ArtFacade » 333k+ Die Besten Hausdesigns » Ursprüngliches Schrägdach Design

Ursprüngliches Schrägdach Design

Die Gestaltung eines schrägen Daches in einem Landhaus ist der Vorteil, der funktionale und ästhetische Zweck eines solchen architektonischen Elements, wie auf dem Foto gezeigt.

Das Architekturbüro Alexis Dornier präsentierte ein originelles und stilvolles Landhaus im Stil eines Chalets, das aufgrund der atypischen Form des Daches verbessert wurde. Es wird in Form von Wellen hergestellt, wodurch dynamische Unterschiede in der Höhe der Decke im Haus entstehen. Aus diesem Grund erwies sich das Interieur als recht ungewöhnlich und stilvoll, ohne auf Komfort und Funktionalität zu verzichten. Das exklusive Design des schrägen Daches beeinträchtigte den Komfort, die Funktionalität und die Auffälligkeit des Hauses. Wie genau – wir werden weiter überlegen.

Die atypische, gebrochene Form des Daches über dem Wohnbereich bietet einen hochwertigen Schutz vor den sengenden Sonnenstrahlen und bewahrt die Privatsphäre des Wohnbereichs. Das Dach schränkt den Blick von außen ein, was für diesen Fall durchaus relevant ist, da das Haus über eine Panoramaverglasung verfügt, die von benachbarten Bereichen aus betrachtet werden kann. Und aufgrund der großen Fläche der Verglasung erhalten die Räume im Haus viel Tageslicht für eine angenehme Umgebung, obwohl eine massive Gardinenstange von oben und von oben aus den Fenstern herausragt.

Sonnenschutz ist auch hier sehr wichtig, da sich das Haus in Indonesien befindet und es im Sommer besonders heiß ist. Durch das kaputte, geschwungene Dach können Sie den ganzen Tag über ein angenehmes Mikroklima in der Villa aufrechterhalten, ohne die Klimatechnologie zu nutzen.

Das Design des schrägen Daches ist so konzipiert, dass in der Regenzeit das gesamte Wasser von seiner Oberfläche in Richtung Grünfläche fließt und nicht auf die Terrasse oder den angrenzenden Erholungsbereich am Pool. Und dafür musste kein Sturmabfluss installiert werden.

Die Gestaltung des gesamten Gebäudes hängt weitgehend vom Aussehen und der Form des Daches ab. Schöne geschwungene Dachlinien verleihen dem Objekt Exklusivität und Spektakulärität. Es sieht teuer, präsentabel und ungewöhnlich aus. Aufgrund der großen Höhenunterschiede in den Dachlinien wird das Äußere des Hauses dynamisch und fügt sich lebhaft in die umgebende Naturlandschaft ein. Die Form des Daches des Gebäudes ähnelt den Wellen des Ozeans.

Dank der besonderen Form des Daches konnten Originalität und Interieur hinzugefügt werden. Der Raum ist auch dynamisch und einzigartig in der Form. Die geschwungene Giebeldecke im Wohnzimmer mit einem zweiten Licht ist zu einem der Hauptelemente des Innenraums dieses Raumes geworden.

Um das Haus harmonisch in die natürliche Umgebung einzufügen, wurde das Dach in natürlichen Brauntönen unter Verwendung umweltfreundlicher Materialien – Holz und Ziegel – hergestellt. Das Haus selbst legt auch Wert auf Umweltfreundlichkeit – es werden sichere, ungiftige Materialien verwendet, und die Farbpalette entspricht voll und ganz der natürlichen Umgebung.

So ist die Gestaltung eines schrägen Daches in einem Landhaus zu einem der Hauptelemente der Originalität des Wohnens im Chaletstil geworden. Das Design ist recht komplex und wird hauptsächlich für Luxusimmobilien verwendet. Selbst mit der Einfachheit und geringen Größe des Hauses – wie dieses mit einer Fläche von 100 Quadratmetern – entspricht es dem Niveau einer teuren Elite-Villa.

Architects Alexis Dornier
Photo KIE
Schlagwörter: