ArtFacade » 333k+ Die Besten Hausdesigns » Vorgehängte Hinterlüftete Fassade — Praktische Lösung für zu Hause

Vorgehängte Hinterlüftete Fassade – Praktische Lösung für zu Hause

  • 18 min read

Hinterlüftete Fassaden können sowohl beim Bau neuer Strukturen als auch bei der Reparatur bestehender Gebäude eingesetzt werden. Das System ist eine Struktur, die die Luftzirkulation entlang der Hauptfassade ermöglicht. Derzeit sind belüftete Fassaden von Gebäuden, Privathäusern und Cottages die beliebteste Lösung für die Dekoration im Freien. Mit solchen Systemen können Sie verschiedene Arten von Materialien kombinieren.

Die Wände von Gebäuden, die mit Hilfe einer Vorhangfassade verkleidet werden sollen, können aus verschiedenen Materialien bestehen: Ziegel, Holz, Porenbetonblöcke.

Ein effizienter und sicherer Betrieb belüfteter Fassaden wird nicht nur durch die Auswahl hochwertiger Materialien und Komponenten erreicht. Nicht weniger wichtig ist die Installationstechnik. Die Lebensdauer eines ordnungsgemäß installierten Designs beträgt 30 … 50 Jahre.

hinterlüftete fassade detail – Systemprinzip

Aufgrund des Temperaturunterschieds innerhalb und außerhalb des Gebäudes kondensiert Feuchtigkeit an den Wänden. Auch die Wände werden unter dem Einfluss von Niederschlägen nass. Hohe Luftfeuchtigkeit führt zur allmählichen Zerstörung der Tragstruktur, zur Verschlechterung des Aussehens sowie zur Schimmelbildung. Durch die Verwendung von Lüftungsfassaden können Sie diese Probleme effektiv lösen.

Zwischen der belüfteten Fassade und der tragenden Wand bleibt ein Spalt. Aufgrund der Druckdifferenz am Einlass und Auslass des geformten Hohlraums zirkuliert Luft darin. Ständige Zirkulation beseitigt Feuchtigkeit. Dadurch bleiben die tragenden Strukturen des Gebäudes trocken und halten länger. Auch das Design der belüfteten Fassade dient als Schutzschild für das Gebäude und schützt es vor äußeren Einflüssen. An heißen Tagen schützt die Lüftungsfassade vor Überhitzung und an kalten Tagen verhindert sie übermäßigen Wärmeverlust.

hinterlüftete Fassadendesign

Die Anordnung der belüfteten Fassaden wird weitgehend vom Prinzip ihrer Arbeit bestimmt. Die Hauptkomponenten des Designs sind der Rahmen und das Außenfutter. Abhängig von den verwendeten Materialien kann der Rahmen von folgenden Typen sein:

  • Verzinkter Stahl;
  • Edelstahl;
  • Aluminium

Das am weitesten verbreitete Aluminium-Subsystem für belüftete Fassaden. Das Aluminiumprofil als Rahmenmaterial zeichnet sich durch günstige Kosten, einfache Verarbeitung und Installation aus. Die Rahmenunterkonstruktion für belüftete Fassaden dient zur Installation von Verkleidungselementen und zur Bildung eines Luftspaltes. Um den inneren Hohlraum der Fassade vor dem Eindringen von Insekten und Kleintieren zu schützen, werden die Einlass- und Auslassöffnungen mit einem Grill verschlossen. Die optimale Größe der Löcher des Schutzschirms beträgt 3 … 4 mm. Unternehmen, die Lüftungsfassaden herstellen, haben in der Regel ihre eigenen patentierten Lösungen. Das System kombiniert Ansätze zur Auswahl sowohl der Materialien selbst als auch der optimalen Installationsmethoden in Abhängigkeit von einer Reihe von Quelldaten. Bei der Entwicklung eines Fassadenentwurfsprojekts werden Zweck und Lage des Gebäudes, Material der Hauptwände, Temperaturbedingungen, Geometrie der Fassade und Platzierung der Tür- und Fensteröffnungen berücksichtigt. Jeder Hersteller entwickelt visuelle Materialien – Alben mit Standardlösungen, in denen abhängig von einer Reihe von Faktoren Abbildungen und Beschreibungen der wichtigsten Ansätze für Installationsarbeiten gesammelt werden. Solche Alben werden von Spezialisten von Unternehmen verwendet, die mit Installationsarbeiten befasst sind.

dämmung hinterlüftete fassade

Trotz der Tatsache, dass die Verwendung einer belüfteten Fassade an sich den Wärmeverlust verringert, kann in einigen Fällen eine zusätzliche Isolierung des Gebäudes erforderlich sein. Zu diesem Zweck wird eine belüftete Isolierung auf die Stützwand gelegt und mit plattenförmigen Dübeln oder anderen Befestigungselementen befestigt. Der Mindestabstand zwischen dem klappbaren Teil der Struktur und der Isolierschicht sollte mindestens 40 mm betragen. Mineralwolle (für Wände) oder extrudierter Polystyrolschaum (für Keller und Fundament) werden als Isolierung für belüftete Fassaden verwendet. Um die Isolationsschicht vor Zerstörung zu schützen, ist sie mit einem dampfdurchlässigen Film (Membran) bedeckt.

Installation von hinterlüftete Fassaden

Die korrekte Installation der Vorhangfassade erfordert, dass das Team der Darsteller die Technologie strikt einhält. Die Installation umfasst mehrere aufeinanderfolgende Phasen.

Vorbereitung für die Installation der Fassade

In der Vorphase werden die Wände des Gebäudes und die Umgebung für den Installationsprozess vorbereitet. Die Baustelle ist zur Sicherheit der Fußgänger geschlossen. Die Wände werden von hervorstehenden Elementen gereinigt, die für die Demontage zugänglich sind – Lampen, Schilder, Schilder und Halterungen. Zerstörte Bereiche der Außendekoration werden entfernt. Die Wände werden gewaschen und ggf. mit einer Schutzmasse behandelt.

Markup

Für die spätere Installation von Montagewinkeln sind Wandflächen markiert. Zunächst wird mit Hilfe der Ebene eine horizontale Grundlinie bestimmt, auf die ein Raster für die Platzierung der Befestigungselemente angewendet wird. Laserniveaus werden häufig zum Markieren verwendet.

Montagewinkel

Befestigungselemente werden an der Auflagefläche der Wände in vorbereiteten Löchern montiert, die mit einem Bohrer oder Perforator hergestellt wurden. Die optimale Methode zum Bohren von Löchern wird je nach Material der Wände ausgewählt.

die Bildung des Metallrahmens

Der Rahmen besteht aus Aluminium- oder Stahlprofil. Infolgedessen wird ein Gitter an zuvor vorbereiteten Klammern angebracht, deren Knotenelemente durch horizontale und vertikale Elemente gebildet werden. Die Profile werden mit selbstschneidenden Schrauben befestigt. Um den Brandschutz zu erhöhen, werden im Rahmen spezielle vertikale Trennwände gebildet – die sogenannten „Cutoffs“. Sie unterteilen den belüfteten Hohlraum in separate Abschnitte, sodass Sie einen möglichen Brand lokalisieren können.

Isolierung der belüfteten Fassade

Beim Formen des Rahmens werden Mineralwolleplatten oder andere Dämmstoffe auf die vorbereiteten Wandflächen gelegt. Um die Bildung von Kältebrücken zu verhindern, werden benachbarte Dämmplatten überlappt. Eine zweischichtige Isolierung aus verschiedenen Materialien ist ebenfalls möglich. Die Richtung des Stapelns der Blätter ist von unten nach oben.

gegenüber

Die Außenverkleidung ist die Phase der Installation der Struktur, die das Erscheinungsbild der Fassade bildet. Die Installationstechnologie der Verkleidung hängt von der Art des verwendeten Materials ab. Platten oder Paneele werden am vorbereiteten Rahmen befestigt.

Installation von Pisten

Die letzte Phase der Installationsarbeiten ist die Installation von Hängen von Tür- und Fensteröffnungen. Steigungen können sowohl in einem einzigen Farbschema mit der Hauptfassade als auch im Kontrast hervorgehoben werden.

Materialien für hinterlüftete Fassaden

Die Beliebtheit belüfteter Fassaden ist auch auf die große Auswahl an Verkleidungsmaterialien zurückzuführen. In ihrer Qualität kann verwendet werden:

  • Abstellgleis aus Stahl oder Vinyl;
  • Naturholzplatte;
  • Verbundplatten;
  • Faserzementplatten;
  • Steinzeugplatten aus Porzellan;
  • Traditionelle Verkleidungsmaterialien (Ziegel, Naturstein);
  • Durchscheinende (Glas-) Paneele;
  • Paneele mit natürlicher Landschaftsgestaltung;
  • Sonnenkollektoren für das Smart Home.

Belüftete Fassade aus Verbundplatten

Verbundplatten sind ein mehrschichtiges Material, das aus zwei Aluminiumblechen besteht, zwischen denen ein Polymeraggregat angeordnet ist. Die Außenfläche der Platte ist gestrichen und mit einer Schutzfolie bedeckt. Paneele für belüftete Fassaden ermöglichen es, die langweilige Landschaft typischer bebauter Gebiete zu diversifizieren. Selbst preiswerte Wohnungen in einer modernen Verkleidung mit dem richtigen Muster sehen interessant und attraktiv aus.

Alucobond ist ein proprietäres Fassadensystem des gleichnamigen europäischen Unternehmens. Das System basiert auf mehrschichtigen Platten, deren Außenfläche aus Metall besteht. Alucobond-Platten sind zuverlässig und haben eine lange Lebensdauer. Das Unternehmen bietet eine große Auswahl an Farben und Texturen, einschließlich solcher, die andere Materialien imitieren.

Vorteile von Alucobond-Panels:

  1. Hohe Feuerleistung;
  2. Beständigkeit gegen mechanische Beanspruchung;
  3. Breiter Temperaturbereich (-50 … + 80 ° C);
  4. Leichtgewicht;
  5. Einfache Installation.

Klappbare belüftete Fassaden aus Verbundplatten werden traditionell für die Außendekoration von Büro- und Verwaltungsgebäuden verwendet. Das lakonische Design von Fassadenplatten unterstreicht die Genauigkeit und Funktionalität von Business Centern.

hinterlüftete Fassaden auf Abstellgleis

Eine Alternative zu Fassadenplatten ist das Abstellgleis. PVC- oder Metallplatten sind einfach zu installieren und bei Bedarf zu ersetzen. Sie sind in einem leichten Winkel zur vertikalen Ebene angeordnet.

PVC-Abstellgleis, auch Vinyl genannt, bietet eine große Auswahl an Farben, einschließlich verschiedener Graustufen. Die ruhigen Farben passen gut zur üppigen Landschaftsgestaltung der Umgebung.

hinterlüftete fassade holz

Naturholz, das traditionell für den Bau und die Dekoration von Gebäuden verwendet wird, eignet sich auch zur Anordnung von hängenden Fassadenstrukturen. Die Installationstechnologie verwendet die gleichen Prinzipien wie die Verkleidung mit Verbundplatten. Belüftete Fassaden können verwendet werden, um das zugewiesene Volumen eines Gebäudes hervorzuheben. So wird der nach vorne gerichtete zweite Stock mit Naturholzverkleidungen hervorgehoben.

Ein Häuschen oder ein Privathaus mit einer schwenkbaren Fassade aus Naturholz sieht nicht weniger beeindruckend aus als traditionelle Häuser aus Holzbalken. Die natürliche Herkunft des Veredelungsmaterials wird durch die Heterogenität der Farben der einzelnen Platten hervorgehoben.

Eine belüftete Holzfassade kann auch zur Verkleidung von Rahmenhäusern verwendet werden. Helles Holzfinish wird mit dunklen Verbundplatten kombiniert, die mit dem Hauptvolumen des Hauses ausgekleidet sind.

hinterlüftete Fassaden aus Porzellansteinzeug

Im Gegensatz zu herkömmlicher Keramik wurde Porzellansteinzeug speziell für den Außenbereich entwickelt. Dies ist ein Material, das dank seiner hohen Festigkeit und Frostbeständigkeit dem Einfluss externer Faktoren perfekt standhält.

Das belüftete Steinzeug sieht attraktiv aus und erfordert nur minimale Wartung. Die Dicke der Platten beträgt bis zu 12 mm. Die Befestigung erfolgt mit Ankern, Bolzen oder Klammern.

Porzellanverkleidungselemente können eine andere Form haben. Es ist auch möglich, die vertikale und horizontale Anordnung von Paneelen in einer Fassade zu kombinieren.

Fassaden aus natürlichen Materialien

Neben Abstellgleisen, Verbund- und Porzellanfliesen werden natürliche Materialien wie Stein, Ziegel und andere Arten von Keramik verwendet, um Gebäude in belüfteten Fassaden zu verkleiden. Die belüftete Ziegelfassade kombiniert das klassische Aussehen von Mauerwerk mit der Funktionalität moderner Außentechnik. Als Teil belüfteter Fassadensysteme können sowohl gewöhnliche als auch Klinkersteine verwendet werden.

Die belüftete Fassade aus Naturstein hat die gleiche Struktur wie die auf Verbundplatten basierenden Systeme. Der Hauptunterschied ist das große Gewicht der Verkleidung. Fassadensysteme auf Basis von Ziegeln und Naturstein erfordern daher stärkere Stützwinkel. Um die erhöhte Masse der Verkleidung auszugleichen, kann auch eine Stütze am hervorstehenden Teil des Fundaments verwendet werden. Naturstein kann als Gebäude und sein bestimmter Teil vollständig überarbeitet werden. Verwenden Sie für die Außendekoration als Teil belüfteter Fassaden sowohl polierten als auch “zerlumpten” Stein.

hinterlüftete Fassaden Bauprojekte

Fassadensysteme können zur Ausstattung des Daches eingesetzt werden. Ein gutes Beispiel ist ein zweistöckiges Penthouse in Form eines Dachbodens. Die Farbe der Verkleidungsplatten wird im Gegensatz zur Farbe der Hauptfassade gewählt.

Die architektonische Gestaltung von Bürozentren sieht häufig große Verglasungsflächen vor. In diesem Beispiel verwendet das Fassadendesign eine Kombination aus drei Verkleidungsoptionen:

  • Glasscheiben;
  • Verbundplatten;
  • Dazwischen befindet sich ein Gebäudeteil mit Glasverkleidung, auf dem ein Rahmen mit horizontalen Flügelläden montiert ist.

In diesem Fall wiederholt die Farbe der Flügel die Farbe der Verbundplatten. Dadurch war die Fassade nicht nur optisch hell, sondern auch funktional.

Eine der Designlösungen für belüftete Fassaden sind dekorative Leisten. Zum Beispiel können sie durch variables Mauerwerk aus Verblendziegeln geformt werden.

Volumetrische Paneele, deren Außenfläche in einfache geometrische Formen unterteilt ist, verleihen der Fassade zusätzliche Dynamik.

Belüftete Fassadensysteme werden auch zur Verkleidung großer öffentlicher Gebäude eingesetzt. Verbundplatten eignen sich ideal zur Dekoration der Außenwände von Konzertsälen, Kulturzentren und Sportanlagen im modernen Stil.

Die zweite Schicht der Fassade kann auch durch einen Rahmen gebildet werden, der mit einer bemalten Platte ausgekleidet ist, die mit einem großen Spalt angeordnet ist. Eine solche Fassade lässt sich perfekt mit Holzoberflächen kombinieren.

Eine der interessantesten Optionen für die Außendekoration von Gebäuden ist eine belüftete Fassade mit Landschaftsgestaltung. Die äußere Oberfläche dieses Entwurfs ist ein Metall- oder Polymernetz, das als Grundlage für Kletterpflanzen dient.

Ein weiteres Beispiel für eine zweischichtige Vorhangfassade. Die Stirnwand hat einen zusätzlichen Rahmen für die Landschaftsgestaltung. Der Hauptteil der Fassade besteht aus Glas. Vor ihr stehen Galerien mit dekorativen Tafeln. Die Löcher bilden ein Muster in Form einer Seifenblasenwolke. Eine solche Fassade sieht beeindruckend und ungewöhnlich aus.

Paneele mit Holzimitationen eignen sich für ein Ferienhaus in einer malerischen Gegend. Eine solche Verkleidung harmoniert perfekt mit der umgebenden Natur.

Eine belüftete Fassade aus Verbundplatten kann ein Muster oder eine Verzierung aufweisen. Die Geometrie des Bildes verbirgt visuell die Fugen zwischen den Paneelen und verändert die Wahrnehmung der Fassade vollständig. Die Kombination von dekorativen Fassadenfarben mit großen Verglasungsabschnitten eignet sich für große Objekte – Stationen, Flughafenterminals und Ausstellungskomplexe.

In anderen Fällen erfüllen die Fugen zwischen den Paneelen nicht nur eine nützliche, sondern auch eine dekorative Funktion. In solchen Fassaden können Oberflächen in einem beliebigen Winkel in Paneele unterteilt werden.

Bei der Gestaltung der Fassade können mehrere spektakuläre Techniken gleichzeitig angewendet werden:

  • Inhomogenität in der Breite und Höhe der Verblendelemente;
  • Eine Kombination verschiedener Farben;
  • Unterschiedliche Fensterhöhen.

Eine weitere gängige Lösung für die Gestaltung von Vorhangfassaden ist die Verwendung mehrerer Farbtöne derselben Farbpalette.

Das Zerkleinern der Fassadenoberfläche in viele schmale Streifen in Kombination mit ihrer Kontrastfarbe kann das Gebäude optisch erleichtern.

Für Gebäude im High-Tech-Stil ist eine Fassade aus polierten Metallplatten mit gewellter Oberfläche perfekt. Eine solche Lösung, kombiniert mit einem dunklen Panorama-Verglasungsrahmen und einem grünen Rasen des angrenzenden Bereichs, sieht beeindruckend und attraktiv aus.

Eine schwenkbare Fassade oder ein darauf basierendes Dach kann als Oberfläche für die Platzierung von Sonnenkollektoren verwendet werden. Diese Lösung eignet sich hervorragend für ein Smart Home.

Belüftete Systeme können auch zur Außendekoration von Stadien und anderen Sportanlagen verwendet werden. Solche Fassaden können nicht nur geradlinige, sondern auch abgerundete Flächen bilden.

Moderne Fassadensysteme ermöglichen es, nahezu jede Aufgabe im Bereich der Außendekoration von Gebäuden zu lösen. Klappbare belüftete Fassaden eignen sich sowohl für Wohngebäude als auch für Cottages sowie für Bürozentren, Sportanlagen, Verwaltungsgebäude und andere Gebäudetypen. Eine große Auswahl an Materialien und die Möglichkeit ihrer Kombinationen ermöglichen es dem Designer und Architekten, in verschiedenen Stilen zu arbeiten.

kühle hinterlüftete Fassaden – moderne Wandbilder auf Fassadenplatten

Im Zentrum von Bukarest, der Hauptstadt Rumäniens, befindet sich das Hotel Mercure mit kühlen, belüfteten Fassaden und einzigartigen Fresken auf den Frontplatten. Das Vier-Sterne-Hotel ist von neoklassizistischen Wohngebäuden umgeben, die das Design seiner belüfteten Fassade stark beeinflusst haben. Das Mercure Bukarest City Center Hotel kann als Erzählarchitektur bezeichnet werden.

Die belüfteten Fassaden des Hotels akzeptierten und überlegten die architektonischen und symbolischen Elemente aus der unmittelbaren Umgebung, um ihre kulturelle Botschaft zu überdenken und zu kreieren, sowohl urban als auch stilistisch konsistent.

Das Hotel verwendet eine interessante Mischung aus kontrastierenden Materialien aus Gips und Aluminium für die Dekoration der belüfteten Fassade. Der dunkelgraue Alucobond PLUS Aluminiumverbund bildet eine interessante Kombination, die sowohl den Einfluss traditioneller Gebäudekonzepte als auch die Tendenz zu modernen Technologien demonstriert.

Architekten ahmten die Bogenfenster der umliegenden Gebäude nach, manipulierten sie jedoch in modernen rechteckigen Versionen. Sie wiederholten eines der wichtigsten architektonischen Merkmale des rumänischen Athenaeum – den Portikus, der vom Hauptgebäude getrennt und an den öffentlichen Raum abgetreten ist.

Die Architekten demonstrierten auch moderne Architekturtechniken, indem sie perforierte Fassadenplatten verwendeten und diese in einem bestimmten Abstand von der Fassade montierten, um das Erscheinungsbild und das Gefühl von Tiefe zu erzeugen und Licht und Schatten abzuwechseln. Das moderne Fresko dient als grafische Symbolik und Vitrine des Hotels: das rumänische Athenaeum und der Komponist George Enescu. Zu Ehren von George Enescu benannte Straße und Hotel.

Sowohl Muzeul Naţional George Enescu als auch das rumänische Athenaeum sind historische Gebäude im französischen Barock und im neoklassizistischen Stil. Die Einflüsse dieser Baustile auf das Mercure Hotel sind spielerisch und versuchen, sich in die Umgebung einzufügen und hervorzuheben.

3D hinterlüftete Fassaden aus Aluminiumplatten

Das Business Center in Kaunas verfügt über eine beeindruckende dreidimensionale belüftete Fassade aus Aluminiumplatten. Kaunas ist die zweitgrößte Stadt Litauens und gilt als kulturelles und akademisches Zentrum. Neue Architektur konkurriert mit historisch bedeutenden Zwischenkriegsgebäuden im Art-Deco-Stil aus den 1920er Jahren. Das moderne vierstöckige Gebäude ist mit Einzelhandels- und Restaurantflächen im Erdgeschoss ausgestattet, die restlichen Etagen sind offene Büroräume. Dieses Gebäude befindet sich in einer strategisch ausgezeichneten Stadtlage und ist leicht mit der Hauptverkehrsader von Kaunas zu verbinden. Die belüftete Fassade dieses Hauses ist aufgrund ihrer dreidimensionalen Fassadenplatten von echtem Interesse. Die Farbe der Fassade hängt auch vom Sonnenwinkel ab – Alucobond-Paneele ändern ihre Farbe von Gold nach Schwarz.

Die belüftete 3D-Fassade verfügt über die neueste Terrac-Serie mit Alucobond PLUS-Aluminiumverkleidung mit Pyrit-Weichverkleidung. Eine Reihe von Regenbogenfassadenplatten stammt ursprünglich aus Europa und wurde kürzlich nach Nordamerika gebracht. Im Gegensatz zu anderen Steinoberflächen ist die Terra Alucobond-Reihe wetterbeständig und kann mithilfe von Biege- und Walztechniken in dreidimensionale Strukturen umgewandelt werden.

Das beeindruckende Erscheinungsbild ist eine Mischung aus Aluminiumverbund und getöntem Glas. Glas reflektiert den Himmel und schafft eine schöne Kombination mit einem goldenen Aluminiumton. Das gewellte Design schafft ein dynamisches und einzigartiges Erscheinungsbild, das in getrennten Abschnitten der belüfteten Fassade verwoben ist. Der Glanz der Pyritbeschichtung schafft zu verschiedenen Tageszeiten und sogar unter verschiedenen Lichtbedingungen einen einzigartigen Blick auf das Gebäude.

Alucobond PLUS kann sich an die komplexesten Konturen eines Gebäudes anpassen. Dies hat verschiedene Formen und beeinträchtigt weder die Stabilität des Materials noch die Ebenheit. Die Steifigkeit der Fassadenplatte bleibt unverändert. Auf diese Weise können Sie das Material in den abstraktesten Architekturprojekten bearbeiten. PLUS wurde exklusiv entwickelt, um die höchsten Brandschutzanforderungen zu erfüllen.

Aluminium-Klappfassaden im High-Tech-Design

Andrea Demon und Andreas Doser von ad2 architekten ZT sind bekannt für ihre abstrakten Hightech-Projekte. Das österreichische Duo hat eine Reihe von Architekturprojekten, die das traditionelle Designmodell eines Privathauses verändern und ihm mit Alucobond-Verkleidungen aus hängenden Aluminiumfassaden ein futuristisches Aussehen verleihen. Ein Fotobeispiel ihrer Arbeit wird Sie nicht gleichgültig lassen.

Diese private Residenz in Wien, Österreich, verfügt über ein beeindruckendes modernes Außendesign, bei dem die Vorhangfassade mit schillerndem Material verkleidet wird. Das Haus ist von Alucobond Spectra Galaxy Blue-Paneelen umgeben, die in einer Reihe abstrakter Figuren hergestellt wurden. Das Äußere besteht nur aus Metall und Glas mit schwarzen Akzenten, die durch das Innere gehen, um beim Betreten des Hauses eine treibende Kraft zu erzeugen.

Die gleiche abstrakte Geometrie wird im Innenraum nachgeahmt, wo Schwarz- und Weißtöne den modernen Raum durchbrechen. Das helle Eckinterieur hat eine minimalistische Farbpalette mit Weiß, Schwarz und Grau. Futuristisches Design an der Fassade des Hauses wie aus Science-Fiction.

Das Haus ist komplett mit Möbeln für seine Größe ausgestattet, um eine maximale Raumnutzung in einem vierstöckigen Haus zu gewährleisten. Im Erdgeschoss gibt es einen Wohn- und Essbereich sowie Zugang zu einem Balkon und einem Pool. In den oberen beiden Etagen befinden sich Wohnräume, Arbeitsräume und ein Dachgarten. Das Haus verfügt über viele moderne Annehmlichkeiten, darunter eine Sauna und einen Fitnessraum im Untergeschoss des Hauses.

Das Haus, umgeben von traditionellen Wohnprojekten, verkörpert zeitgenössische Architekturkunst. Farbe, wechselndes Aussehen, Reflexion des Himmels – all dies fällt im üppigen Garten hell auf. Das Wohnen bietet auch einen außergewöhnlichen Blick auf Wien.

Alucobond Spectra ist eine kaleidoskopische Serie von Aluminiumfassaden, die mit der Sonne interagieren. Fassadenplatten haben reflektierende Eigenschaften mit einer Farbänderung in Abhängigkeit vom Sonnenlichtwinkel.

Schlagwörter: