die Umgebung steht in engem Kontakt mit der Tierwelt, einer exquisiten Umgebung, die die Bewohner in eine sagenhaft schöne, beeindruckende Welt eintaucht. Das schicke Design des offenen Hauses fügt sich minimal in die bestehende Umgebung ein.

Das hochmoderne Haus wuchs in einer unberührten natürlichen Umgebung auf, ohne seine Ruhe und Majestät zu stören. Viel Glas, die Leichtigkeit und Offenheit des Gebäudes fallen minimal in die Landschaft und bewahren diese ursprüngliche Atmosphäre.

Das Konzept des Kontakts mit der Umwelt bei der Gestaltung eines Hauses mit offener Fassade

Die Hauptidee war, einen engen Kontakt zwischen luxuriösen Räumen und einer exotischen Umgebung herzustellen. Der Glaspavillon, in dem sich die wichtigsten Gesellschaftsräume konzentrieren, ist so in die Landschaft integriert, dass die Bewohner gleichzeitig in die Atmosphäre der Küste und des dichten Tropenwaldes eintauchen.

Das zentrale Volumen in der Gestaltung des Hauses mit offener Fassade wurde an drei Seiten aus Glas gefertigt. Aus diesem Grund öffnet sich von hier aus ein Panorama in mehrere Richtungen gleichzeitig. Es gibt das Gefühl, unter Wildtieren zu sein und nicht drinnen.

Die Verbindung zum Ozean lässt sich durch einen großen zwanzig Meter langen Pool nachvollziehen, der sich von einer abgeschiedenen privaten Terrasse bis zu einem Erholungsbereich im Freien vor dem Haus erstreckt. Gleichzeitig ist der Pool auch eng mit den Innenräumen verbunden und verbindet diese durch eine Panoramaverglasung.

Bei der Anordnung der Terrassen in der Nähe des Hauses wurden einzelne Palmen und Sträucher belassen. Dadurch ist das Wohnen dem majestätischen exotischen Wald näher gekommen. Frische Luft und Atmosphäre durchdringen den Raum förmlich. Die Zimmer sind immer frisch, hell und leicht.

Zurückhaltung und luxuriöses Design eines Hauses mit offener Fassade

Die Architektur des Gebäudes ist streng und prägnant, gleichzeitig wirkt das Objekt teuer und schick. Dieser Effekt wurde durch große Panoramafenster, geräumige Zimmer, Integration von Außen- und Innenräumen erreicht. Den Architekten gelang es, das scheinbare Gegenteil zu kombinieren und die Majestät des Hauses mit elementaren Linien und Strukturen zu erreichen.

Auf mehr als 400 Quadratmeter Wohnfläche passen gemütliche Schlafzimmer mit großen Fenstern, ein großzügiges Wohnzimmer mit Küche und Essbereich, Aufenthalts-, Spiel- und Sporträume. All dies wird in einem einzigen ausgewogenen Objekt gesammelt.

Dieses hochmoderne Hausdesign mit offener Fassade besticht durch seine Maßstäblichkeit, hochwertige Integration in die Umgebung. Den Architekten ist es gelungen, eine riesige Villa zu bauen, ohne die Tierwelt zu berühren. Dieser Ansatz zeigt Respekt vor der Umwelt und Respekt vor ihr. Darüber hinaus wurden beim Bau Materialien verwendet, die die Umwelt praktisch nicht beeinträchtigen, sie nicht verstopfen.

ArchitectsDaniel Marshall Architects
ImagesSam Hartnett 
Schlagwörter: