Zum Inhalt springen
ArtFacade » 333k+ Die Besten Hausdesigns » Terrassengestaltung Modern ~ 60 Besten Veranda-Ideen für ein Privathaus

Terrassengestaltung Modern ~ 60 Besten Veranda-Ideen für ein Privathaus

Die Terrasse ist ein angeschlossener Teil des Hauses, der einen anderen Gestaltungsplan haben kann. Das Design der Veranda nimmt einen wesentlichen Teil der Idee ein, das gesamte Gehäuse zu dekorieren. Dieser Teil befindet sich auf einem Fundament, je nach Verwendungszweck des Erholungsgebietes kann er verglast oder offen sein.

Die Gestaltung der Veranda in einem Privathaus sollte bis ins kleinste Detail durchdacht sein, da diese Zone komfortabel, prädisponierend für Entspannung und Gemütlichkeit sein sollte. Fotos zur Inspiration sind eine großartige Möglichkeit, etwas Neues zu lernen und dem stilvollen Interieur frische Noten zu verleihen.

Aufgrund der Tatsache, dass sich der Standort in der Nähe des Haupteingangs befindet, sollte der Schwerpunkt auf der Schaffung einer Atmosphäre der Gastfreundschaft, Offenheit und guten Laune liegen. Gäste und Familienmitglieder sollten den Wunsch haben, auf der Terrasse zu sein, um hier Zeit zu verbringen. Das Design der Sommerveranda sieht das Vorhandensein der notwendigsten Möbel vor – Stühle, ein Tisch, Liegestühle, frische Blumen zur Dekoration.

Die Dekoration gibt Beleuchtung, die friedlich sein sollte, keine starke Spannung erzeugen. Dafür verwenden Designer kleine Lampen, dekorative Lichter. Am Abend bringen sie Weichheit in den Raum, machen ihn unauffällig und zurückhaltend.

TIPP! Nicht immer während des Baus wird ein Teil des Fundaments unter die Veranda gelegt. Aber seien Sie nicht verärgert, denn Sie können eine Site anhängen, einen Teil des angrenzenden Gebiets darunter zuweisen und ein originelles Verandadesign erstellen.

Das Design der Veranda in einem Privathaus bietet zwei Gestaltungsmöglichkeiten – drinnen oder draußen. Eine Erweiterung in einem Landhaus, in dem die meiste Zeit im Sommer verbracht wird, sieht in einem offenen Typ besser aus. Diese Entscheidung ermöglicht es Ihnen, die natürliche Landschaft zu genießen, die Aromen des Waldes und der Blumen zu spüren und sich zum Singen der Vögel zurückzuziehen.

Es wird praktisch sein, den Eingang von der Terrasse zum Wohnzimmer, zur Küche oder zum Bad zu kombinieren, da das Projekt volle Wände hat. Der ungefähre Abstand zum Raum ermöglicht eine bequemere Nutzung anderer Räume, nimmt das notwendige Geschirr und deckt den Tisch. Das Design des Sommerhauses, offen mit geräumigen Wänden, sollte mit der Fassade des Gebäudes kombiniert werden, um ein harmonisches Aussehen zu erhalten.

Bei der Auswahl des geschlossenen Raums der Veranda kann es sich um einen einzelnen Teil des Hauses handeln, einen gewöhnlichen Raum. Eine solche Lösung sieht vor, dass der verglaste Teil zur Sonnenseite zeigt, um den Raum mit natürlichem Licht zu füllen. Darüber hinaus können Sie eine kleine dekorative Ecke in Form eines künstlichen Wasserfalls, eines Brunnens und kleiner Seen mit Pflanzen bereitstellen. Das ungefähre Design der Veranda des Fotos ist oben dargestellt und ermöglicht es, die Schönheit der Idee zu schätzen.

Die geschlossene Form der Anordnung der Terrasse ist insofern bemerkenswert, als der Innenraum im Stil eines gewöhnlichen Wohnzimmers gestaltet ist. Hier können Sie eine Couch, einen Fernseher und verschiedene Küchengeräte arrangieren. Große Panoramafenster und verglaste Türen ermöglichen es Ihnen, die umliegende Natur visuell zu sehen, fühlen sich jedoch nicht unwohl in Form von Kühle, Wind oder Niederschlag.

Das Design der Veranda, das von einem überdachten, transparenten Raum ausgeführt wird, bietet die Möglichkeit, von allen Seiten einen Panoramablick auf den Garten und die Berge zu genießen. Landhäuser befinden sich in der Regel im Hinterland von Wäldern, in denen nur natürliche Elemente herrschen. In dieser Ausführungsform können Sie Schiebeverglasungen und leichte Strukturen aus Holz oder Aluminium verwenden.

Hier können Sie verschiedene Stile und Designrichtungen verwenden. Es ist besser, sich auf Raum und Freiheit zu konzentrieren. Für den Platz reichen ein kleiner Tisch und Stühle, mehr Pflanzen, die den Raum in einen Garten des Paradieses verwandeln.

Die Option einer geschlossenen oder verglasten Gestaltung der Veranda sieht die Lage der Zone unter dem Dach des Hauses vor. Das Design der Veranda im Freien unterscheidet sich nicht von dem allgemeinen, bei dem ein einziges Projekt erstellt wird. Strahlender Sonnenschein, Regen fällt hier nicht, Sie können immer die Wand bedecken, besonders wenn der Abend von Mücken begleitet wird.

Viele Menschen bevorzugen es, dass die Veranda in einem Privathaus vollständig geöffnet ist und keinen Baldachin hat. Der Vorteil dieser Art von Raum ist, dass Sie, wenn Sie auf einer Sonnenliege sitzen, eine gute Bräune bekommen und die sengende Sonne genießen können. Die mehrschichtige Struktur besteht aus Holz und der Bodenbelag der Terrassenbretter.

Gartenmöbel sind die perfekte Lösung für das Dekor. Solche Produkte verblassen nicht, verlieren nicht ihre Festigkeit, Zuverlässigkeit. Feuchtigkeitsbeständige Materialien sorgen nicht nur für eine hervorragende Gestaltung der Veranda des Landhauses, sondern bewahren auch die Integrität der Strukturen über viele Jahre.

Wenn das Grundstück nicht durch das Bauprojekt eines Landhauses vorgesehen ist, können Sie es selbst ausrüsten. Dies erfordert jedoch Kraft, Wissen und viel Geduld. Natürlich, dass die Architekten und das Bauteam die Installation viel schneller und besser durchführen werden.

Das Design der Landesveranda sollte das gesamte Gebiet korrekt verteilen. Hier müssen Sie mehrere Bereiche hervorheben – Restaurants und Erholung. In der Ecke oder am Ende können Sie einen Esstisch, bequeme Stühle oder Bänke platzieren. Es ist auch wichtig, Hängematten, Sessel und Sofas anzuordnen, die in einem weiten Teil einen Blick auf die natürliche Landschaft bieten.

Es ist nicht notwendig, den Raum mit Möbeln zu überladen, da dies zu Unbehagen führt und das Territorium überladen aussieht. Wenn in der Zone ein Schwimmbad vorhanden ist, müssen Sie auf jeden Fall Sonnenliegen platzieren, Platz für verschiedene Sprünge und Partys am Wasser haben.

Nicht nur die Dekoration, sondern auch die Ausstattung der Veranda mit Möbeln sollte die Verwendung hochwertiger Materialien beinhalten. Das Design der Veranda in einem Landhaus konzentriert sich auf die Verwendung von Naturholz. Der Stil der Handarbeit ist der beliebteste in den letzten Jahren. Verschiedene Korbtische, Schaukelstühle, ein Schaukelbett und Hängematten sind zu einem echten Fundstück an Praktikabilität und Originalität geworden.

Für verschiedene Kleinigkeiten in Form von Dekor, Geschirr, Büchern können Sie Holzschränke verwenden. Die Minibar, die mit einem falschen Balken mit Nachahmung von Naturholz verkleidet ist, wird das Hauptaugenmerk des gesamten Designs sein. Viele Besitzer installieren einen großen Ziegelgrill, mit dem Sie die wahre Kunst des Abendessens genießen können.

Die präsentierte Veranda im Haus, deren Design wir sehen, zeigt, wie wichtig es ist, einen großen Raum richtig zu organisieren. Es gibt einen Sitzbereich aus Ledermöbeln, einen Essbereich aus Holz, eine Ehre unter der Bar. Den letzten Schliff für den Raum gibt die Beleuchtung in Form von Kronleuchtern und Hightech-Lampen.

TIPP! Um die Veranda zu dekorieren, verwenden Sie am besten moderne Designrichtungen, die eine entspannende Umgebung schaffen und den Raum nicht mit antiken Antiquitäten, voluminösen Möbeln und Kerzenleuchtern überladen.

Es gibt viele Möglichkeiten, einen Baldachin zu organisieren. Einen besonderen Platz nimmt die Pergola ein, die durch eine Gitterstruktur aus Stangen oder Aluminium dargestellt wird. Daher ist das Sonnenlicht nicht so intensiv, dass es durch Trennwände leicht eingeschränkt wird. Dieser Bereich eignet sich zum Sonnenbaden ohne Verbrennungsgefahr.

Das Design der Veranda auf dem Land mit einem Baldachin aus Naturholz mit offenem Teil wird stilvoll aussehen, wie wir auf dem Foto sehen. Designer haben versucht, frische Ideen in die Gestaltung der Terrasse einzubringen, deren Aussehen einfach unglaublich ist. So entsteht ein geschlossener Teil zur Entspannung, und kleine Öffnungen passen unter die Bäume und füllen den Raum mit Sonnenlicht.

Die Veranda in der Hütte, deren Design des Fotos präsentiert wird, zeigt eine andere Art, das Dach in Form von geschwungenen Formen herzustellen. Der Raum für Möbel ist vor der Sonne geschützt und Pflanzen und ein kleiner Rasen können unter natürlichem Licht gestaltet werden. Dekorative Kompositionen, Beleuchtung sind rundum dekoriert, der Erholungsbereich ist in leuchtenden Farben gehalten, der Rasen wird als großartiger Ort für Kinderspiele dienen.

Die Veranda-Designs können in einer klassischen Präsentation oder moderner gestaltet werden. Ein Landhaus ist ein Ort zum Entspannen, um Urlaub mit der Familie, Ausflüge mit der Gesellschaft und Freunden zu verbringen. Das Design der Veranda, deren Foto die moderne Ausführung des Interieurs zeigt, hat eine klare Vorstellung von Modetrends.

Prägnante geometrische Linien, Trennung des Hauses von der Naturlandschaft, nicht standardmäßige Ausführung des Übergangs in den zweiten Stock, Verwendung mehrerer Veredelungsmaterialien – in dem Komplex ist es eine stilvolle Moderne.

Sie können das Gebiet einer kleinen Terrasse mit Hilfe von Spiegeln vergrößern, die sich an der gesamten Wand befinden. Das Design der Veranda-Stile kann auf verschiedene Arten gestaltet werden:

  • Skandinavisch
  • Kolonial
  • Öko-Stil;
  • Mittelmeer
  • Land.

Diese Richtungen vermitteln maximal die Einheit der Natur mit dem Wohnzimmer, das für die Gestaltung eines Landhauses geeignet ist.

Das Design der Veranda in einem Privathaus sollte aus den gleichen Materialien wie die Struktur selbst bestehen. Naturholz in Kombination mit ethnischen Stilen sorgt für das spektakulärste Erscheinungsbild. Das Äußere des Hauses ähnelt einer alten Hütte eines modernen Menschen. Auf dem Foto sehen wir Holzwanddekoration, Fußböden, schöne Möbel und das Haus selbst ist von Birken umgeben. Stimmen Sie zu, dass ein solches Design der Veranda und des gesamten Projekts einfach perfekt ist.

Einige bevorzugen es, sich in einem minimalistischen Stil zu umgeben, andere bevorzugen helle Farben. Gartenmöbel sollten natürliche Holztöne haben, es gibt jedoch Ausnahmen von dieser Regel. Um Kontrast zu erzeugen, können Sie gesättigte Farben in Form von Sofas und Tischen verwenden. Sie werden das Design der Sommerterrasse verwässern, sie nicht so eintönig, langweilig machen.

TIPP! Für die Dekoration des Veranda-Territoriums können Sie nicht nur Baumaterialien verwenden, sondern auch die Situation mit Hilfe von lebenden Pflanzen und Zierpflanzen „wiederbeleben“. Cache-Töpfe, gewundene Weinberge, Pflanzen und hängende Blumen sehen auf dem Gelände originell und frisch aus.

Für die Bequemlichkeit können Sie verschiedene dekorative Kissen, Teppiche und Tagesdecken verwenden, die im hellen Sommer unverzichtbar sind. Auf Sofas können Sie zum Mittagessen ein Nickerchen machen, da der Schlaf im Freien immer stark ist, Kraft und neue Kraft bringt. Um den Raum attraktiver zu gestalten, können Sie verschiedene Teppiche, dekorative Elemente, Dekorationen und ungewöhnliche Kronleuchter erwerben.

Alle Arten von Hockern, Vasen, Blumenständern, kleinen Tischen und Laternen vervollständigen den Raum und verleihen ihm ein Gefühl von Gemütlichkeit und Komfort. Besonderes Augenmerk sollte auf die Farbe des Stoffes gelegt werden. Das moderne Designprojekt der Veranda bietet zurückhaltende, kalte Töne – Grau, Schwarz, Weiß, Beige.

Die Hersteller beschränken die Freigabe von Produkten nicht, was ihrer Farbpalette entspricht. Mit Hilfe von Regenbogenkissen, Hängematten und Decken können Sie eine Ecke der Freude und guten Laune schaffen. Stoffe haben spezielle Lichtschutzfunktionen, Imprägnierungs- und Pflegemittel, die einen Verlust von Farbe und Aussehen verhindern.

Die Veranda im Haus, deren Design in verschiedenen Variationen auf dem Foto zu sehen ist, sollte harmonisch beleuchtet sein. Lampen sehen in nicht standardmäßigen Formen und Größen am besten aus. Der Außenbereich sieht abends und nachts besonders aus, und Beleuchtungskörper geben der Atmosphäre ein Rätsel.

Lange Lampen, Wandlampen, Innenleuchten – all dies ist eine Win-Win-Wahl für ein Landhaus. Geschmiedete Produkte, Handarbeiten, Acrylanhänger geben Kontrast, die Umgebung ist zarter, weicher.

Darüber hinaus können Sie an den Decken Ventilatoren installieren, die an heißen Abenden für Kühle sorgen. Angesichts der Tatsache, dass die Eigentümer das Haus nur während der Ferienzeit verlassen, müssen Sie auf die Organisation der Belüftung achten. Installierte Lüfter sorgen an den heißesten Tagen für ein angenehmes Mikroklima.

Wie Sie auf dem Foto sehen können, sorgt das Design der Veranda dafür, dass die Kanten der Decke gitterförmig sind. Metallstangen, schwarze Rahmen an den Türen und Ventilatoren mit demselben Farbton harmonieren perfekt mit dem Gemeinschaftsraum. Lampen sind klein genug, aber ihre Menge reicht aus, um den Essbereich und den Erholungsbereich zu beleuchten.

Das Design im Haus, dessen Foto präsentiert wird, enthält sehr selten Wanddekorationen. Tatsache ist, dass Designer nicht empfehlen, die Aufmerksamkeit von der Natur abzulenken. Wenn Sie die Wände mit Gemälden, Tafeln, Fotografien und dekorativen Produkten dekorieren, werden die Menschen die umliegenden Sehenswürdigkeiten nicht bemerken.

Einfachheit und Prägnanz – das sind die Hauptmerkmale des Raumes unter der Terrasse. Es sollte nichts Überflüssiges geben – Möbel, ein Ort zum Entspannen, ein Spielplatz für Kinder. Das Design der Landveranda berücksichtigt den Faktor, dass sich das Haus in offenen Bereichen befindet, in denen sich Gärten, Wälder, Sträucher, Berge und Seen befinden. Diese Schönheit kann nicht durch gemalte Bilder oder übermäßige Dekorationen ersetzt werden.

Schließlich gibt es nichts Schöneres, als auf einem Sessel zu sitzen und Spaß mit einem seltenen Blick auf die natürliche Idylle zu haben. Für die Dekoration des gesamten Raumes sind es daher natürliche Materialien, die mit dem Raum harmonieren können.

Auf einer grünen Baustelle und so genug Blumen, Gras, Pflanzungen. In einer solchen Zone fehlt das Wichtigste – Wasser. Um Ihren Zeitvertreib unvergesslich und aufregend zu machen, können Sie sich um einen kleinen Pool kümmern. Eine offene Veranda mit einer solchen Lösung zu entwerfen, wäre nur eine Bombe.

Weiche und wasserdichte Sofas, die Sie unmittelbar nach dem Schwimmen im Pool hinlegen können, werden auf dem gesamten Gelände zu einer dünnen Linie. Das Gebiet des vorgestellten Projekts wird nicht durch zusätzliche Tische, Dekorationen geschlossen – alles ist viel einfacher. Die Strahlen, die sich hinter dem Horizont der Sonne verstecken, scheinen lässig auf das Wasser, wo Sie nicht nur schwimmen, sondern auch mit Freunden bei einem Glas Wein oder Champagner sitzen können. Die Gestaltung der Veranda für ein Landhaus wird in diesem Fall unter konstruktiven Gesichtspunkten der Erstellung eines Pools komplizierter.

Nicht nur der Innenraum zeigt den Charakter, die Manieren und die Hobbys der Besitzer. Die Gestaltung der Veranda im Land zeigt sofort alle Feinheiten der Natur, die Individualität eines Menschen. Sie können sich durch die Anordnung und Organisation des an das Haus angrenzenden Geländes ausdrücken. Ungewöhnliche Liegen auf Holzrädern, ein kleiner Tisch, Klappstühle und eine Rahmenkonstruktion auf Stelzen wirken wie ein entfremdetes Haus. Solche Wohnungen eignen sich für Menschen, die mit der Natur allein sein wollen, um sich vom Trubel der Stadt fernzuhalten.

Die Terrasse wird zu einem Ort der Leidenschaft, an dem eine besondere Atmosphäre herrscht. Es gibt einen Ort für Treffen mit Freunden, das schwache Licht ermöglicht es Ihnen, die Kommunikation mit Ihrem Geliebten zu genießen. Die unberührte Natur verschönert nur die Anmut des Plans. Eine andere Möglichkeit, Ihren Charakter hervorzuheben, besteht darin, ungewöhnliche Formen von Häusern zu verwenden.

Das Design der kleinen Veranda entspricht voll und ganz der Idee eines Landhauses – Einfachheit und Praktikabilität. Eine kleine Terrasse ragt leicht aus dem Gemeinschaftsbereich heraus und befindet sich über dem Eingang. Das Foto zeigt, dass es vom Territorium aus einen Eingang zum Raum gibt, große Fenster, die die Struktur hell und geräumig machen.

Das Design der Veranda kann als Zweig der Küche dargestellt werden. Hier können Sie einen separaten Tisch zum Kochen, Grillen, Grillen aufstellen. Eine solche Terrasse aus Holzverkleidung ist mit speziellen Mitteln und Substanzen imprägniert, die einen Brand verhindern. Die Gäste haben nichts zu befürchten, da die Gegend völlig sicher ist. Offenes Feuer fügt dem ganzen Bild nur ein Spektakel hinzu.

Diese Möglichkeit, Küche und Veranda zu kombinieren, ist für Winter und Sommer geeignet. In der heißen Jahreszeit können Sie sich vor der sengenden Sonne verstecken und den Schatten genießen. Bei starkem Frost erwärmt sich das Kochen beim Grillen und spürt den wahren Geschmack des Gerichts. Die Verandaküche, deren Design in einem anschaulichen Beispiel des Fotos gezeigt wird, umfasst einen großen Tisch für mehr als zehn Personen, geräumige Stühle, Bänke und Küchenutensilien.

Ein solcher Ort eignet sich für Familientraditionen, Feierlichkeiten zu besonderen Festen, wichtige Daten für die Familie. Verwandte können bequem auf der Baustelle sitzen, stundenlang reden und das Wiedersehen nicht nur mit hart arbeitenden Menschen, sondern auch mit der Natur genießen.

Das Design der überdachten Veranda sorgt nicht nur für die Dekoration der Räumlichkeiten, sondern auch für ein angenehmes und warmes Mikroklima. Der geschlossene Typ eignet sich für Winterausflüge in die Natur, daher müssen Sie hier einige wichtige Nuancen berücksichtigen. Im Raum können Sie einen Herd, einen elektrischen Heizkörper installieren. Eine Lagerfeuerschale eignet sich für eine offene Veranda.

Ein Teil der Terrasse kann für die Sommeroption geöffnet bleiben, und ein großer Bereich ist für Zäune und Verglasungen reserviert. Sie können auch einen Kamin ausrüsten, der nicht nur eine Wärmequelle, sondern auch ein ausgezeichnetes dekoratives Design darstellt.

Der gesamte Artikel kann diesem Abschnitt gewidmet werden, aber die Hauptmerkmale und Regeln für die Anordnung der Terrasse sollten geklärt werden. Do-it-yourself-Veranda, deren Design eine Person für sich selbst denkt oder die professionell ausgestattet ist – unabhängig von diesen Kriterien sollten für die Dekoration nur natürliche Materialien verwendet werden.

Holzstangen sorgen für ein ansehnliches Erscheinungsbild und erfüllen andere Funktionen:

  • Schutz – widersteht negativen Umweltfaktoren;
  • Funktionell – Holz ist einfach zu verwenden, einfach zu installieren;
  • Praktisch – mit Hilfe von Holz können Sie die Veranda jeder Größe zuschneiden;
  • Ästhetik – kein einziger Trockenbau oder Polycarbonat kann einen solchen Effekt auf das Erscheinungsbild eines Hauses als Baum erzielen.

Die Priorität ist die Auswahl von Arten wie Buche, Kiefer, Esche, Eiche. Die spezifische Wahl des Veranda-Designs hängt vom Budget ab. Teure Oberflächen haben verbesserte Leistungseigenschaften, was ideal für die Anordnung eines Landhauses in einer bergigen Landschaft ist.

Eine offene Veranda, deren Fotodesign wir in der realen Ausführung sehen können, kann horizontale, vertikale oder kombinierte Schienen haben. Sie können in verschiedenen Formen und Längen hergestellt werden und haben mehrere Abschnitte. Aufgrund der Vielseitigkeit der Struktur eignet sich Holz für verschiedene Strukturen beim Bau von Sommerhäusern und Landhäusern.

Durch die Kombination von Materialien bei der Gestaltung der Veranda können Sie die Festigkeit von Strukturen erhöhen. Die Verwendung von Polycarbonat ist die häufigste Option unter Bauherren. So sieht ein Teil des Hauses moderner aus, und der Baum ist das klassische Design der Veranda des Nebengebäudes.

Die Gestaltung der Fenster der Veranda ist ein dringendes Problem, da das natürliche Licht und das Erscheinungsbild des Raums von ihrer Größe abhängen. Bei einer geschlossenen Veranda werden Schiebefenstersysteme immer beliebter.

Bei diesem Design sieht das Design der Landveranda das Vorhandensein eines offenen und geschlossenen Teils vor, was sehr funktional und bequem zu bedienen ist. Glasschiebewände in Form von Panoramafenstern sind einfach zu bedienen, können mechanisch oder automatisch gesteuert werden. Die Abmessungen umfassen die Installation von Fenstern von der Decke bis zum Boden. Auf einer solchen Terrasse wird ein schöner Blick auf das Infield geöffnet, und ein wirksamer Schutz gegen Wind, Insekten und Regen bietet hervorragenden Komfort.

Bei der Gestaltung eines Hauses ziehen es Architekten vor, nur so hohe Fenster zu installieren. Das Design der Veranda sieht aufgrund des offenen Inspektionsbereichs ganz anders aus und füllt den Raum mit hellen Sonnenstrahlen. Diese Option eignet sich für die Sommer- und Wintererholung. Der Fensterrahmen besteht aus natürlichen Materialien im Stil des ganzen Hauses.

Im Raum eines Landhauses sollte alles für einen gemütlichen und unbeschwerten Urlaub prädisponieren. Das Design der offenen Veranden bietet einen minimalistischen Stil – ein Minimum an Details und ein Maximum an Praktikabilität. Um ein wahres Paradies für Zeit zu schaffen, reicht es aus, einen kleinen Bereich des Hauses für Möbel auszuwählen. Holzböden, die gleichen Möbel und dekorativen Pflanzen werden zur zentralen Idee der Verbesserung. Von dieser Zone aus können Sie das Gebiet des Waldes und der Berge vollständig erkunden und die Aussicht aus hohen Fenstern bewundern.

Eine interessante Idee wird die Gestaltung einer Sommerterrasse mit Treppe sein. Auf dem Foto sehen Sie, dass die Bauherren zwei Ausgänge aus dem Erholungsgebiet durchdacht haben. So können Sie bequem in den Garten gehen. Der angrenzende Teil hat eine natürliche Landschaft, nicht asphaltiert. Die Grasdecke muss nicht mit einem künstlichen Rasen bepflanzt werden, um die natürlichen Pflanzungen nicht zu verderben.

Holztreppen sind praktisch, da Sie keinen Beton gießen müssen, keine mühsamen Platten und andere Verkleidungsmaterialien verlegen müssen. Der Abstieg entspricht dem Stil eines Landhauses, der die zentrale Idee des Projekts ist.

Das Design der Straßenveranda sollte so grün wie möglich sein. Befindet sich das Gehäuse in einem Waldgebiet, sind Pflanz- und Blumenbeete nicht erforderlich. Die Natur selbst kümmert sich um die dekorative Gestaltung des Ortes.

Felsen, Bäume, Gras, Berghänge – all dies, umgeben von einem Sommerhaus, wird zu einem integralen Bestandteil des Weltraums. Es ist unmöglich, sich etwas Besseres als die Naturlandschaft auszudenken. In diesem Fall sollte die Veranda die Sonnenseite, den See oder den Wald überblicken, damit Sie im Rest eine atemberaubende Landschaft sehen können. Das Design der Veranda wird in einer völlig offenen Form ohne Baldachin und Dach harmonisch aussehen.

Auf der Website selbst umgehen Designer auch nicht die Grünflächen. Wie Sie auf dem Foto sehen können, gibt es kleine dekorative Bereiche in Form von kleinen Büschen, Pflanzen und dichtem grünem Gras, die auf der Terrasse verteilt sind. Wenn Sie die Veranda in die entgegengesetzte Richtung stellen, kann das Bild die Atmosphäre leicht erhöhen, da es direkt an die Terrasse angrenzt. Es ist besser, einen kurzen Abstand zum Wald zu lassen.

Nicht alle Häuser können einen großen und geräumigen Teil unter dem Erholungsgebiet platzieren. Dies ist jedoch kein Problem, da Sie auf engstem Raum problemlos eine Bank, ein Sofa, Stühle oder Schaukelstühle aufstellen können. Das Design der Veranda, deren Foto hier gezeigt wird, zeigt, wie funktional die Eigentümer die Möbel angeordnet und die Zonen unterteilt haben.

Nur ein paar Klappstühle und ein Miniaturtisch reichen aus, um sich hinzusetzen, alkoholfreie Getränke zu trinken und sich mit dem Geräusch des Windes und dem duftenden Geruch von Blumen zu unterhalten. Die Hauptsache auf einer kleinen Veranda ist, das Territorium nicht zu überladen und keine zu hellen Farbtöne zu verwenden. Der klassische Weiß- oder Beigeton der Möbel ist ideal, damit der Look entspannt und frei ist.

Nicht jeder mag es, in der Sommerhitze die Stadt zu verlassen. Viele Menschen verbringen ihre Zeit lieber im Winter auf dem Land, wenn die Natur eine besondere Atmosphäre schafft und bezaubernde Landschaften. Es gibt nichts Schöneres, als auf die staubigen Äste zu schauen, das Knirschen des Schnees unter Ihren Füßen zu hören, während Sie auf einer warmen Veranda sitzen und sich mit Glühwein wärmen. Das Design der überdachten Veranda kann mit dem offenen kombiniert werden.

Der geschlossene Teil des Hauses mit Panoramafenstern bietet Blick auf die umliegende Natur. Im offenen Bereich können Sie sicher warme Gerichte zubereiten und auf weichen Sofas sitzen. Dies ist eine praktische Lösung, bei der eine multifunktionale Aufteilung des Standortes erfolgt. Die meisten Überdachungen schützen den Esstisch, und im Gegensatz dazu befinden sich Orte zum Entspannen gegenüber der Sonne, um sie im Winter warm zu halten.

In jedem Veranda-Design-Projekt gibt es tausend Möglichkeiten, den Spielplatz zu gestalten, und jede ist individuell in ihrer Ausführung. Besitzer von Landhäusern können unabhängig bestimmen, was ihnen gefällt und welche Terrasse ihren Bedürfnissen entspricht. Die Hauptsache ist, das Gleichgewicht zu halten und sich an eine Stillinie zu halten.

Schlagwörter: