ArtFacade » 333k+ Die Besten Hausdesigns » Modernes Einstöckiges Haus mit Flachdach

Modernes Einstöckiges Haus mit Flachdach

Modernes einstöckiges Haus mit Flachdach als Villa für mehrere Familien. Vorteile und Fotos eines einstöckigen Hauses mit Flachdach.

Terra Capobianco ist ein modernes einstöckiges Flachdachhaus aus der Galeria Arquitetos. Es ist eine Villa mit mehreren Gebäuden, die durch einen gemeinsamen langen Korridor verbunden sind. Das Gebäude unterscheidet klar zwischen sozialen und privaten Bereichen. Dies ist ein Beispiel dafür, wie man ein einstöckiges Haus für eine große Familie bequem macht.

Die Villa ist nach dem Prinzip eines kleinen Hotels gestaltet – geeignet zur Erholung und zum gleichzeitigen Leben von sechs Personenpaaren. In der Nähe jedes Zimmers in einer Luxusklasse befindet sich ein privater Innenhof. Die Gäste wohnen wie in getrennten Häusern, und im Hauptgebäude gibt es einen geräumigen sozialen Wohnbereich, eine Küche und ein Esszimmer sowie Orte, an denen sich die Firma aufhalten kann. Diese Villa kann sowohl für Einzel- als auch für Mehrfamilienhäuser genutzt werden. Betrachten Sie die Vorteile und Fotos eines einstöckigen Hauses mit Flachdach – warum eignet es sich so zum Entspannen?

Das Projekt eines einstöckigen Hauses mit Flachdach impliziert die Offenheit des Gebäudes und seine Integration in den angrenzenden Garten. Dazu installierten sie eine öffnende Panoramaverglasung und bauten riesige Terrassen. Erholungsbereiche an der frischen Luft sind so komfortabel und autark ausgestattet wie der Raum im Haus. Es gibt genug Platz für Entspannung, Arbeit, Familienessen, Party, entspannenden Zeitvertreib mit einem Buch oder einen Film.

Um die Privatsphäre der Schlafzimmer mit Panoramafenstern zu erhöhen, werden die Terrassen vor ihnen durch Fensterläden geschlossen. Dies ermöglicht es nicht nur, sich vor der Sicht von außen und den Sonnenstrahlen zu verstecken, sondern auch eine besondere, friedliche und romantische Atmosphäre im Inneren zu schaffen. Aufgrund der Fensterläden kann die Terrasse bei schlechtem Wetter geschlossen werden.

Diese Situation macht das einstöckige Haus auf dem Foto für diejenigen relevant, die dem Trubel der Stadt entfliehen und die Stille inmitten der Natur genießen möchten. Die Fülle an Grün schafft eine besondere Atmosphäre, erhöht die Privatsphäre des Wohnraums und schützt ihn vor neugierigen Blicken. Gleich hinter den Grünflächen liegt die Seeküste. Dank der Bäume, die das Grundstück lokalisieren, sorgt die Villa für ein angenehmes Mikroklima und keine schwüle Hitze.

Dieses moderne Flachdachhaus fügt sich harmonisch in die Umgebung ein. Darüber hinaus ist die Wohnfläche 792 qm groß. Dies ist ein Beispiel dafür, wie man ein riesiges Häuschen realisiert, ohne die Natur zu beeinträchtigen.

Für den Bau werden hauptsächlich natürliche Materialien verwendet – Stein, Holz, Glas. Dies wirkt sich positiv auf den Komfort, die Sicherheit und die Unbedenklichkeit des Gebäudes für Bewohner und Umwelt aus. Durch die kompetente Umsetzung des Projekts bleibt auch bei minimalen Störungen durch die Klimatechnik immer ein angenehmes Mikroklima im Haus. Möbel und Dekoration werden hauptsächlich aus natürlichen Materialien hergestellt.

Das Haus orientierte sich an modernen Trends in Architektur und Innenarchitektur. Es wird nach traditioneller Technologie aus vorgefertigten Holzkonstruktionen gebaut. Naturholz wird auch zur Dekoration der Oberflächen von Wänden und Decken verwendet.

Zu den wichtigsten Designentscheidungen in diesem einstöckigen Haus mit Flachdach gehört eine Fülle von Panoramafenstern. Der soziale Bereich, der die Küche, das Esszimmer, das Wohnzimmer und die Terrasse umfasst, bietet einen Panoramablick von 180 Grad. Den Architekten gelang es, eine hervorragende Sonneneinstrahlung, gute Artenmerkmale und eine außergewöhnliche Belüftung der Räumlichkeiten zu erzielen. Ein Flachdach ist eher eine Designentscheidung geworden. Aufgrund dieser Konstruktion entfällt jedoch das Segeln des Gebäudes – es ist sicherer, in der Nähe der Seeküste zu operieren.

Das Projekt eines modernen einstöckigen Hauses mit flachem Dach zeigt, wie eine private Villa für eine oder mehrere Familien gebaut werden kann, während der Komfort und die Privatsphäre erhalten bleiben. Zur gleichen Zeit, ohne die Harmonie der Natur zu verletzen.

Architekten Galeria ArquitetosTerra Capobianco
Foto Nelson Kon

EINSTÖCKIGES HAUS MIT FLACHDACH 👉 HIGHTECH-ARCHITEKTUR UND MINIMALISMUS / KA-HAUS

Moderne Trends in Design und Architektur erfordern maximale Einfachheit und Unkompliziertheit von Strukturen. Die Silhouette und Fassade des vorgestellten einstöckigen Hauses mit Flachdach des Architekturbüros IDIN Architects erfüllen diese Trends voll und ganz.

Gleichzeitig machten Architekten das Dach zu einem funktionalen und dekorativen Element des Objekts und verwirklichten eine andere Idee des modernen Wohnungsbaus – die Rationalität.

Flachdach als Element der Landschaftsgestaltung

Das einstöckige Haus mit Flachdach ist eng mit der Umgebung verbunden, einem Erholungsgebiet am Pool. Die Höhe des Daches in einem solchen Gebäude stimmt mit der erforderlichen Höhe des Baldachins über der überdachten Terrasse überein. Daher wurde für den Innen– und Außenbereich entschieden, ein einziges gerades Dach zu verwenden. Es stellt sich heraus, dass der Baldachin über der Terrasse eine Fortsetzung der Decke des sozialen Raums im Haus ist. Diese Technik ermöglichte es, den Wohnraum eng mit einem Erholungsgebiet auf der Straße zu verbinden.

Die Kombination von Außen und Innen wird durch Panoramaverglasungen im Boden verstärkt. Darüber hinaus wurde es nicht nur an der Vorderseite der Fassade, sondern auch an der Seite gemacht. Es scheint, dass der soziale Wohnbereich Teil des Außenraums ist, der durch Glas getrennt und mit Möbeln eingerichtet ist.

Bei dem Projekt eines einstöckigen Hauses mit flachem Dach ist die Dekoration der Decke in den Zimmern und des Baldachins über der Terrasse dieselbe. Diese Technik der Integration von Außenraum und Wohnraum ist auch ein charakteristisches Merkmal moderner Architekturtrends.

Zonierung und Raumtrennung bei der Gestaltung eines einstöckigen Hauses mit Flachdach

Mit der Einfachheit des Designs trennten Architekten den sozialen Raum streng vom privaten. Nicht nur das, sie haben sie sogar auf verschiedenen Ebenen entworfen, und Bereiche mit Mehrbettzimmern und Schlafzimmern haben ein separates Dach. Es stellt sich heraus, dass hier der Außenraum und die soziale Zone im Haus stärker miteinander verbunden sind als die Schlafzimmer mit dem Rest des Hauses. Das Wohnzimmer und die KücheEsszimmer sind wie eine Pufferzone zwischen der Straße und dem privaten Teil des Herrenhauses.

Um die Privatsphäre jedes Mieters zu gewährleisten, mussten die Architekten nicht über die komplexe Konfiguration des Gebäudes nachdenken. Sie nahmen einfach private Räume in einen separaten Teil der Hütte. Obwohl der Schlafbereich Teil desselben einstöckigen Hauses mit flachem Dach ist, ist er radikal von den Gemeinschaftsräumen getrennt. Der soziale Teil des Herrenhauses ist so offen wie möglich und verschmilzt buchstäblich mit der umgebenden Landschaft. Das Innere des Hauses wurde so gestaltet, dass es nicht nur im Inneren, sondern auch mit der Umgebung harmoniert.

So wurde das einstöckige Haus mit Flachdach des Architekturbüros IDIN Architects zum Beispiel dafür, wie Einfachheit, Prägnanz und Rationalität zur Grundlage des modernen Minimalismus und der Hightech-Trends wurden.

ArchitectsIDIN Architects
PhotoKetsiree Wongwan

WAS SIND EINSTÖCKIGE HÄUSER MIT FLACHDACH UND PANORAMAFENSTERN?

Um maximale Offenheit und Integration des Innenraums in die Natur zu erreichen, ermöglichen einstöckige Häuser mit Flachdach und Panoramafenstern. Für eine junge freiheitsliebende Familie wird eine solche Wohnung zum Inbegriff ihrer inneren Emanzipation und ihres Wunsches nach unbegrenzter Unabhängigkeit.

Für den Bau eines Wohngebäudes mit raumhohen Panoramaverglasungen ist etwas Mut von Architekten und zukünftigen Bewohnern des Hauses erforderlich. Das moderne Erscheinungsbild, die Fülle an Licht und das Gefühl von Geräumigkeit lassen auf eine völlige Offenheit des Wohnraums, eine gewisse Verletzlichkeit und Wehrlosigkeit schließen.

Es lohnt sich nicht, mit Wohngebäuden zu experimentieren, die für Menschen, die geschlossen sind und die Einsamkeit lieben, völlig öffentlich zugänglich sind. Selbst wenn das Haus von dichter Vegetation geschützt ist und weit entfernt von benachbarten Gebäuden liegt, fühlen sich Bewohner mit einem solchen charakteristischen Lagerhaus in Räumen mit Panoramafenstern unwohl und besorgt.

Die strukturellen Merkmale des Hauses mit Panoramaverglasung ermöglichen es, es auf unebenen und hügeligen Flächen zu platzieren. Stahlrahmen, Flachdach und das Vorhandensein großer Glasflächen erleichtern die Struktur und ermöglichen es Ihnen, sie auf Pfählen zu platzieren, um die bebaute Fläche effektiv zu nutzen.

Der Vorteil von einstöckigen Häusern mit Flachdach und Panoramafenstern sowie deren Offenheit und Originalität sind die relativ geringen Baukosten und die kurze Bauzeit des Gebäudes. Einige strukturelle Strenge und Gleichmäßigkeit werden durch die Zonierung von Wohngebäuden mit einer asymmetrischen Anordnung der Dachneigung verschiedener Gebäudeteile ausgeglichen. Breite Dachvisiere schützen offene Bereiche zuverlässig vor Sonne und Regen.

Innenräume, die dem Sonnenlicht und der Außenwelt ausgesetzt sind, erfordern bei Designentscheidungen Vorsicht, um den Bewohnern maximalen Komfort und Wohnlichkeit zu bieten. Eine abgeschiedene Umgebung bietet einerseits den Zaun des Geländes und andererseits eine dichte natürliche Vegetation.

Die erfolgreiche Platzierung von Möbeln und die Verwendung kleiner Innendetails tragen dazu bei, den Raum in Zonen zu unterteilen. Dank dessen scheinen Sie inmitten des Urwaldes zu sein, aber in einer gemütlichen familiären Atmosphäre.

Der Holzofen für Küche und Essbereich wird neben seinem direkten funktionalen Zweck zum Kochen und Heizen des Raumes zu einem stilvollen Element des Innenraums.

Für Schlafzimmer von einstöckigen Häusern mit flachem Dach und Panoramafenstern sollten leicht geschützte strukturelle Lösungen bereitgestellt werden, die einen ruhigen und entspannenden Schlaf inmitten eines Aufruhrs von Grün und räumlicher Reinheit des Innenraums bieten.

ArchitectsRodrigo Simão Arquitetura
PhotoAndre Nazareth Antonio Garcia

Ein modernes Projekt eines einstöckigen Hauses mit Panoramafenstern und einer geräumigen Terrasse

Das Architekturbüro Contaminar Arquitectos präsentierte ein trendiges Projekt eines einstöckigen Hauses mit Panoramafenstern, in dem sich ein geräumiger Innenhof im Freien befindet. Wohnräume, soziale und private Bereiche sind um eine gemütliche private Terrasse herum angeordnet. Und da sich alle Räumlichkeiten auf der gleichen Ebene befinden, stehen sie in direktem Kontakt mit dem landschaftlich gestalteten angrenzenden Gebiet.

Das Objekt ist in einem modernen minimalistischen Stil mit einem Hauch von Hightech-Richtung gefertigt. Das Anwesen verfügt über ein cooles, klares Design, das den neuesten architektonischen Trends und Trends entspricht.

Das Gleichgewicht von Beton und Glas im Projekt eines einstöckigen Hauses mit Panoramafenstern

Das Projekt basiert auf konkreten Strukturen. Sie sehen massiv, langlebig und zuverlässig aus. Große raumhohe Panoramafenster, die ganze Wände ersetzen, tragen zur Helligkeit des Gebäudes bei. In einem Teil des Hauses gehen sie nach draußen zum Pool und im anderen in den geschlossenen Innenhof. So wurde beim Projekt eines einstöckigen Hauses mit Panoramafenstern ein Gleichgewicht zwischen Leichtigkeit, Stärke und Funktionalität erreicht.

Ein weiteres Werkzeug, um mit der Architektur zu spielen, war ein ungewöhnliches Schrägdach. Zur Seite mit Panoramapferden ist es erhöht, dadurch wirkt der Teil mit Fenstern heller, höher wird es betont. Zur Rückseite des Hauses hin wird das Dach massiver und die Wände sind etwas niedriger.

In der Mitte des Gebäudes befindet sich ein Eingang zum Innenhof. Das Dach des Hauses setzt sich darüber fort und bildet einen Bogen. Links vom Eingang befinden sich helle, offene Wohnräume mit Aufenthaltsbereichen. Rechts sind Privaträume, Hauswirtschaftsräume, Hauswirtschaftsräume gestaltet. Die Architektur ist streng und ausgewogen.

Akzente und Ausdruckskraft des Projekts eines einstöckigen Hauses mit Panoramafenstern

Das dunkle Flachdach ist zu einem Element des Hausrahmens geworden, wodurch sich das Gebäude wirkungsvoll vom Hintergrund der Landschaft abhebt. Gleichzeitig werden Wände und andere Strukturen erfolgreich an die Landschaft angepasst und passen sich ihr an.

Die malerische Umgebung durchdringt die Architektur durch den Torbogen und setzt sich im Innenhof fort. Aufgrund dieser Technik war es möglich, das Gebäude eng in die umgebende Landschaft zu integrieren. Zudem steht den Bewohnern ein eigener Freiraum unter freiem Himmel zur Verfügung, der im Gegensatz zu den Terrassen am Pool qualitativ vor dem Zugriff von außen geschützt ist.

Der Innenhof ist recht geräumig und nicht mit Architektur, Elementen der Landschaftsdekoration überladen. Dadurch konnte eine Betonung des Hauses im modernen Stil erreicht werden. Die Umgebung ist hell und offen. Es gibt immer viel Licht und frische Luft.

Ein spektakuläres, ausdrucksstarkes Projekt eines einstöckigen Hauses mit Panoramafenstern ist ein komfortables, luxuriöses, ausgewogenes Gehäuse, in dem Räume und Räume mit unterschiedlichen Zwecken streng abgegrenzt sind. In kurzer Entfernung befindet sich ein Schwimmbad. Dies ist bereits eine separate Umgebung zum Entspannen mit einer anderen Atmosphäre und Einrichtung.

ArchitectsContaminar Arquitectos
ImagesFernando Guerra | FG+SG