ArtFacade » 333k+ Die Besten Hausdesigns » Vertikale Gärten und Landschaftsgestaltung – Wildtierecke in der Stadtlandschaft

Vertikale Gärten und Landschaftsgestaltung – Wildtierecke in der Stadtlandschaft

  • 9 min read

Die hohe Dichte der Stadtentwicklung und der unstillbare Wunsch, jeden Quadratmeter für Bauzwecke zu nutzen, zwingen Architekten und Designer, auf eine vertikale Landschaftsgestaltung der Wände zurückzugreifen. Auf diese Weise können Sie die Grautöne der Straßen der Stadt mit grünen Blüten von Kletterpflanzen mildern.

vertikale Gartenarbeit
vertikale Gartenarbeit kaufen
Gartenarbeit zum Selbermachen
vertikale Gartenarbeit in der Wohnung
Phytomodul für die vertikale Gartenarbeit
Pflanzen für die vertikale Gartenarbeit
vertikale Wand Gartenarbeit
Kaufen Sie ein Phytomodul für die vertikale Gartenarbeit
vertikale Landschaftsgestaltung
künstliche vertikale Gartenarbeit
Landschaftsgärtnerei
vertikale Landschaftsgestaltung im Innenraum
vertikales Landschaftsfoto
Landschaftsgärtnerei
vertikales Landschaftsgestaltungssystem
vertikale Landschaftsgestaltung von Büros
vertikale Gartenarbeit auf dem Land
vertikale Gartenarbeit auf dem Balkon
Töpfe für die vertikale Gartenarbeit
vertikale Landschaftsgestaltung mit künstlichen Pflanzen
vertikale Gartenarbeit zu Hause
vertikale Gartenarbeit von Fassaden
vertikale Gartenarbeit Moskau
Töpfe für die vertikale Gartenarbeit
Entwürfe für vertikale Gartenarbeit
vertikale Gartenarbeit mit Moos

Vertikale Gärten sind Teil vieler innovativer Designlösungen geworden. Die vertikal angeordneten Ebenen von Mauern, Zäunen und Zäunen sind eine gute Plattform für die Landschaftsgestaltung von Häusern und Grundstücken. Aufgrund des Platzmangels in den Innenhöfen wirken diese Ideen nicht nur originell, sondern auch eine logische Entscheidung, die Landschaftsgestaltung der Fassadenwände auf die Straßen der Stadt zu bringen.

Vertikale Vegetation sieht nicht nur wie eine natürliche und ästhetische Dekoration der Fassade des Hauses aus, sondern erfüllt auch viele andere nützliche Funktionen. Grüne Pflanzen blockieren einen Teil der ultravioletten Sonnenstrahlung. Das Raumklima verbessert sich und macht die Luft frischer und kühler. Der Bedarf an Klimaanlagen nimmt ab. Dies spart bis zu einem Drittel der Energiekosten für die Klimaanlage.

Pflanzen senken die Temperatur der Außenwände von Gebäuden und reduzieren den Wärmefluss in die Räume. Das Laub filtert das Sonnenlicht heraus und erzeugt ungewöhnliche Muster an den Wänden und eine spielerische Stimmung. Wenn Laubvegetation für die Landschaftsgestaltung verwendet wird, werden die Räume im Sommer beschattet und im Winter fällt das Sonnenlicht frei in das Haus.

Die vertikale Gestaltung der Wände bereichert den umgebenden Luftraum mit Sauerstoff und schafft komfortablere Lebensbedingungen. Laub absorbiert Schall: Studien zeigen, dass Grünpflanzen an der Fassade Hintergrundgeräusche um bis zu 50 dB reduzieren. Der Lärm der Straße und die Geräusche des Transports beeinträchtigen also nicht die Privatsphäre der Bewohner des Hauses.

Das Erscheinungsbild des Gebäudes kann je nach Jahreszeit seine Farbe ändern. Dies wird durch die Verwendung verschiedener Pflanzen und Blumen für die Landschaftsgestaltung erreicht, die bei einer Blüte bis zur Unkenntlichkeit die Fassade des Gebäudes verändern. Blütenpflanzen ziehen Bienen und andere Insekten an, wodurch eine einzigartige Atmosphäre der Einheit mit der Natur entsteht.

Mit modernen Methoden des Pflanzenanbaus und innovativen Gebäudelösungen eröffnen sich große Möglichkeiten für die Landschaftsgestaltung. In einigen vertikalen Gartensystemen werden Taschen im Stein- und Betonpflaster von Häusern verwendet. Diese Vertiefungen sind mit einem Substrat für die Entwicklung und das Wachstum von Pflanzen gefüllt.

Die gebräuchlichste Methode zur Landschaftsgestaltung einer Fassade sind Metallnetze und -kabel, die auf verschiedene Weise an Außenwänden befestigt werden. Für einen vertikalen Stadtgarten werden Leichtbaukonstruktionen aus verzinktem Metall und Edelstahl verwendet. Sie befinden sich in einem Abstand von 5 bis 20 cm von der Fassade, um eine freie Luftzirkulation und Platz für Pflanzenwachstum zu gewährleisten.

Zuverlässigkeit und Haltbarkeit der Befestigungen einer vertikalen Grünwand werden durch moderne Technologien und Materialien gewährleistet. Metalltragstrukturen sind beständig gegen Korrosion, extreme Temperaturen und klimatische Anomalien.

Es ist wichtig zu wissen! Jede Rebsorte erfordert spezielle Stützmethoden. Es gibt Reben, die ohne Konstruktion an der Oberfläche haften. Andere Pflanzen umgeben die Stützen mit Stielen, befestigen sie mit Blättern und sogar Stacheln. Daher sollte die Entscheidung, die Fassade mit einem bestimmten Pflanzentyp zu begrünen, begründet und begründet werden. Kletterpflanzen in der vertikalen Landschaftsgestaltung der Mauer sollten an das lokale Klima und die architektonischen Merkmale des Gebäudes angepasst werden.

VERTIKALE GÄRTEN IN DER WOHNUNG UND ZU HAUSE – FOTOS UND DESIGNS FÜR DIE VERTIKALE LANDSCHAFTSGESTALTUNG

Ein vertikaler Garten ist eine Technik zur Landschaftsgestaltung vertikaler Flächen mit überwiegend Kletterpflanzen. Das Ergebnis dieses kreativen Prozesses ist eine Phytowall. Der erste Nerd, der die Theorie entdeckte, dass Pflanzen vertikal wachsen können, war Patrick Blanc.

Wenn einige Pflanzen fast ohne Erde wachsen und blühen können, können sie sich seiner Meinung nach perfekt an die Fassaden unserer Häuser anpassen.

Vertikale Gartenarbeit ist heute ein sehr modischer Trend in der Landschaftsgestaltung im Westen. Das ewige Problem der “Großmutter” – Europa – spärliche Grundstücke – zwingt westliche Gärtner, den Kopf zum Himmel zu heben und dort nach freien Quadratmetern zu suchen. Und sie finden, ich werde es dir sagen, und sie tun es! Aber es ist besser, einmal zu sehen.

Einige von ihnen sind einfach Meisterwerke der Landschaftskunst, und es ist fast unmöglich, sie ohne spezielle Anweisungen und Ausrüstung zu reproduzieren. Andere sind jedoch recht einfache vertikale Blumenbeete. Die Landschaftsgestaltung ist nur dann von Vorteil, wenn Sie mindestens eines der Elemente der vertikalen Landschaftsgestaltung verwenden, um sie zu erstellen.

Neben vertikalen Blumenbeeten umfasst es:

  • Die einfachste Option sind Pflanzen, die an den Wänden von Gebäuden gewebt sind (z. B. Hochländer).
  • Kriechpflanzen auf Tapeten, Bögen, Pergolen;
  • Hängende Kisten, Blumentöpfe, Behälter;
  • Hecken.

SCHÖN. Live-Textur für die Wanddekoration und verschiedene Farbkombinationen.
TATSÄCHLICH. Es wird etwas Besonderes sein und für öffentliche Einrichtungen, sich von Wettbewerbern abzuheben und mehr Gewinn zu erzielen.
NÜTZLICH. Pflanzen absorbieren giftige Gase und reinigen und kühlen die Luft. Positiver Effekt auf die Stimmung.
GUTE AKUSTIK. Blätter von Pflanzen beeinflussen die Schalldämpfung im Raum, absorbieren und streuen ihn

Ein vertikales Blumenbeet besteht im Prinzip aus denselben Behältern verschiedener Formen, die in Kombination ein interessantes grünes oder blühendes Blatt bilden und bei horizontaler Aufstellung ein gewöhnlicher Blumengarten sein können.

Folglich werden diese Blumenbeete aus abgestuften Behältern mit Pflanzen hergestellt. Sie können die Form von Wänden, Skulpturen, Bildschirmen oder Pyramiden annehmen. Bereits heute in der Ukraine verkaufen sie ähnliche Designs, sowohl für den Garten als auch für zu Hause. Ja, ja, ein vertikales Blumenbeet kann einfach an der Wand im Schlafzimmer, im Wohnzimmer oder sogar im Badezimmer angebracht werden. Und genannt Phytocartinamas (diejenigen, die kleiner sind) und Phytostenams (diejenigen, die größer sind).

Aber ich schweife vom Thema ab. Heute sprechen wir über vertikale Blumenbeete im Garten. Diese Designs können separat oder zusammen mit Pflanzen gekauft werden (die fortschrittlichsten haben eingebaute Tropfbewässerungssysteme), oder Sie können es selbst tun. Zum Beispiel ein Blumenbeetturm mit Petunien.

Erfinderische Gärtner haben gelernt, auch Gemüse in senkrechten Blumenbeeten anzubauen. In diesem Fall werden sie natürlich nicht Blumenbeete, sondern Gärten genannt. Stellen Sie sich vor, viel Gemüse, Kräuter und Kräuter können direkt in Ihrer Tasche angebaut werden! Genauer gesagt, an solchen speziellen hängenden Strukturen mit Taschen, die an der Wand eines Hauses, einer Scheune oder eines anderen Gebäudes hängen.

Sie können es selbst nähen oder einen Schuhanhänger in einem Geschäft kaufen und an einem Rohrstück oder einer Gardinenstange befestigen. Der Stoff muss Wasser passieren. Wenn nicht, können Sie kleine Löcher bohren, damit überschüssiges Wasser durch sie fließt. Darunter sollte sich ein kleiner Behälter befinden, in den nach der Bewässerung Wasser fließt. Dies ist der Fall, wenn sich eine solche vertikale Stadt nicht auf einem Gartenzaun befindet, sondern beispielsweise auf einem Balkon. Wir füllen die Taschen mit Kompost und pflanzen dann Setzlinge hinein. Sie können Pflanzen und Samen säen.

Folgende Pflanzen eignen sich für vertikale Blumenbeete:

  • Beliebte Kriechpflanzen (Trauben für Mädchen, Clematis, Winde usw.);
  • Kapuzinerkresse;
  • Petunie;
  • Farne;
  • Astern
  • Dahlien;
  • Majors;
  • viele andere Pflanzen.

Bei der Auswahl sollten folgende Faktoren berücksichtigt werden:

  • Kleine Wurzel;
  • Kompatibilität;
  • Einheitliche Anforderungen an die Luftfeuchtigkeit und die Anwesenheit der Sonne.

Erstens die Profis. Das:

  • Hohe Dekorativität und Vielfalt an Organisationsmöglichkeiten;
  • Platz sparen, was für einen kleinen Garten von großer Bedeutung ist;
  • Die Fähigkeit, sich von Ort zu Ort zu bewegen;
  • Minimale Pflege. Sie müssen nicht einmal gießen, wenn Sie ein Tropfbewässerungssystem organisieren. Von Zeit zu Zeit – Schnittpflanzen und periodisches Top-Dressing.

Es gibt aber auch eine Fliege in der Salbe. Dies ist das gleiche wie bei vertikalen Betten. Nämlich:

  • Ohne Tropfbewässerung muss sehr oft gewässert werden. Einmal in der Hitze vermisst – und alles, tschüss, ein schönes vertikales Blumenbeet ;
  • Das begrenzte Bodenvolumen verengt den Pflanzenkreis, der für vertikale Blumenbeete verwendet werden kann, erheblich.
  • Obligatorisches Top-Dressing. Ohne sie verdorren die Pflanzen mit der Zeit;
  • Mehrjährige Blüten sind für solche Blumenbeete nicht sehr geeignet, da im Winter der Boden in kleinen Behältern in der Regel gefriert. Der Ausweg sind entweder einjährige Pflanzen oder die Überwinterung der gesamten Struktur mit Stauden in einem geeigneten Raum.