ArtFacade » 333k+ Die Besten Hausdesigns » Warum brauche ich ein Dach über dem Haus? Hauptvorteile

Warum brauche ich ein Dach über dem Haus? Hauptvorteile

Welche Aufgaben erledigt das Dach über dem Haus? In welchen Fällen lohnt es sich, dieses Design und seine Hauptvorteile zu konstruieren?

Dachüberdachung über dem Haus – eine zusätzliche Konstruktion über dem Flachdach zur Verbesserung der Betriebseigenschaften des Gehäuses. Das Foto zeigt ein Projekt eines modernen Landhauses mit Dachüberdachung von Fantuzzi + Rodillo Arquitectos.

Eine Besonderheit des hochmodernen Herrenhauses ist das Vorhandensein eines Baldachins über dem Dach. Bei diesem Entwurf handelt es sich um ein zusätzliches Blechdach auf Metallstützen in einer Höhe von einem halben Meter über dem Hauptdach des Hauses. Betrachten Sie seine Vorteile.

Wenn sich das Haus an einem heißen, sonnigen Ort befindet, wird es den ganzen Tag über sehr heiß. Bei einem Flachdach ohne Dachboden erwärmt sich das Dach schnell genug, es wird im Haus heiß und die Klimaanlage muss mit erhöhter Intensität betrieben werden.

Um die Glühbirne der Stahlbetonkonstruktion, des Fußbodens und des Dachmaterials zu minimieren, wurde ein Baldachin über dem Haus installiert, wodurch ein Schatten und ein Luftspalt erzeugt wurden. Sie spielt die Rolle eines Thermostats. Die klappbare Struktur erhält vorwiegend Wärme vom Sonnenlicht und lässt die Struktur darunter nicht erwärmen.

Aufgrund der Tatsache, dass der Baldachin im Gegensatz zum traditionellen Schrägdach nicht seitlich geschlossen ist, wird immer ein Luftzug darunter sein, insbesondere im offenen Bereich. Windströmungen kühlen das Dach.

Unter dem Baldachin zirkuliert die Luft intensiv, so dass sich hier keine erwärmte Luftmasse ansammelt. Durch das Lüften werden Schimmel und Mehltau bei nassem Wetter vermieden.

Der Baldachin wurde nicht nur direkt über dem Haus gebaut, sondern ragte auch ein paar Meter von der Mauer um den Umfang heraus. Aufgrund dieses Visiers scheinen die Strahlen der sengenden Tagessonne nicht auf die Wände und Fenster – es ist auch ein positiver Moment, um ein angenehmes Mikroklima im Gebäude zu schaffen.

Das Haus ist in mehrere unabhängige Bereiche mit separatem Dach unterteilt. Durch die Überdachung wird ein gemeinsames Dach geschaffen, das den Raum zwischen den Gebäuden abdeckt.

Der Baldachin des Daches über dem Haus wurde über die Terrasse verlängert – ein Erholungsgebiet im Freien auf der Straße ist vor Sonnenlicht und Niederschlag geschützt. Jetzt können Sie bei jedem Wetter und zu jeder Tageszeit Zeit auf der Terrasse verbringen.

Unter dem Visier können Lampen installiert werden. Dies wirkt sich auf die Ästhetik und Funktionalität des Hauses aus – das Gebäude kann abends und nachts hervorgehoben werden. Der angrenzende Bereich wird zusätzlich hervorgehoben.

Architekten Fantuzzi + Rodillo Arquitectos
Bereich478.0 m2
Foto Pablo Blanco

Somit – eine Dachüberdachung über dem Haus – eine zusätzliche Schutzstruktur, die für Gebäude in einem sonnigen, offenen und heißen Bereich relevant ist. Bei der Gestaltung eines solchen Objekts ist zu berücksichtigen, dass es aufgrund des Baldachins unmöglich ist, das Dach betriebsbereit zu machen, es sei denn, es wird in einer Höhe von 2-3 Metern über dem Dach ausgeführt. Wenn Sie das Visier um den Umfang des Hauses entfernen, können Sie Erholungsgebiete und den angrenzenden Bereich vor Sonne und Regen schützen.

Schlagwörter: