ArtFacade » 333k+ Die Besten Hausdesigns » Ziegelboden und andere kreative Lösungen mit Ziegeln im Design eines modernen Landhauses

Ziegelboden und andere kreative Lösungen mit Ziegeln im Design eines modernen Landhauses

Ziegelboden, Türme mit Treppen, Außendusche aus Ziegeln und andere Strukturen aus traditionellem Material im Entwurf eines Landhauses.

Traditionell wird Ziegel für Wände, Dekorationen, tragende Strukturen und Trennwände verwendet. Der Umfang dieses Baumaterials war jedoch viel breiter. Eine der kreativsten Entscheidungen von Architekten ist ein Ziegelboden. Das ungewöhnliche Format der Verwendung dieses Baumaterials ermöglicht es, eine Einzigartigkeit des Raums zu erreichen. Ziegelböden werden in der Regel auf Terrassen, in Pavillons und in Erholungsgebieten im Freien hergestellt.

Betrachten Sie ein Projektbeispiel dafür, wie interessant und geschmackvoll Ziegel nicht nur auf dem Boden, sondern auch in anderen Strukturen eingesetzt werden können.

Jeremy Steere Architect schlug vor, den Ziegelboden auf der Terrasse zu verwenden, um die Idee beim Entwurf eines Landhauses in Südafrika zu verwirklichen. Das Landhaus ist fast fertig – nur in einigen Räumen sind die Wände mit feinen Materialien bedeckt.

Dies schafft einen besonderen rustikalen Charme und eine einzigartige Atmosphäre. Es stellte sich heraus, dass es mit Ziegelböden auf offenen Terrassen ergänzt wurde.

Das Haus selbst ist nach dem Prinzip eines Turms gebaut – der Raum ist eher vertikal als horizontal begrenzt. Hier sind Wendeltreppen installiert und Wohngebiete liegen übereinander.

Das Hauptmaterial für den Bau der Türme war Ziegel. Um visuell zwischen einem Ziegelboden und vertikalen Strukturen aus demselben Material zu unterscheiden, werden Architekten in verschiedenen Farben und mit unterschiedlichen Texturen eingesetzt. Die Wände sind aus traditionellem rotem Backstein gebaut und die horizontalen Flächen sind mit dunklerem, burgunderrotem oder fast schwarzem Material ausgekleidet. Eine solche visuelle Unterscheidung ermöglichte es, ein Haus zu unterscheiden und hervorzuheben.

Auf der höchsten Ebene, über den Schlafzimmern im zweiten Stock, befindet sich auch eine gemauerte Terrasse. Es bietet Blick auf die Grünflächen und den Indischen Ozean.

In Anlehnung an den allgemeinen Trend, Ziegelböden und -wände zu verwenden, verwendeten die Architekten das gleiche Material für den Bau der Wendeltreppe. Im Gegensatz zu herkömmlichem Mauerwerk werden Ziegel in Abständen gestapelt.

Dies sorgt nicht nur für ein interessantes Erscheinungsbild der Säule, sondern hat auch eine wichtige praktische Funktion – die Stufen zum zweiten Stock werden durch Tageslicht beleuchtet.

Eine der wichtigsten unter ihnen war die Sommerdusche. Es ist eine Säulenstruktur, die eine Open-Air-Dusche ersetzt. Ziegelränder gemacht. Backsteinmauern und Trennwände ohne Dekoration waren auch im Innenraum weit verbreitet. Zusammen bildet dies ein stilvolles, modernes Landhaus, das sich für ein saisonales Leben außerhalb der Zivilisation eignet.

Somit ist der Ziegelboden nur eines der Schlüsselelemente des vorgestellten Landhauses geworden. Jeremy Steere Architect hat gezeigt, wie vielfältig dieses einfache, traditionelle Baumaterial in der Architektur sein kann. Hier wurde er ein Werkzeug zur Umsetzung kreativer und praktischer Ideen.